11 Nov #277 Podcast: Wie du in Zeiten der Unsicherheit im Vertrauen bleibst

Worauf fokussierst du dich gerade in dieser Krise?

Ich möchte dich in dieser verrückten Zeit so gut es geht supporten und dir Mut machen. Denn gerade dann, wenn die Welt im Außen so herausfordernd ist, ist es so wichtig, dass wir in unserer inneren Welt in Frieden und Vertrauen sind.

Deswegen gibt es heute eine neue Podcastfolge, die dir dabei hilft, in deine Kraft zu kommen, mental und emotional gesund zu bleiben und dich nicht verrückt machen zu lassen. Ich glaube, dass uns diese Krise gerade die Möglichkeit schenkt, zu erkennen, wozu wir eigentlich in der Lage sind und was für eine unglaubliche innere Kraft wir haben.

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge unterstützt und dir Mut macht. Ich wünsche dir viel Freude beim Anhören!

In dieser Podcastfolge erfährst du…

  • wie du diese Zeit für dich nutzen kannst,
  • worauf du dich jetzt am besten konzentrieren kannst, um in deiner Kraft zu bleiben und wovon du eher Abstand nehmen solltest,
  • wie du in deine Kraft kommen kannst und
  • wie du im Vertrauen und im Glauben an dich selbst bleiben kannst, selbst wenn alles um dich herum gerade verrückt spielt.
 

Am Ende der Folge wartet eine wunderschöne und kraftvolle Visualisierungsübung auf dich, um dich mit deiner Kraft zu verbinden und eine positive Zukunft zu erschaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutze diese Zeit, um dich mit deiner inneren Kraft zu verbinden

Es ist so einfach zu vertrauen, wenn alles gut ist. Doch wie leicht fällt es uns, in Zeiten wie diesen zu vertrauen? Wir verlieren so viel Energie, weil wir Dinge verändern wollen, die wir nicht ändern können. Gib nicht so viel Energie ab! Fang an, die Dinge zu verändern, auf die du Einfluss nehmen kannst. Du hast die Wahl und du kannst auf so viele Dinge Einfluss nehmen.

Du kannst zum Beispiel darauf Einfluss nehmen, …

  • wie du deinen Tag erschaffst,
  • was du denkst,
  • wie es dir geht,
  • wie du dich fühlst,
  • welche Entscheidungen du triffst,
  • welche Dinge du konsumierst,
  • wie du dich gegenüber anderen Menschen verhältst,
  • was du dir in deiner Zukunft visualisierst,
  • worauf du dich fokussierst und
  • woran du glauben möchtest.
Du kannst selbst dein Leben erschaffen, jeden Tag. Und jeder Tag ist ein kleines Leben.

Warte nicht darauf, dass erst im Außen etwas Bestimmtes passieren muss, bis du glücklich sein kannst. Du kannst heute anfangen. Denn was du heute tust, was du heute fühlst und was du heute denkst, das beeinflusst dein Morgen. Du erschaffst deine Zukunft durch dein Heute.

Erlaube dir, dich zu nähren. Komm immer wieder vom Kopf in dein Herz und visualisiere dir eine positive Zukunft, die du aktiv mitgestaltest. Beginne dieses Geschenk und diese Fähigkeit des Visualisierens dafür einzusetzen, in deiner inneren Welt eine bestmögliche Zukunft zu projizieren. Lass diese Fähigkeit dir dienen! 

Alles, was du in deiner inneren Welt siehst, hat einen Effekt darauf, wie du dich fühlst und wie es dir geht.

Erinnere dich daran, wozu wir als Menschen fähig sind, wie viel Liebe und Mitgefühl in uns steckt und dass wir alle diese starke Selbstheilungskraft in uns haben. Diese Kraft ist in dir, vor allen Dingen in Zeiten der Unsicherheit! Diese unglaubliche Kraft in uns, unsere Kreativität und Verbundenheit, unsere Spiritualität, unsere Liebe und unser Mitgefühl entstehen besonders dann, wenn wir vor wirkliche Herausforderungen gestellt werden. Du darfst vertrauen, denn alles ist gut! 

