27 Nov #230 Podcast: Wie wir voller Liebe und Vertrauen neues Leben auf die Welt bringen können – Interview Special mit Sissi Rasche

Warum jede Geburt einzigartig ist und wie uns Hebammen auf diesem Weg begleiten

Ich freue mich so sehr, dass wir heute wieder Zeit zusammen im Podcast verbringen, dieses Mal gemeinsam mit Sissi Rasche als Interviewgast. Sissi ist Hebamme aus Leidenschaft und Überzeugung. Ich folge ihr schon lange auf Instagram und habe mich so gefreut, als sie zugesagt hat, in den Podcast zu kommen. Wir sprechen zum einen darüber, wie sie ihre Passion gefunden hat, als Hebamme zu arbeiten und warum dieser Beruf so wichtig ist. Und wir sprechen auch darüber, wie man sich als Frau am besten auf die Geburt vorbereiten kann, was man während der Geburt machen kann, wie wichtig das Wochenbett ist (und was es eigentlich genau ist), und wie man sich von einer Hebamme im Idealfall unterstützen lassen kann, um gut durch diese Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und auch danach zu kommen.

Es ist ein wunderschönes, tiefes und vor allem informatives Gespräch und ich wünsche dir viel Spaß dabei. Leite diese Folge gerne weiter, wenn du eine Freundin oder Bekannte hast, die bald ein Kind bekommt oder darüber nachdenkt. Es ist so ein wertvolles Geschenk, als Frau und auch als Mann eine Hebamme zu haben!

Im Gespräch mit Sissi Rasche erfährst du:

  • was eine Hebamme eigentlich alles macht und wie sie dich begleitet,
  • wie du dich auf die Geburt vorbereiten kannst und was du gegen deine Angst tun kannst,
  • welche Möglichkeiten du während der Geburt hast und wie du diese Zeit “genießen” kannst,
  • warum das Wochenbett so wichtig ist und wie du es für dich gestalten kannst,
  • wie wir Frauen uns gegenseitig besser unterstützen können und
  • warum wir den Beruf der Hebamme wieder mehr in den Fokus der Gesellschaft bringen sollten.

Wie uns Hebammen während der Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach unterstützen können

Mir war lange Zeit gar nicht klar, was genau eine Hebamme überhaupt macht und warum ich sie brauche. Während ich selbst schwanger war, während der Geburt und auch danach habe ich mir dann aber gedacht: Was für ein unglaublich wichtiger und leider unglaublich unterschätzter Beruf!

Eine Hebamme ist wie ein vertrauter Partner an deiner Seite in einer Zeit, die so viele Ängste und Freuden beinhaltet. Sie hält dir den Rahmen, begleitet und berät dich. Was viele dabei nicht wissen, ist, dass man sich gleich in den ersten Wochen der Schwangerschaft eine Hebamme suchen kann (und sollte!) und dass eine Hebamme einen auch begleitet, wenn die Schwangerschaft nicht positiv verläuft und man sein Kind verliert.

"Für mich ist jede Frau eine Heldin, egal wie sie geboren hat."
Sissi Rasche
Jede Schwangerschaft, jede Geburt und auch jedes Wochenbett ist einzigartig. Es gibt nicht den einen einzigen richtigen Weg. Nur weil etwas bei der einen Frau geklappt hat, muss es nicht auch bei der anderen so sein. Ein großer Punkt ist dabei auch, dass wir uns von den perfekten Bildern oder den schrecklichen Geschichten abgrenzen sollten, die es in der Gesellschaft oder auch in Filmen gibt. Wir sollten offen dafür sein, unsere eigenen Erfahrungen zu machen, die ganz anders sein können als bei anderen. Eine Hebamme unterstützt dich dabei, deinen eigenen Weg zu gehen, indem sie dir die Möglichkeiten aufzeigt und dich berät.
"Jeder sollte für sich den passenden Rahmen finden und da sein Kind kriegen, wo er sich wohl fühlt."
Sissi Rasche

Wir Frauen sollten uns wieder mehr erlauben, die Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett zu zelebrieren und uns mehr Raum für diese wertvolle Zeit nehmen. Ein wichtiger Faktor dafür ist, dass wir nach Hilfe und Unterstützung fragen.

