21 Okt #274 Podcast: Wie du auch in schwierigen Zeiten positiv bleibst – Interview Special mit Christian Bischoff

Kannst du in allem das Gute erkennen?

Heute gibt es eine neue powervolle Podcastfolge mit meinem guten Freund und Mindset-Coach Christian Bischoff. Christian kommt ursprünglich aus dem Profi-Sport und ist heute sehr erfolgreicher Persönlichkeits- und Mentaltrainer und vor allem bekannt durch sein Erfolgs-Seminar “Die Kunst dein Ding zu machen”. Vor wenigen Wochen hat er sein neues Buch “Bewusstheit” veröffentlicht, was direkt Spiegel Bestseller wurde.

Wir sprechen darüber, wie er sich selbst in den letzten drei Jahren nochmal unglaublich weiterentwickelt hat und darüber, was Bewusstheit, der Titel seines neuen Buches, für ihn bedeutet. Christian spricht darüber, wie sich der Wert von Glück, Reichtum und Wohlstand immer mehr verändern und teilt seine Tipps, wie man es schafft positiv zu bleiben und seine Energie hochzuhalten, wenn im Außen so viel Negatives passiert.

Es ist ein unglaublich positives und empowerndes Interview. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Zuhören!

Im Gespräch mit Christian Bischoff erfährst du:

  • was Bewusstheit genau bedeutet und was der Unterschied zu Bewusstsein ist,
  • die 3 Schritte, die notwendig sind, wenn du dein Traumleben leben möchtest,
  • wie du positiv bleiben kannst, auch wenn alles im Außen negativ scheint,
  • warum Dankbarkeit so wichtig ist für das Erreichen deiner Ziele und
  • was wir aus traumatischen Erfahrungen lernen können.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sei du der Frieden, den du dir in der Welt wünschst.

Gerade jetzt fühlen sich viele Menschen erneut sehr verunsichert und sind überwältigt von Angst und Zweifeln. Umso wichtiger ist es, sich mit anderen Themen zu beschäftigen als negative Nachrichten oder Drama-Szenarien. Statt dich auf die Dinge zu konzentrieren, auf die du keinen Einfluss hast, fokussiere dich auf die Dinge, die du wirklich verändern kannst und umgib dich mit positiven Menschen.

Wenn ich mich auf die Negativität der Medien konzentriere und darüber diskutiere, verstärke ich die Negativität.
Christian Bischoff

Richte deinen Fokus auf positive Dinge in deinem Leben und auf Dankbarkeit für all das, was schon da ist. Es ist wichtiger als jemals zuvor, dass wir in unsere größte Kraft kommen, aus unserem Herzen heraus handeln und unsere Spiritualität leben.

Ich finde, dass eine unglaubliche Kraft darin liegt, Veränderungen als Chance zu sehen und sie aktiv zu gestalten, anstatt vor ihnen davonlaufen zu wollen. Frieden dahin zu bringen, wo er bereits ist, wäre ja leicht. Doch gebraucht wird Frieden dort, wo er gerade nicht ist.

Der einzige Ort, wo Weltfrieden beginnen kann, ist in dir selbst.
Christian Bischoff

Die wichtigste Aufgabe, die wir alle in erster Linie haben, ist, dass wir in uns Frieden schaffen! Erschaffe in deinem Inneren die Welt, die du auch im Außen sehen möchtest. Du darfst also bei dir schauen, wo du noch Heilung brauchst und wo du Frieden in dir erschaffen kannst.

Nutze dafür zum Beispiel das indische Mantra “Guru Guru Wahe Guru Ram Das Guru”. Es ist ein Mantra für Weisheit, Glückseligkeit und Göttlichkeit. Guru bedeutet übersetzt von der Dunkelheit (Gu) ins Licht (Ru) gehen. Du kannst es nutzen, um dich mental, emotional und physisch zu stärken und es hilft dir, wenn du dich unwohl fühlst, aber auch wenn du dich innerlich auf Heilung einstellen möchtest.

Sei die personifizierte Positivität.
Christian Bischoff

Ich hoffe sehr, dass dich die Folge mit Christian Bischoff inspiriert und dir hilft, positiver mit den Themen im Außen umzugehen und dein Licht scheinen zu lassen.

