10 Jun

#258 Podcast: In 3 Schritten zu deiner spirituellen Verbindung

Möchtest du endlich Antworten auf deine Fragen?

In der neuen Podcastfolge teile ich eine ganz wundervolle Methode mit dir, die ich selbst jeden Tag für mich nutze und die dir hilft, deine eigene spirituelle Verbindung zu vertiefen bzw. deine spirituelle Verbindung kennenzulernen. Denn meine Vision ist es, so viele Menschen wie möglich dafür zu begeistern, ihren eigenen Spirit zu leben und in Kontakt zu kommen mit dieser Kraft, die in jedem Einzelnen von uns ist.

Diese Methode ist super simpel und unterstützt dich darin, dir selbst wirklich zuzuhören und deine eigenen Antworten zu finden. Ich gehe mit dir die 3 Schritte dieser Methode durch und leite sie dann auch in einer Meditation für dich an. Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser Podcastfolge!

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • warum du deine Antworten nicht im Außen, sondern immer im Innen findest,
  • wie du dich mit deiner inneren Weisheit connecten kannst,
  • warum es so wichtig ist, zwischendurch Pausen zu machen,
  • wie du kraftvolle Entscheidungen auf deinem authentischen Weg treffen kannst und
  • wie du in einen entspannten Flow mit dir und dem Leben kommen kannst. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum die richtige Antwort immer in dir liegt

So oft, wenn wir eine Frage haben, gehen wir als erstes zu unserer besten Freundin, unseren Eltern, Mentoren, zu irgendjemandem im Außen oder zu Google. Doch die Wahrheit ist: Andere können dir nur Impulse geben, aber die richtige Antwort für dich ist immer etwas, das aus dir selbst heraus kommt. 

Niemand kann dir die Antwort wirklich geben, außer du dir selbst.

Erlaube dir selbst, dir die Fragen zu stellen, die dich gerade beschäftigen, und öffne dich dafür, Antworten zu empfangen. Manchmal machen uns diese Antworten Angst, aber das bedeutet vor allen Dingen, dass du mit ihnen wachsen wirst, weil diese Antworten in deinem höchsten Sinne sind.

Zweifle deine Antworten nicht an, sondern geh ins Vertrauen, lebe in diese Antworten hinein und schaue dann, wie sich deine Welt dadurch verändern wird. 

Es wird dein Leben verändern, wenn du anfängst, dich mit deiner inneren Weisheit zu verbinden.

Ich hoffe sehr, dass dir diese Folge gut tut und dass sie dich inspiriert und empowert.

Welche Antwort hast du bekommen?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Wenn du tiefer in deine spirituelle und persönliche Weiterentwicklung eintauchen möchtest, dann lade ich dich von Herzen zum TeamLiebe Wohnzimmer Event ein! Das TeamLiebe Wohnzimmer Event findet komplett online vom 25.-26.07.2020 statt. Es wartet ein wunderschönes, inspirierendes Programm auf dich, damit du dich wieder mehr mit dir selbst verbinden und deinen Spirit anheben kannst. Es wird kraftvolle Meditationen, inspirierende Vorträge, kreative Workshops, Yoga und empowernde Workouts, coole Mitmach-Aktionen und exklusive Live Übungen und Q&As mit mir geben – und all das kommt zu dir in dein Wohnzimmer. Alle Infos und die Anmeldung dazu findest du hier.

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂

19 Kommentare
  • Brigitte Posted at 12:37h, 09 Oktober Antworten

    Liebe Laura! Ich habe mir, erst, vor Tagen diesen Podcast (258, Verbinde dich mit deinem Spirit) angehört. Alles so gemacht wie du es erklärt hast und !! mir ist meine Großmutter „erschienen“, habe SOFORT abgebrochen, denn ich habe nun Angst. Ich verbinde mit dieser Oma einfach Angst! Als 4jähriges Mädchen habe ich sie nämlich das letzte Mal einige Stunden vor ihrem Tod gesehen und die Erinnerung daran erschreckt mich immer wieder. Nun werde ich dieses Bild auch nicht mehr los! Was will mir meine Großmutter sagen???? Ich verstehe es nicht! Vielleicht weißt du ja eine Antwort darauf?
    An und für sich liebe ich deine Podcasts, nur diesen nicht (mehr), liebe Grüße Brigitte

    • Svenja TeamLiebe Posted at 16:23h, 12 Oktober Antworten

      Liebe Brigitte,
      vielen Dank für deine Nachricht ♡
      Ich kann mir vorstellen, dass dich das erst einmal erschreckt hat.
      Manchmal kann es sein, dass eine Seele mit uns Kontakt aufnehmen möchte, aber vielleicht war auch nur die Erinnerung an diese angstvolle Situation in dir getriggert worden.
      Gerne kannst du dich bevor du dich spirituell verbindest, einmal erden und dann ganz bewusst nur positive, friedliche, wohlwollende etc. Energien einladen 🙂
      Ebenso kann es hilfreich sein, die Energie deiner Oma einmal bewusst abzulösen. Zum Beispiel könntest du dir hier eine weiße oder goldene Lichtdusche vorstellen, die dein Energiefeld reinigt. Eine weitere Idee könnte die Übung der liegenden 8 sein:

