28 Aug #217 Podcast: 3 Tipps für deinen spirituellen Weg

Warum du dir deine Spiritualität zur Priorität machen solltest

Ich freue mich so sehr, in dieser Podcastfolge mit dir über eins meiner absoluten Herzensthemen zu sprechen: Spiritualität. Ich teile mit dir 3 Tipps für deinen eigenen spirituellen Weg. Für mich war es eine lange Reise, mir meine Spiritualität vollkommen zu erlauben und mit diesem Thema rauszugehen, auch hier im Podcast. Und heute ist es das Schönste für mich!

Ich möchte dich mit dieser Folge gerne daran erinnern, dass in dir diese Spiritualität ist, die darauf wartet, gesehen zu werden und ich möchte dich empowern, mit deiner Spiritualität nach draußen zu gehen. Mach dir deine Spiritualität zur Priorität, denn deine innere Welt erschafft deine äußere Welt. Umso mehr Frieden, Liebe und Freude du in deiner inneren Welt hast, desto mehr bringst du davon auch in deine äußere Welt – und die gesamte Welt braucht das!

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • warum viele Menschen ihren Zugang zur Spiritualität vergessen haben,
  • wie du dir mit deiner Spiritualität deine innere und äußere Welt erschaffst,
  • warum es so wichtig und kraftvoll ist, dass wir unseren spirituellen Weg gehen und
  • wie du dich mit deinem Spirit verbinden kannst.

Erlaube dir, deinen eigenen spirituellen Weg zu gehen

Ich bin davon überzeugt, dass wir alle als spirituelle Wesen geboren wurden, die hier auf dieser Erde eine menschliche Erfahrung machen. Als Kinder hatten wir den Zugang zu dieser göttlichen Welt in uns, wenn wir zum Beispiel Engel gesehen haben oder imaginäre Freunde an unserer Seite hatten.

Doch im Laufe der Zeit vergessen wir häufig unseren eigenen spirituellen Zugang. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich, zum Beispiel: unsere Familie oder unser Umfeld ist nicht spirituell, wir haben eine negative Erfahrung mit Spiritualität gemacht, wir wurden für unsere Spiritualität abgelehnt.

Wir haben vergessen, wer wir sind und dass in uns dieser Spirit ist. Doch diese göttliche Kraft ist in jedem, in allem.

Habe keine Angst mehr davor, deine Spiritualität vollkommen zu leben!

Spiritualität bedeutet für mich, in unser Herz zurückzugehen, in unser Herz zu kommen und von unserem Herzen aus zu erschaffen – und nicht auf Grundlage unseres Egos, Verstandes oder Mangels. Mit deiner Spiritualität baust du dir einen kraftvollen Gegenpol für dein Ego auf.

Wir suchen so oft im Außen nach Lösungen, obwohl wir alle Antworten in uns tragen. Wenn du deinen eigenen spirituellen Weg gehst, räumst du deine innere Welt auf und verbindest dich mit dem Göttlichen in dir, das nach außen gebracht und durch dich ausgedrückt werden möchte.

Wenn du deine innere Welt vernachlässigst, vernachlässigst du auch automatisch deine äußere Welt.

Spirituell zu leben, ist, wenn wir aus Liebe, Fülle und Kraft heraus handeln und mit dem Wissen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Alle Probleme, die wir auf dieser Erde haben, können wir nur auf geistiger Ebene lösen. Wir alle müssen unser Bewusstsein anheben, in unser Herz kommen und uns mit unserem Spirit verbinden, um etwas verändern zu können. Es ist Zeit dafür!

Die Welt braucht so viel mehr Spiritualität und Menschen, die für ihren Spirit einstehen, die ihr Herz öffnen, die geben, statt nur nehmen und Menschen, die sich mit anderen und der Natur verbinden.

Wenn Menschen zu dem stehen, wer sie sind und was sie begeistert, dann inspirieren sie auch andere Menschen, ihren eigene authentischen Weg zu gehen.

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert und ermutigt, dich mit deinem Spirit zu verbinden und mit diesem Thema mehr nach draußen zu gehen. Was bedeutet Spiritualität für dich persönlich? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Hast du eine spirituelle Praxis und wenn ja, wie sieht sie aus?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Vielleicht hast du es schon mitbekommen, aber ich möchte es gerne noch einmal mit dir teilen, weil es mir so sehr am Herzen liegt: Du kannst dich gerade für meinen neuen Onlinekurs “I AM” anmelden! “I AM” ist ein 10-Wochen-Kurs, bei dem ich dich begleite, für die 10 wichtigsten Bereiche deines Lebens neu zu wählen, wer du sein willst und was du erschaffen möchtest. So kreierst du dir eine umfassende Vision für dein gesamtes Leben.

Wenn das mit dir räsoniert und du dir ein kraftvolles ICH BIN und eine authentische, begeisternde Lebensvision erschaffen möchtest, dann melde dich jetzt an. Bis zum 02.09. kannst du dich noch zum Early Bird Preis anmelden und ich würde mich freuen, wenn wir diesen Weg gemeinsam gehen: www.lauraseiler.com/iam

Rock on & Namasté

Deine Laura
617 Shares

6 Kommentare
  • Andrea
    Posted at 13:44h, 01 September Antworten

    Liebe Laura, Du bist auch toll 🙂 Vielen Dank!
    Liebe Grüße, Andrea

  • Sabine Safarik
    Posted at 11:02h, 31 August Antworten

    Liebe Laura,
    Du erwähntest in Deinem Podcast „3 Tipps für Deinen spirituellen Weg“ eine Frau die schöne Malas herstellt. Könntest Du mir den Namen schreiben, ich konnte ihn nicht so genau verstehen.
    Alles Liebe 💖
    und DANKE
    für Dein SEIN und WIRKEN 🙏
    [email protected]

  • Svenja
    Posted at 23:22h, 28 August Antworten

    Liebe Laura, danke das du diese Botschaft nach draußen bringst! Ich bin Spirit on Earth Coach & Trainerin und wünsche mir von Herzen viele viele Menschen mit dieser Botschaft zu erreichen. Für mich gibt es nichts kraftvolleres und tieferes als die Verbindung zum eigenen Spirit. Ach wäre das schön, sich mal mit dir persönlich zu unterhalten. Eine Vision 😉
    Wir sehen uns bei I’am, denn meine Vision ist groß und darf mit dem Kurs so richtig gepusht werden! Namaste, Svenja

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 20:15h, 01 September Antworten

      Danke für deinen Beitrag zu der Folge liebe Svenja! Es heißt ja eh immer “Dream Big” und wer weiß, was das Universum für die Zukunft noch so alles im Sinne hat, vielleicht kreuzen sich eure Wege ja tatsächlich auch mal irgendwann 🙂 Herzensgruß Janine aus dem TeamLiebe

  • Petra
    Posted at 20:20h, 28 August Antworten

    Du sprichst mir so aus der Seele. Ich litt sehr lange an Migräne und auch hier wird dir fast ausschließlich Chemie angeboten einschließlich Botox.
    Ich sehe uns auch in 100 Jahren auf die Erde blicken und wir werden uns schütteln vor lachen, was wir hier für einen Zirkus im Aussen veranstaltet haben und uns so wehrten nach innen zu schauen.
    Schön, dass es DIch gibt!
    Herzlichst
    Petra

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 20:27h, 01 September Antworten

      Ja wahrscheinlich wird es so kommen liebe Petra =) Wir finden es auch so so schön, dass es dich gibt! Alles Liebe zu dir <<3 Janine aus dem TeamLiebe

Hinterlasse hier deinen Kommentar