Was war die wichtigste Erkenntnis, die du für dich mitnehmen konntest? Und was kannst du heute für mehr Frieden in deiner inneren Welt tun?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. Schick mir gerne auch deine Frage für die nächste Q&A Runde.

 

Links zu Christian Bischoff:
Website: https://www.christian-bischoff.com/
Das neue Buch “BEWUSSTHEIT”: https://amzn.to/34VXO46
Podcast “DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN”: https://www.christian-bischoff.com/podcast

 

Es ist wieder soweit: Morgen erscheint die nun schon fünfte Ausgabe meines I AM Magazins – Das Magazin für deine persönliche und spirituelle Weiterentwicklung. Falls du es noch nicht kennst: Das Magazin soll dich mit ganz viel Freude und Inspiration für deinen eigenen spirituellen Weg begeistern.

Die neue Ausgabe von I AM steht unter dem Motto “I am me! Stärke dein Selbstbewusstsein”. Nutze das Magazin, um dich mit deiner inneren Stärke zu verbinden und anzuerkennen, dass du eine starke, intelligente und powervolle Frau bist. Denn es gibt keine wertvollere Freundschaft, als die, die du zu dir selbst aufbaust.

In I AM teile ich mit dir Coaching-Übungen, Interviews mit inspirierenden Menschen, transformierende Meditationen und ganz viel Inspiration.

Ab morgen ist I AM überall im Handel erhältlich. Außerdem kannst du dir auch direkt das Abo holen und vierteljährlich das Magazin ganz bequem nach Hause liefern lassen. Dafür gibt es jetzt sogar ein ganz besonderes Special: Bestelle dir jetzt das Jahresabo mit 4 Ausgaben I AM und du bekommst als Geschenk eine Ausgabe nach Wahl on top, für insgesamt nur 45 €.

Lass dich von I AM inspirieren! Alle Infos findest du hier.

 

Es ist so schön, dass es dich gibt!

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
505 Shares

10 Kommentare
  • Rosa Carolina
    Posted at 19:51h, 02 November Antworten

    Liebe Laura,
    ich höre dich schon eine ganze Weile, meistens auf dem Fahrrad. Danke, dass du mich begleitest und danke, dafür, dass du dein Wissen teilst. So nah gehen mir deine Gedanken, daher war ich betroffen, als ich von dir hörte, dass du keine Zeitung liest, weil es dich runterzieht, die tägliche Berichterstattung über schreckliche Nachrichten. Ich kann dich verstehen, dem Impuls nachzugehen hält uns das Unerträgliche fern. Doch was wenn wir alle so denken?
    Ich jedenfalls fühle eine Verpflichtung eine informierte Bürgerin zu sein, dazu gehört regelmäßiges Verfolgen des politischen Weltgeschehens. Nur durch das InformiertSEIN kann ein eigenständiger Meinungsbildungsprozess stattfinden (dies ist eine Bürgerpflicht). Ich halte es für gefährlich die Augen vor der Realität, die guter, seriöser Journalismus uns aufzeigt und für uns einordnet zu verschließen. (Vor allem aber dies als Lösung anzubieten). Ein Verstehenwollen der Gegenwart macht diese reicher, vor allem sorgt sie aber dafür, dass wir unser Denken und Handeln anpassen und bewusste Entscheidungen treffen lernen.
    Die Polarität (die du so schon erklären kannst) gibt es auch im Journalismus, trau dich sie zu finden…
    Alles Liebe, Rosa Carolina

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 21:33h, 06 November Antworten

      Hallo liebe Rosa Carolina, danke für deinen Beitrag und das du den Impuls hattest, deine Gedanken mit Laura zu teilen um deine Sicht zu dem Thema darzustellen! Das wissen wir wirklich sehr zu schätzen! =) Ich persönlich denke, so viele Menschen wie es gibt, so viele Meinungen zu gewissen Themen gibt es auch. Für ein friedliches und liebevolles Miteinander sollten wir hier auch die Meinungen anderer stets akzeptieren und respektieren. =) Fühl dich von Herzen umarmt und alles Liebe für dich, Janine aus dem TeamLiebe <3

  • Barbara
    Posted at 11:38h, 02 November Antworten

    Liebe Laura, lieber Christian
    Ihr sprecht mir aus dem Herzen – es ist so inspirierend. Danke für dieses tolle Interview. Ich kann sehr viel Positives daraus schöpfen. Meine Erfahrung ist, dass ich nach so einer Folge immer voller Tatendrang bin und in diesem Positivmodus, treffe ich dann wieder raus in den Alltag, bereitet es Mühe, dies so umzusetzen. Vielleicht habt ihr mir da ja ein Tipp 🙂
    Herzlicher Gruss aus der Schweiz.