Wahres Vertrauen wird gerade dann geboren, wenn wir nicht wissen, wie es weiter geht.

Ich hoffe sehr, dass dir diese Folge guttut, dir Mut schenkt und dich dabei unterstützt, in deine Kraft zu kommen. Teile diese Folge sehr gerne mit deinen liebsten Menschen, umso noch mehr Menschen darin zu unterstützen in ihre Kraft zu kommen.

Was war deine wertvollste Erkenntnis? Wie kannst du diese Zeit für dich nutzen? Wie sieht die Zukunft aus, die du visualisieren möchtest?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

 

Ich möchte noch etwas ganz Besonderes mit dir teilen: Es wird dieses Jahr wieder einen Adventskalender zum Thema Selbstliebe geben! Das Besondere daran ist, dass es den Adventskalender in diesem Jahr in meiner eigenen App geben wird!!! Ich freue mich so sehr und bin schon so aufgeregt, die Higher Self App mit dir zu teilen. Denn seit 4 Jahren träume ich von diesem Tag und für mich geht damit wirklich ein Lebenstraum in Erfüllung.

Ab dem 01.12. erwarten dich im kostenlosen Selbstliebe-Adventskalender in der App täglich wunderschöne und inspirierende Impulse per Sprachnachricht für mehr Selbstliebe und viele weitere Überraschungen. Jeden Tag darfst du in der App ein neues Türchen öffnen und du bekommst von mir Tipps, um gut für dich und deine Seele zu sorgen und dein Herz wieder zu öffnen. Es ist jedes Jahr für mich eine ganz besondere Ehre, diesen Adventskalender anzubieten und damit so viele Menschen glücklich zu machen.

Du kannst dich jetzt schon mal in die Warteliste eintragen und erfährst dann direkt, wenn du dir die App downloaden kannst: https://higherselfapp.com/

Die zweite super tolle Info ist: Am 24.11.2020 um 19 Uhr gebe ich ein kostenloses Online-Training! Es geht dabei um die 3 blockierendsten Glaubenssätze, die fast alle haben und wie du sie auflösen kannst.

Ich erzähle dir:

  • wie du mental und emotional in deiner Kraft bleiben und deine innere Kraft aufbauen kannst,
  • wie du deine inneren blockierenden Glaubenssätze aufdeckst und
  • wie du sie so transformierst, dass du dir das Leben erschaffen kannst, das du dir wirklich wünschst.
 

Im Webinar teile ich wertvollen Coaching Input mit dir und wir machen gemeinsam eine transformierende Meditation, um dich innerlich auf Fülle auszurichten und dein Herz zu öffnen. Hier kannst du dich anmelden. Wenn du nicht live dabei sein kannst, melde dich trotzdem gerne an, denn ich schicke dir dann die Aufzeichnung zu. Ich würde mich unendlich freuen, wenn du dabei bist und wir gemeinsam mit Tausenden von Menschen in Liebe zusammenkommen und uns mit unserer eigenen Kraft verbinden.

Links zur Folge:
Warteliste für den Selbstliebe-Adventskalender in meiner App: https://higherselfapp.com/
Mein kostenloses Online Training am 24.11. “Die 3 blockierendsten Glaubenssätze, die fast alle haben und wie du sie auflösen kannst”: https://bit.ly/35YxFlQ

 

Fühl dich von Herzen umarmt!

