16 Okt #224 Podcast: Wie du mit den verschiedenen Ebenen deines Bewusstseins neue Möglichkeiten für dich entdeckst – Interview Special mit Christiane Hansmann

Du bist so viel mehr als du glaubst...

Ich freue mich so sehr, heute eine ganz besondere und inspirierende Podcastfolge mit dir zu teilen, denn ich hatte Christiane Hansmann im Interview. Christiane hat sich durch eine Nahtoderfahrung und durch den Verlust von nahestehenden Menschen schon zeitig mit den Fragen beschäftigt, was nach dem Tod passiert und was eigentlich der Sinn des Lebens ist. Dabei hat sie sich u.a. mit der Reinkarnationstherapie, vergangenen Leben, den verschiedenen Ebenen des Bewusstseins und dem All-Eins-Seins befasst.

Diese Folge ist sehr brain stretching und deswegen so kraftvoll. Ich hoffe sehr, dass Christiane und ich dich inspirieren, deinen Blick wieder mehr nach innen zu wenden und dass du erkennst, dass alles im Hier und Jetzt schon in dir selbst da ist.

Im Gespräch mit Christiane Hansmann erfährst du:

  • welche verschiedenen Dimensionen des Bewusstseins es gibt,
  • wie du negative Situationen als wertvolle Erfahrungen annehmen kannst,
  • wie du dich mit dem Göttlichen bzw. dem Geistigen in dir verbindest,
  • wie du aus dem Ego-Modus heraustreten kannst und in die Liebe und Hingabe gehst und
  • warum es so wichtig ist, dass wir uns im schnellen Alltag immer wieder Zeit für uns selbst nehmen.

Du kannst in jedem Moment wählen, mit welchem Bewusstsein du durch dein Leben gehst

Wir alle sind spirituelle Wesen, die auf dieser Erde in einem Körper eine menschliche Erfahrung machen. Demnach ist alles, was wir hier erleben, eine Erfahrung, ein Ausdruck, eine Definition. Nichts, das passiert, ist gut oder schlecht oder gegen uns. Es ist “nur” eine Erfahrung. Wir können dabei immer verschiedene Ebenen und Wege des Bewusstseins gehen.

Wir müssen wieder lernen, uns in das eigene Sein hinzugeben und die Kontrolle abzugeben.
Christiane Hansmann

Eine dieser Ebenen ist die geistige Ebene bzw. dein Higher Self. Wenn wir in unserem Higher Self sind, sind wir in Liebe und mit allem verbunden. Wir können uns über Meditation und Schlaf mit diesem Zustand verbinden, oder auch, wenn wir den Fokus auf unser Herz lenken.

Eine andere Ebene ist das Ego bzw. das Lower Self. In Situationen, in denen unser Ego getriggert wird, wird die Angst in uns aktiviert. Das Ego möchte uns vor Schmerz beschützen und geht deswegen in die Verteidigung und in den Kampf. Wenn wir im Ego sind, fühlen wir uns von allem getrennt.

Wir alle haben einen freien Willen und können uns entscheiden, ob wir den geistigen Weg oder den Weg des Egos gehen. Wenn wir dem Ego folgen, landen wir in der Abtrennung, in Angst und Schmerz. Wenn wir dem Geist folgen, dann sind wir immer in Liebe und mit allem verbunden. Wenn das Ego immer leiser wird und unser Higher Self immer stärker, dann kommen wir von unserem Kopf in unser Herz.

Das Herz ist der Eingang in unsere authentische, geistige Ebene.
Christiane Hansmann
Dieses Wissen hilft uns beispielsweise in Krisen oder Herausforderungen, die Situation als eine Erfahrung anzunehmen und besser damit umzugehen. Im Alltag können wir uns mehr mit unseren verschiedenen Bewusstseinsebenen verbinden, indem wir uns wieder Zeit für uns selbst nehmen, unsere spirituelle Praxis machen und unseren Blick von außen nach innen wenden. Dann sehen wir, dass alles im Hier und Jetzt schon in uns selbst da ist.
Das ist ein Wissen, das wir alle schon haben.
Christiane Hansmann

Ich hoffe sehr, dass dir das Gespräch mit Christiane Hansmann gefallen hat und dass wir dich inspirieren konnten, vom Ego ins Herz zu gehen und die Möglichkeiten deines Seins zu erkennen.

Was war deine wertvollste Erkenntnis? Wann hast du zuletzt die verschiedenen Dimensionen deines Bewusstseins ganz bewusst wahrgenommen und was war dadurch für dich möglich? Hast du vielleicht noch Fragen? Lass uns gerne gemeinsam austauschen.

Das ist der Weg der Mutigen.
Christiane Hansmann

Ich bin sehr gespannt, wie dir das Interview gefällt und freue mich auf deine Gedanken zur Folge. Kommentiere super gerne hier unter dem Beitrag oder auf Instagram @lauramalinaseiler.

Links zu Christiane:
Webseite: https://www.christiane-hansmann.com
Buch: Ohne Worte https://www.christiane-hansmann.com/das-buch

Rock on & Namasté

Deine Laura
182 Shares

11 Kommentare
  • Heidi Goch-Lange
    Posted at 10:09h, 19 Oktober Antworten

    Ich finde eigentlich keine Worte für diese Folge – außer: von Herzen Dank!
    Schon als Kind habe ich mich oft gefragt, wer das Ich hinter den Gedanken ist. Nun hat sich meine Gewissheit gefestigt, auch darüber, dass wir in jeder Sekunde spielend leicht wählen können, in welchem Zustand wir SEIN wollen. Es ist so kraftvoll, das zu zu spüren und mit dem Herzen zu “verstehen”, dass die Normalität die eigentliche Illusion ist.