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 21:16h, 06 November Antworten

      Liebe Barbara, danke dir für deinen so lieben Beitrag zu der Folge mit Christian! Richtig schön zu hören, dass dich die Folge inspirieren durfte und du auch einiges für dich mitnehmen konntest. =) Tipps zu geben ist natürlich immer sehr individuell, aber du kannst dich hier ja stattdessen auch einfach mal selbst Fragen: “Was motiviert mich um ins Handeln und Umsetzen zu kommen? Wie will ich mich dabei fühlen”??? Denn unser eigenes “Warum” ist nämlich unsere größte Motivation! Einen lieben Herzensgruß zu dir in die Schweiz, deine Janine aus dem TeamLiebe <3

  • Edith Liederer
    Posted at 18:09h, 23 Oktober Antworten

    Halllo Laura und Christian,
    vielen Dank für den Potcast, ihr habt mir echt aus der Seele gesprochen, denn auch ich bin seit Corona tiefer denn je in mich gegangen und habe viele neue Sachen an mir entdecken können und auch alte Sachen die ich lange verdrängt habe aufarbeiten .
    Ich habe keine Nachrichten geschaut oder gehört, klicke jeden Bericht weg und bete darum das das ganze ein Ende hat und ich und meine Kinder und Enkelkinder und Katzen gesund durch diese Sache gehen und wir noch viele Jahre gemeinsam verbringen können. Viele Menschen haben nicht verstanden warum ich mich so zurückgezogen habe aber ich brauchte die Zeit für mich da ich Hochsensibel, Hochsensitiv und ein buntes Zebra bin und die negativen vibes der anderen nicht ertragen kann. Ich wünsche euch beiden Laura und Christian alles Liebe für euch und euere Familien . Bleibt gesund grreetings Edith aus Fürth

    • Laura Seiler
      Posted at 13:07h, 30 Oktober Antworten

      Liebe Edith, danke für deinen wundervollen Beitrag zu dem Interview und so schön, dass du diese besondere Zeit sehr intensiv für dich nutzen konntest! Du musst dich für deine inneren Bedürfnisse nicht rechtfertigen liebe Edith! Hauptsache du bist im Einklang mit dir und deiner Seele =) Alles Liebe zu dir, deine Laura <3

  • Angelika Schermuly
    Posted at 13:26h, 23 Oktober Antworten

    Liebe Laura, lieber Christian,

    meinen herzlichsten Dank an euch beide für diese inspirierende Podcastfolge!!!!
    Ich habe die Folge gestern bei einem Spaziergang gehört und es hat einen Nerv in der aktuellen Zeit bei mir getroffen. Ich bin heute Morgen direkt in die nächste Buchhandlung und habe mir das Buch gekauft. Einfach nur großartig und wegweisend!!!!

    Dankeschön und liebe Grüße
    Angelika

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 14:35h, 23 Oktober Antworten

      Danke für deinen tollen Beitrag zu der Folge liebe Angelika! Richtig schön, dass dich diese inspirieren durfte und dich vielleicht auch gerade zum richtigen Zeitpunkt erreicht hat! Fühl dich von Herzen umarmt und alles Liebe zu dir! Janine aus dem TeamLiebe <3

  • Catharina Mitterer
    Posted at 13:11h, 21 Oktober Antworten

    Liebe Laura, lieber Christian, ich bin noch garnicht am Ende und bin schon sehr Dankbar für diese Podcast folge. Vieles nach dem ich gesucht habe wurde mir heute klar gemacht. Danke schön

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 14:30h, 23 Oktober Antworten

      Hallo liebe Catharina, danke dir für dein Kommentar zu der Folge! So schön, dass du daraus vieles für dich mitnehmen konntest! Alles Liebe zu dir <3 Janine aus dem TeamLiebe <3

Hinterlasse hier deinen Kommentar