Laura Seiler Coaching Berlin

05 Okt Podcast #051 – Love it, leave it or change it

Love it, leave it or change it! Das ist seit vielen Jahren meine Lebensphilosophie und mein innerer Kompass. In der Folge heute spreche ich darüber, wie ich dieses Motto für mich anwende und warum es im Leben nicht darum geht, Ziele zu erreichen.

Love it, leave it or change it – Finde deinen authentischen Weg

Love it, leave it or change it! Ändere dich und dein Leben verändert sich. Klick um zu Tweeten

Rock on & Namasté 

Laura Seiler Unterschrift

 


Meine Vision ist es, Menschen darin zu unterstützen eine gesunde und wertschätzende Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und damit die Grundlage für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu legen.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds biete ich darüber hinaus auch High Performance Coachings speziell für Musiker, Spitzensportler und Manager an und begleite Menschen in Veränderungsprozessen sowie in der Umsetzung ihrer Lebensvisionen.

5 Kommentare
  • Diana
    Posted at 11:42h, 26 April Antworten

    Liebe Laura, Danke von Herzen für deine Art das Leben zu betrachten und deine Offenheit! Du bist ein wertvolles Geschenk!!!
    In tiefer Dankbarkeit
    Diana

  • Sarah
    Posted at 16:55h, 24 November Antworten

    Liebe Laura,
    Danke für diesen liebevollen „Tritt in den Hintern“, mein eigenes Leben aktiv selbst in die Hand zu nehmen, aus einer abwartenden zu einer schaffenden Haltung hin. Zum Ende des kurzen und energievollen Podcasts erfasste mich eine große Energie und Schaffensdrang.
    Danke für deine Worte!
    Namasté
    Sarah

  • Steffi
    Posted at 21:00h, 13 Oktober Antworten

    Danke für diese tollen Gedanken!!! Ich denke LOVE IT, LEAVE IT OR CHANGE IT wird mich nun auch begleiten 🙂
    Ich werde sicher öfters hier vorbeischauen und wünsche Dir das Du noch ganz viele Menschen mit Deinen Worten erreichst! Dankeschön!!

  • John the Ropemaker
    Posted at 18:35h, 09 Oktober Antworten

    Liebe Laura – es war sehr mitreißend, Dir und Deinen Gedanken zuzuhören. Die gute Laune, die Du ausstrahlst, gibt Deinen Ansichten so viel Glaubwürdigkeit, dass man sich gerne davon anstecken lässt. Du beginnst mit einem Zitat, in dem ein altes Bibelzitat bemüht wird – sein Licht nicht unter einen Scheffel zu stellen…Enden lassen möchte ich Deinen Vorschlag, den eigenen, authentischen Weg zu finden, mit dem anderen Bibelzitat, das die Kehrseite des ersten darstellt: Eine Stadt, die auf dem Berge liegt, kann nicht verborgen bleiben – Deine Vorschläge – in all Deinen bisherigen podcasts – werden allmählich zu einem wunderbaren Berg von Ideen, die einfach nicht verborgen bleiben können, so sehr strahlen sie vor lauter Lebensfreude, Selbstvertrauen und Zuversicht. Es tut gut, sich von dem Licht, das von solch einem Berge leuchtet, anstrahlen und erwärmen zu lassen, um dann den eigenen Alltag – als Weg zu sich selbst – (bergauf Anstrengungen selbstverständlich inbegriffen) gerne weiter zu gehen. Danke für Deine anschauliche Sprache, deine pfiffigen Geschichten und den nicht nachlassenden Optimismus, andere mitzunehmen zu ihrer eigenen unverstellten Authentizität hin!

  • Tini
    Posted at 08:50h, 05 Oktober Antworten

    Laura – das war einfach wunderwunderschön!! Wow!! Bin total geflashed von diesem Podcast und Deinem Enthusiasmus ♡ Die kleine Geschichte mit dem Fischer habe ich schon lange nicht mehr gehört und es hat mich in Kombi mit diesem Zitat „love it, leave it or change it“ gerade soooo sehr bestärkt in dem Wissen, dass ich, für mich, auf genau dem richtigen Weg bin. DANKESCHÖN dafür ♡♡♡ Rock on!!! Du bist der Hammer!! Namasté, Tini

Hinterlasse hier deinen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?