      – liegende 8 vorstellen/ Unendlichkeitszeichen, Emotionen und Energien in einer Hälfte der 8, du selbst in anderer Hälfte
      – wahrnehmen, welche Energien eventuell von der anderen Hälfte zu dir hinüber fließen – schiebe sie liebevoll wieder zurück in die andere Hälfte/
      – wahrnehmen, welche Energien von deiner Hälfte der Acht in die andere Hälfte fließen – nimm diese liebevoll wieder zurück
      – lasse anschließend blaues Licht durch die Acht fließen, so lange wie es sich richtig anfühlt
      – dann darum bitten, dass die energetische Verbindung zum Höchsten Wohle getrennt wird, so dass jede*r in dem eigenen Kreis steht/ in der eigenen Mitte ist (trennt nicht Verbindung zu den Personen, nur zu den Energien, die du eventuell unbewusst übernommen hast)
      Ebenso kannst du einmal dein Inneres Kind ganz liebevoll in den Arm nehmen und ihr sagen, dass alles gut ist, wenn du magst.
      Ich hoffe, diese Impulse helfen dir ein bisschen weiter, liebe Brigitte 🙂
      Ich sende dir ganz viel Liebe,
      Svenja vom TeamLiebe

  • Erika Anna Walther Posted at 17:59h, 05 August Antworten

    Hallo meine Tochter ist zum zweiten Mal schwanger und mein Körper geht so mit ihr. Wie kann ich das ablegen?
    Liebe Grüße Anna

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:50h, 10 August Antworten

      Liebe Anna,
      sehr gerne kann ich versuchen, dir hier weiterzuhelfen ♡
      Du kannst einmal schauen, ob dir diese Übung zur energetischen Abgrenzung hierbei weiterhilft 🙂
      Übung liegende 8:
      -liegende 8 vorstellen/ Unendlichkeitszeichen, Emotionen und Energien in einer Hälfte der 8, du selbst in anderer Hälfte

      -wahrnehmen, welche Energien eventuell von der anderen Hälfte zu dir hinüber fließen – schiebe sie liebevoll wieder zurück in die andere Hälfte/
      wahrnehmen, welche Energien von deiner Hälfte der Acht in die andere Hälfte fließen – nimm diese liebevoll wieder zurück

      -lasse anschließend blaues Licht durch die Acht fließen, so lange wie es sich richtig anfühlt

      -dann darum bitten, dass die energetische Verbindung zum Höchsten Wohle getrennt wird, so dass jede*r in dem eigenen Kreis steht/ in der eigenen Mitte ist (trennt nicht Verbindung zu den Personen, nur zu den Energien, die du eventuell unbewusst übernommen hast)

      Auch eine energetische Lichtdusche kann sehr kraftvoll sein.
      Stelle dir einfach eine helle, goldene oder silberne Lichtdusche vor, wie ein Wasserfall, die dich von allen Energien und Emotionen reinigt, die nicht deine eigenen sind, bis nur noch deine eigene Urenergie kraftvoll strahlt 🙂

      Und ganz allgemein ist es ja auch wundervoll, wenn du dich so mit deiner Tochter verbunden fühlst in dieser besonderen Zeit ♡
      Ich sende dir alles Liebe und wünsche eine wunderbare und entspannte Schwangerschaft!
      Svenja und das TeamLiebe

  • Sabine Posted at 15:33h, 24 Februar Antworten

    Liebe Laura, mache gerade die RUSU und bin ziemlich begeistert, auch wenn leider vieles nicht so einfach ist. Bei mir kommt leider kein …gar niemand….wäre ja wohl auch zu schön gewesen. Kann es eigentlich gar nicht glauben,wenn ich lese,dass es bei Anderen klappt. ….

    • Janine TeamLiebe Posted at 17:22h, 24 Februar Antworten

      Liebe Sabine, danke das du deine Gedanken so offen mit uns teilst! Bitte vergleiche dich nicht mit den anderen und bleibe bei dir ♡ Es ist vollkommen okay und normal, wenn unsere eigene Entwicklung augenscheinlich manchmal nicht so schnell geht wie die von einigen anderen! Der Weg von jeder und jedem Einzelnen ist ganz unterschiedlich und einzigartig und das ist auch gut so ♡ Wertschätze dich selbst für jeden noch so kleinen Fortschritt und gebe dir selbst die Zeit, welche du für dein ganz persönliches Wachstum brauchst! Das schönste an persönlicher Weiterentwicklung ist doch die Reise selbst, statt bereits jetzt schon am Ziel angekommen zu sein! 😉 Ganz viel Liebe zu dir, Janine aus dem TeamLiebe ♡

