18 Dez #233 Podcast: Weihnachtsmeditation: Verbinde dich mit der Liebe in und um dich herum

Wie du in deinem Herzen ankommst und die Weihnachtszeit genießt

Ich freue mich so sehr, heute eine ganz wundervolle Meditation für die Weihnachtszeit mit dir zu teilen! Die Weihnachtszeit kann manchmal etwas herausfordernd sein, wenn die ganze Familie zusammenkommt. Alle haben irgendwie große Erwartungen und am Ende ist man vielleicht ein bisschen enttäuscht oder es treten vielleicht auch Konflikte auf. Diese Meditation unterstützt dich dabei, dich mit der eigentlichen Energie von Weihnachten zu verbinden, nämlich Mitgefühl, Dankbarkeit, Frieden und Liebe.

Finde für diese Meditation einen bequemen Sitz an einem Ort, an dem du ungestört sein kannst. Vielleicht machst du diese Meditation auch direkt an den Weihnachtstagen, um dich in dein Herz zu bringen und bei dir selbst anzukommen. Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei!

Diese Meditation hilft dir dabei, …

  • dich mit dem weihnachtlichen Bewusstsein zu verbinden,
  • in dir anzukommen und deine Mitte zu stärken,
  • deine Aufmerksamkeit in dein Herz zu bringen,
  • dir eine liebevolle Intention für die Weihnachtstage zu setzen und
  • die Liebe zu sein, die du gerne sein möchtest in dieser Welt.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sei in deiner inneren Welt die Liebe, die du dir für deine äußere Welt wünschst

Die Weihnachtszeit kann manchmal ganz schön herausfordernd sein, wenn die ganze Familie zusammenkommt und damit auch oft Erwartungen, alte Konflikte und Enttäuschungen. Dabei wünschen wir uns alle doch zu dieser Zeit vor allem Mitgefühl, Unterstützung, Frieden und Liebe. Der Schlüssel für eine schöne Weihnachtszeit liegt vor allem darin, dass wir erkennen, dass diese Liebe in uns selbst beginnt.

Denn unsere äußere Welt ist immer ein Spiegel unserer inneren Welt. Je mehr wir in uns selbst voller Mitgefühl, voller Vergebung und voller Liebe sind, umso mehr werden wir das auch in unserer Umgebung wahrnehmen.

Betrachte, was entstehen kann, wenn du deinen Fokus auf Liebe und auf Mitgefühl richtest.

Schenke dir während der Weihnachtstage Zeit für Vergebung. Vergib dir für all die Momente, in denen du hart gegen dich selbst gewesen bist, in denen du dich selbst abgewertet hast und in denen du vielleicht deine Schattenseiten abgelehnt hast. Lass all die Vorwürfe, all die Ängste und Zweifel, all die alten Konflikte los, die dich beschweren und die du nicht länger mit dir herumtragen möchtest.

Erkenne dich gleichzeitig an für alles, was du bereits in deinem Leben erschaffen hast. Erkenne dich an für all die Liebe, die du in die Welt gebracht hast, für all dein Licht und die Göttlichkeit in dir. Verbinde dich mit deinen Visionen und Träumen, mit deinen Fähigkeiten und deinem Mitgefühl. Sei dankbar für deine Gesundheit, für all die Erfahrungen, die du in diesem Jahr gemacht hast und für all die Menschen und die Freude, die in deinem Leben sind.

Bedanke dich bei dir selbst für die Möglichkeit, die du dir gegeben hast, Frieden in dir zu schaffen.

Wenn wir erkennen, dass alles auf dieser Erde Liebe als Kern hat, erkennen wir auch, dass wir miteinander verbunden sind, denn wir alle tragen diesen Samen der Liebe in uns.

Es ist die Aufgabe von jedem Einzelnen, dass wir diesen Samen der Liebe in uns selbst gießen und in jedem Lebewesen, das uns begegnet. Denn wenn wir alle gegenseitig diesen Samen der Liebe gießen, pflegen und wachsen lassen, dann kann diese Liebe wie ein Garten die ganze Welt erblühen lassen.

Genieße das Fest der Liebe mit dem Wissen, dass wir alle miteinander verbunden sind.

Verbinde dich während der Festtage immer wieder mit dem Bewusstsein von Weihnachten, dem Bewusstsein von bedingungsloser Liebe, Nächstenliebe, Liebe allen anderen Lebewesen und uns selbst gegenüber.

Wie kannst du dieser weihnachtlichen Liebe Ausdruck verleihen? Mit welcher Energie und mit welcher Intention möchtest du gerne die Weihnachtsfeiertage gestalten?

Erlaube dir selbst, dich innerlich in den Arm zu nehmen und dir frohe Weihnachten zu wünschen.

Ich danke dir, dass wir diese Meditation miteinander teilen konnten und hoffe, dass sie dir hilft, mit der Liebe und deiner Intention verbunden zu bleiben. Ich wünsche dir ein wunderschönes Fest! Ich denke von Herzen an dich und schicke dir ganz viel Liebe!

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Rock on & Namasté

Deine Laura
894 Shares

5 Kommentare
  • Brigitte
    Posted at 10:58h, 25 Dezember Antworten

    Liebe Laura, vielen herzlichen Dank für deinen Adventskalender, der mich sehr berührt hat und an manchen Tagen sind mir Tränen gekommen so sehr sind mir deine Worte zu Herzen gegangen.
    Von meiner Tochter Isabella habe ich dein Buch: Mögest du glücklich sein bekommen und genau das wünsche ich dir auch!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:11h, 10 Januar Antworten

      Liebe Brigitte, danke von Herzen für deine ganz wundervollen Worte an Laura! Wir wünschen dir auch alles “Glück der Welt” und viele inspirierende Lesestunden mit dem Buch von Laura <3 Herzensgrüße an dich, Janine aus dem TeamLiebe <3

  • Daniela
    Posted at 08:22h, 22 Dezember Antworten

    Danke für deine unermüdliche Erinnerung, dass alles in mir ist und das erhellende Bild der zwei Schalen.
    Ich wünsche allen eine friedvolle Weihnachten

  • Gabi
    Posted at 06:10h, 19 Dezember Antworten

    Schön, danke! ✨😍

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 18:39h, 19 Dezember Antworten

      Wir wünschen dir wunderschöne, mit Liebe und Freude erfüllte Weihnachten <3 Dein TeamLiebe und Laura <3

Hinterlasse hier deinen Kommentar