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 21:30h, 22 Oktober Antworten

      Liebe Heidi, richtig schön zusammengefasst und einfach toll, dass dich die Folge tief in deinem Herzen erreichen und berühren konnte =)

  • Verena (Berlin)
    Posted at 18:28h, 18 Oktober Antworten

    Christiane Hansmann – Du hast mein Herz durchlässig gemacht. Verena (Berlin)

  • Verena (Berlin)
    Posted at 18:24h, 18 Oktober Antworten

    Habe von all dem schon gewusst (gelesen, gehört, einige Gotteserfahrungen gemacht),
    doch in der 57. Min. zerfloss mein Herz wie Kerzenwachs – durch Deine unglaubliche Autentizität – Ich fühle- erinnere unser Einssein – ohne Worte – ohne Egodenksystem durch DICH in MIR – Mich in DIR
    DANKE – dein dich liebender Teil in DIR Verena (Berlin)

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 21:25h, 22 Oktober Antworten

      Liebe Verena, danke fürs Teilen deiner Gedanken und Gefühle zu der Folge mit Christiane! Richtig schön, dass du dich mit ihr und den Worten so verbunden fühlst <3

  • Birgit Wille
    Posted at 11:19h, 18 Oktober Antworten

    Birgit
    Ein ganz wunderbares Intervieuw. Es ist wirklich erstaunlich, mit welcher Schnelligkeit uns immer neue erhellende Erkenntnisse zugänglich gemacht werden. Die erforderliche morphogenetische Zahl an Fortgeschritenen scheint erreicht zu sein, dass jetzt solch weitreichendes und tiefgehendes Wissen publik werden darf. Ich habe mir das Buch gleich bestellt, fürchte mich allerdings ein bisschen vor den 480 Seiten, da man ein so wichtiges Buch sicher mehrmals lesen muss, um alles zu verstehen.. Im Video sah das Buch so angenehm dünn aus. Vielen vielen Dank für dieses und viele andere Podcasts.
    Licht und Freude dir, liebe Laura und deiner Familie

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:03h, 18 Oktober Antworten

      Liebe Birgit, von Herzen Danke für deinen Beitrag zu der Folge und das du mit uns deine Gedanken hierzu teilst! Ich würde dir empfehlen, dich hier nicht unter Druck zu setzten mit dem Buch! Bleibe im Vertrauen, dass die richtigen Infos bei dir ankommen werden, welch für dich und dein Leben aktuell wichtig sind und diese wirst du dann ganz sicherlich auch verstehen können =) Schön, dass es dich gibt! Deine Janine aus dem TeamLiebe

  • Dagmar Rust
    Posted at 16:03h, 16 Oktober Antworten

    Liebe Laura, ich habe gerade deinen letzten podcast gehört und bin wie vom Blizu getroffen. Christiane Hansmann beschreibt genau die Erfahrung, die ich gerade mache. Heute morgen beim Spaziergang habe ich noch darüber nachgedacht, wie sich das alles in Wort kleiden lassen könnte und dann höre ich diesen podcast. Ich bin noch sehr aufgewühlt. Diese Erfahrungen bahnen sich schon seit einiger Zeit an, Da ist diese Stimme in mir, deren Sprache ich nicht verstehe, aber dennoch weiß ich, oder besser fühle ich, was sie meint. Ich würde mich gerne mehr darüber austauschen, aber dann auf einer anderen Plattform. Liebe Grüße,
    Dagmar.

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 11:55h, 18 Oktober Antworten

      Irgendwie total spannend, dass alles zum richtigen Zeitpunkt zu uns kommt im Leben, sowie auch diese Folge zu dir! Vielleicht magst du dich ja mal innerhalb der TeamLiebe Facebook Gruppe mit der Community dazu austauschen, schau mal hier den Link, falls du noch kein Mitglied sein solltest: https://www.facebook.com/groups/teamliebehigherselfon/?ref=bookmarks

  • Wieland und Verena John
    Posted at 10:51h, 16 Oktober Antworten

    Liebe laura, hm….ich habe im Moment ein ziemliches chas in meinem Kopf, bin völlig überfordert und würe erstmal sagen: ich höre mir gerne deine podcasts an, mit DEINER ART VON ERKLÄRUNG, mit deinen Beispielen die Alles so wundervoll verständlich erklären. Vielleicht bin ich noch nicht so weit, aber durch dich auf einem sehr guten Weg. Vielleicht höre ich mir das Interview zu einem späteren Zeitpunkt nochmal an. Ich bin mega dankbar für dein sein und daß ich schon so viel von dir lernen und umsetzen könnte. 1000 dank dafür!!! Deine verena

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 11:52h, 18 Oktober Antworten

      Hallo liebe Verena, danke für deine Gedanken zu der Folge und generell richtig schön, dass dich Laura bisher auf deinem Weg begleiten durfte und du dich dadurch selbst entwickeln konntest =) Alles Liebe zu dir <3

Hinterlasse hier deinen Kommentar