  • Andrea Farthofer Posted at 14:26h, 15 Juni Antworten

    Hallo Laura,
    danke für deinen inspirierenden Podcast. Ich bin erst kürzlich darauf gestoßen und finde bei dir viel Hilfreiches.
    Was mir diesmal aber gefehlt hat dabei, war ein Tipp, was man tun kann, wenn KEINE ANTWORT von seinem Lichtwesen kommt…. oder wenn man nicht draufkommt, wer das Lichtwesen ist…

    Würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:33h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Andrea,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Hast du den ersten Schritt auch wirklich voll und ganz bereits gemacht? Also hast du dir Zeit für dich selbst genommen, um in dich hineinzuhören und in dein Herz zu gehen?
      Und dann lass es vielleicht zu, wenn nicht gleich am Anfang sofort etwas kommt. Schaue vielleicht vielmehr liebevoll darauf, was dich vielleicht noch davon abhält und was noch im Weg steht. Was steht noch vor deinem Licht?
      Vielleicht helfen dir diese Impulse ja schon ein wenig weiter 🙂
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Nele Grantz Posted at 07:05h, 13 Juni Antworten

    Liebe Laura,

    es ist so ehrlich, mutig und liebevoll von dir, diese Ideen mit uns zu teilen! Und verrückt? Nun alles kam mir sehr bekannt vor und manchmal denke ich, ich sei verrückt. Es tut gut zu hören, dass offentsichtlich viele Menschen diese Wahrnehmung haben. Noch schöner ist es, diese mit anderen zu teilen.

    Bleib wie du bist und vielen, vielen Dank für deine Podcast.

    Ganz viel Liebe für dich, deinen Sohn und Paul

    Nele

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:35h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Nele,
      wie du schreibst ist es wirklich wunderbar, wie du deine Gedanken mit uns teilst! Und du bist so wunderbar wie du bist! Und so ein Geschenk für diese Welt!
      Schön, dass es dich gibt!
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Tina Posted at 11:26h, 12 Juni Antworten

    Hallo Laura!
    Ich habe gestern Abend deinen Podcast hier angehört und konnte dann nicht mehr einschlafen, nachdem ich den Namen deines Engels bzw. des Geistwesens, das bei dir ist, gehört hatte. Das ist nämlich auch der Name meines Geistführers. Ich hab es noch nie jemanden erzählt. Ich war platt. Wie schön, dass du und ich diese Gemeinsamkeit haben … auch wenn es vielleicht „nur“ der gleiche Name ist und das Wesen trotzdem ein anderes. 🙂

    Danke für deine Podcasts und die RUSU 2020. Habe dieses Jahr mitgemacht und war begeistert und bin nun innerlich viel ruhiger und gelassener. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viele sonnige Momente auf Hawaii mit deiner Familie.
    Liebe Grüße, Tina

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:35h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Tina,
      vielen herzlichen Dank für dein liebes Feedback!
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Petra Posted at 23:08h, 10 Juni Antworten

    Liebe Laura,

    danke sehr für dein Geben, deine Authentizität und dein Sein… Danke, dass es dich gibt! Das ist absolut wunderbar und kraftvoll! Ich wünsche dir auf deinem Weg alle Größe und tiefe Liebe weiterhin aus deiner Quelle die dich nährt. Vertraue dir immer!.. Du schaffst das, was deine Seele dir zeigt – wer du bist!!

    In Liebe
    Petra

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:36h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Petra,
      und wir danken dir von ganzem Herzen, dass es dich gibt! <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Monika Posted at 21:27h, 10 Juni Antworten

    Liebe Laura,
    ich finde es so mutig, kraftvoll und berührend von Dir, ein solch´ intimes Thema (meiner Meinung nach) öffentlich so offen und ehrlich zu teilen. Ich ziehe meinen Hut vor Dir!
    Herzliche Grüße,
    Monika

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:37h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Monika,
      von ganzem Herzen danke, dass ihr als Community Laura so haltet – auch wenn sie so ein eher persönliches Thema mal veröffentlicht!
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Tanja Posted at 20:42h, 10 Juni Antworten

    Hallo Laura,
    ist es möglich das mein Lichtwesen meine Oma ist?

    Liebe Grüße
    Tanja

    • Miriam - TeamLiebe Posted at 16:37h, 24 Juni Antworten

      Hallo liebe Tanja,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Ja, dein Lichtwesen kann auch deine Oma sein 🙂
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

    • Tanja Posted at 11:08h, 08 Juli Antworten

      Liebe Tanja,

      schöööön, bei mir war es auch lange Zeit meine Omi ??

      Viele liebe Grüße ?????

      (auch) Tanja (was für ein Zufall…?)

Hinterlasse hier deinen Kommentar