27 Jun # 158 Podcast: Der wichtigste Satz deines Lebens: Du bist genug

** Melde Dich jetzt fürs Higher Self Home an
Das Fitnessstudio für deine spirituelle und persönliche Weiterentwicklung
**

Ich bin fest davon überzeugt, dass sich die meisten Probleme auflösen würden, wenn wir aufhören zu glauben, nicht gut genug zu sein oder dass es uns an etwas mangelt.

In dieser Folge spreche ich darüber, warum wir überhaupt glauben, nicht gut genug zu sein, was der Effekt davon ist und zeige dir eine ganz einfache Technik, wie du diesen Glaubenssatz auflösen kannst.

Du erfährst in dieser Podcastfolge:

  • Warum du glaubst, nicht gut genug zu sein
  • Welchen Effekt dieser Glaubenssatz auf dein ganzes Leben hat
  • Warum es so wichtig ist, deine Überzeugungen zu hinterfragen
  • Wie du diesen Glaubenssatz durch einen neuen kraftfvollen Glaubenssatz ersetzen kannst

 

Podcast: Der wichtigste Satz deines Lebens: Du bist genug Klick um zu Tweeten

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dieser Folge. Ich freu mich riesig auf deine Gedanken zu der Folge unter dem aktuellen Post auf Instagram @lauramalinaseiler.

Links zu Laura
Instagram
Higher Self Inspirations
Rise Up & Shine University
#TeamLiebe Facebook Gruppe

Schön, dass es dich gibt!

Laura Seiler Unterschrift

 

67 Shares

4 Kommentare
  • Birgit
    Posted at 16:03h, 12 Januar Antworten

    Liebe Laura,

    DANKE für deinen suuuper tollen Podcast! Ich bin total fasziniert von dir und dem was du machst, es ist einfach sooo wertvoll und ich höre mir schon jeden Tag mind.einen Podcast von dir an!!

    Da komme ich zu meiner Frage und ich freue mich jetzt schon auf deine Antwort: Ich bin selber Lebensberaterin mit Leib und Seele und habe schon viele viele Coachings und Aufstellungen etc.hinter mir. Gerade deswegen ist es für mich so, dass der Gedanke “ich bin nicht gut genug” immer wieder aufkommt. Es ist ja auch so, eine Zwiebelschicht löst sich und schon entdeckt man das nächste Muster an dem man arbeiten kann. Wie soll ich da jemals das Gefühl haben vollkommen oder gut genug zu sein? An Leistungen möchte ich das nicht knüpfen, ich möchte dahin kommen, dass ich fühle “ich bin genug weil ich einfach BIN”.

    Wie hast du das für dich gelöst bzw.wie siehst du das?
    Herzliche Grüße & danke für deine Zeit
    Birgit

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 10:06h, 16 Januar Antworten

      Liebe Birgit, danke dir für deine so liebevollen Worte an Laura, richtig schön, dass du den Podcast mittlerweile schon in deinen Alltag integriert hast und dein Leben bereichern darf! =) Wir danken dir auch für dein Vertrauen deine Gedanken mit uns zu teilen. Leider schafft Laura es nicht mehr alle Beiträge hier persönlich zu beantworten und Tipps zu geben. Auch wenn sie das sehr gerne tun würde, ist es Laura leider nicht möglich, mit all den lieben Menschen die uns täglich anschreiben in einen persönlichen Austausch zu gehen. Wir hoffen sehr, dass kannst du verstehen liebe Birgit!

      Laura versucht mit ihrer Arbeit so viele Menschen wie möglich zu erreichen und zu inspirieren um diese auf ihrem Weg der persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Deshalb ist es auch sooo unglaublich schön, dass auch du mit deiner Arbeit als Lebensberaterin, dass Leben anderer Menschen wiederum so sehr bereichern kannst! =) Ich denke der Glaubenssatz, “Ich bin nicht genug” darf sich immer mehr in deinem Leben verabschieden! Jeder von uns ist zu jedem Zeitpunkt immer “genug” & vollkommen! Vielleicht bist oder warst du schon Teilnehmerin der Rise Up & Shine Uni, Lauras vier Wochen Online Kurs! Hier kannst du diesen Gedanken sehr gut für dich auflösen, ansonsten trage dich gerne mal auf unsere Warteliste ein, dann informieren wir dich im Februar, wenn du dich wieder für den Kurs anmelden kannst. Hier den Link: https://lauraseiler.com/newsletter-rise-up-shine-uni-2020/ Wir wünschen dir alles alles Liebe & Gute! Janine aus dem TeamLiebe Laura Seiler

  • Melli
    Posted at 12:51h, 01 August Antworten

    Hallooo
    Jetzt möchte ich auch mal endlich was sagen.
    Ich habe so viel mitgemacht im leben und wurde ziemlich unterdrückt.
    Ich bin in einer tollen Therapie, mit einer tollrn Psychologin und deine podcasts sind die perfekte Ergänzungen.
    Am liebsten höre ich sie ohne aufzuhören 😝
    Ich fühle mich so gut nach dem anhören und bin dann so motiviert glücklich zu sein und an mir selbst zu arbeiten.
    Ich danke dir von ganzen Herzen, dass es dich gibt und du die Welt wunderbarer machst <3 und deine ganzen tips teilst!!!!
    Vielen dank

  • Jacqueline
    Posted at 10:23h, 19 August Antworten

    Liebe Laura,
    ich habe mir gerade dein Podcast “du bist gut genug” angehört und mir laufen die Tränen übers Gesicht.
    Ich bin 36 Jahre alt und habe sehr viel Mist in meinem Leben erfahren.
    Was soll ich sagen, seit frühester Kindheit ist der Satz ” ich bin nicht gut genug” sehr tief in mir drin…
    Klar habe ich oft versucht diesen Satz aus meinem Kopf zu bekommen, aber es hat nie geklappt. Und jetzt höre ich Dich und kann nicht mehr aufhören zu weinen.
    Ich hoffe sehr, dass jetzt endlich der Zeitpunkt ist, diesen Satz umdrehen zu können.
    DENN: ICH BIN GUT GENUG!
    VIELEN DANK DAFÜR!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Jacqueline

Hinterlasse hier deinen Kommentar