Deswegen ist es auch so wichtig, dass wir den Beruf der Hebamme wieder mehr in den Fokus der Gesellschaft bringen, indem wir uns dafür stark machen und über die Wichtigkeit und den Notstand von Hebammen informieren!! Denn Hebammen haben, wie auch ErzieherInnen, LehrerInnen und Ärzte/ Ärztinnen das Allerwichtigste von uns in der Hand: unsere Kinder!

Eine Initiative, die Sissi im Interview anspricht und empfiehlt, ist zum Beispiel diese hier: https://www.lieberjens.de

"Eine Hebamme ist das beste Schmerzmittel."
Sissi Rasche

Ich hoffe sehr, dass dir das Gespräch mit Sissi Rasche gefallen hat und das du viel für dich mitnehmen konntest.

Was war für dich die wichtigste Erkenntnis? Teile diese Folge sehr, sehr gerne mit all den Frauen und auch Männern, die du kennst, die vielleicht in einer Situation sind, in denen ihnen diese Podcastfolge helfen könnte. Lasst uns gemeinsam die Hebammen unterstützen, denn sie haben einen unglaublich wichtigen Beruf für die gesamte Gesellschaft.

"Ich möchte euch Frauen da draußen sagen, dass wir alle gut genug sind, dass ihr das alles super machen werdet und euren eigenen Weg gehen werdet, dass bei der Geburt, egal wie sie kommen wird, eine Mutter geboren wird und darauf sollte man stolz sein."
Sissi Rasche

Ich bin sehr gespannt, wie dir das Interview gefällt und freue mich auf deine Gedanken zur Folge. Kommentiere super gerne hier unter dem Beitrag oder auf Instagram @lauramalinaseiler.

Ich möchte an dieser Stelle noch Danke sagen für – Freunde, haltet euch fest – über 7.000 5-Sterne-Bewertungen auf iTunes für den Podcast. Es berührt mich so, wie sehr ihr diesen Podcast liebt und hört und unterstützt und teilt. Das macht mich so glücklich und bedeutet mir wirklich die Welt! DANKE, DANKE, DANKE!!!

Im Dezember gibt es von mir wieder meinen Selbstliebe-Adventskalender, mit dem ich dich durch die Vorweihnachtszeit begleite. Ich glaube, wir sind jetzt sogar schon in der 4. Runde! Du bekommst jeden Morgen ein Türchen von mir geöffnet, wo ich mit dir eine Inspiration teile, die dir hilft, noch mehr in dein Herz zu kommen und noch mehr Liebe in deinem Leben haben zu können. Du kannst dich jetzt dafür anmelden: https://lauraseiler.com/adventskalender

Markiere dir außerdem den 29.11. um 18:30 Uhr ganz, ganz dick in deinem Kalender, denn da werde ich ein Webinar geben! Es wird das wohl beste und intensivste Webinar werden, das ich je gegeben habe! Es geht dabei um den Higher Self Activation Code, den ich entwickelt habe. Das sind 5 Schritte, die dir helfen, um dich mit deinem Higher Self zu verbinden. In diesem Webinar werde ich dich auch durch eine sehr kraftvolle Meditation leiten. Solltest du nicht live dabei sein können, schicke ich dir danach natürlich die Aufzeichnung zu.
Du bekommst schon vorher, direkt bei deiner Anmeldung, eine Meditation und ein PDF mit Reflektionsfragen, um dich energetisch einzutunen und dein Herz zu öffnen. Schon allein das Feedback dazu ist ziemlich überwältigend! Das Ganze ist komplett kostenlos für dich und ich bin mir sicher, dass unglaublich viel Magie passieren wird. Alle Infos und die Anmeldung zum Webinar findest du hier: https://lauraseiler.com/higher-self-activation/

Und dann, Freunde der Sonne, bin ich schon so, so, so aufgeregt, denn: Ab Dezember kannst du dich auch wieder für die Rise Up & Shine Uni® anmelden!!! Es wird unfassbar werden! Alle Infos dazu bekommst du dann ab Dezember von mir.

Links zur Folge:
Buch: Roots https://amzn.to/35ddHSj
1. Podcast Interview mit Sara Nuru: https://bit.ly/2O1u2E0

Rock on & Namasté

Deine Laura
55 Shares

Hinterlasse hier deinen Kommentar