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
506 Shares

20 Kommentare
  • Jane
    Posted at 00:18h, 29 November Antworten

    Liebe Laura, endlich kam ich zu dieser lange aufgehobenen Sendung! Hey sooooooooo cooool, eine Laura App!!! Ich verstehe Deine Aufregung und freue mich sehr mit Dir und uns allen, die wir Dich so auf eine weitere und sehr nahe Weise bei uns haben können 🙂 lieben Dank auch für den Adventskalender, ich freue mich sehr auf die täglichen “Türchen” und dabei zu wissen, dass nun ganz viele Gleichgesinnte die gleiche Botschaft hören und integrieren. Das verstärkt wieder alles. So schön! Und ja, auch die Podcastfolge war super. Ein eindringliches Erinnern auf so herzliche Art. Danke! Herzlich, Jane

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 23:16h, 30 November Antworten

      Liebe Jane, danke dir von Herzen für deinen ganz wundervollen Beitrag =) Darüber freuen wir uns und auch Laura so so sehr! Ganz viel Freude mit dem Selbstliebeadventskalender von Laura & eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit für dich <3 Alles Liebe Janine aus dem TeamLiebe

  • Salome
    Posted at 01:40h, 22 November Antworten

    Oh Liebste Laura,

    ich bin zu Tränen gerührt von dieser Folge.
    Danke, Danke, Danke.
    Ich bin durch so viele Gefühle durchgegangen, dass ich vor Glück gar nicht mit dem Tränen aufhören kann.

    Durch die kollektiven Panikgefühle, dabei habe ich weder einen Fernseher, noch WLAN daheim. Hat mich Coronas- Panik durch die Energie der Großstadt schätze ich, mächtig aus den Socken gehauen, sodass ich plötzlich vor eigener Panikproduktion gar nicht von der Stelle kam.

    Und wenn ich ehrlich bin, hat die Pandemie die ein oder andere Veränderung im Außen gebracht die ich mir schon lange gewünscht habe. Also Danke ans erinnern. Es ist nicht nur eine merkwürdige Katastrophe, nein es ist unsere Chance.

    Außerdem möchte ich dir für mittlerweile drei Jahre Danken die du mich begleitest.
    Ich lache so gerne mit dir. Egal ob zu Hause in der Bahn oder beim spazieren gehen. Ich höre dir überall gerne zu. Ich nehme deine Worte auf wie ein Trockner Schwamm das Wasser. Doch bis heute habe ich mich nicht getraut dir meine tiefe Dankbarkeit in der virtuellen und doch realen Welt zu zeigen. Hiermit möchte ich es mit meinem Herzen nachholen.

    Im Oktober 17 bist du ‘zufällig’, weil ich kein Bock auf Musik hatte und nichts mit mir anzufangen wusste bei Spotify als Podcast über den Weg gelaufen. Das war kein Zufall, du warst mein Geburtstagsgeschenk zum 27.

    Im Januar 18 war ich ein Laura – Zombie. Dank meiner Workaholic Tugend, verging der Winter mit dir und meinem Job sehr schnell. Ich war erschöpft doch bereit mein neues Jahr, mein Leben mit dir an meiner Seite zu verbringen, um endlich meine Träume zu erleben.

    Dass dann im Frühling 18 statt der erwarteten Blütezeit, die Winterdepression aufgrund des Mangelnden Winter Schlafes wie eine Wüste auftauchte war zwar ein totaler Schock, aber Dank dir war ich gewappnet und das erste Mal war ich Dankbar für mein manchmal grenzwertiges Suchtverhalten.

    Wenn ich ehrlich bin, konnte ich mir bis heute den lang ersehnten Winterschlaf aufgrund von Umständen die außerhalb meiner Kontrolle lagen, nicht gönnen. Und ich bin so unfassbar Dankbar gerade, dass ich jetzt die Zeit durch die Pandemie bekomme. Ich hatte die Befürchtung, dass das der schlimmste Winter wird. Aber so kreativ wie ich bin, mit dir und meinem “Skills – Koffer” eingedeckt, wird es schätze ich genau der Winterschlaf den ich verdient und so lange ersehnt habe.

    Ich glaube wieder an mich und du hast größtenteils dazu beigetragen. Danke, Danke, Danke.

    Obwohl ich seit dem ich 5 bin weiß, dass ich mutig bin ist jetzt die Zeit gekommen, meinen Mut neu auszurichten und ihn zu leben. Wie du und viele andere nur eben auf meine persönliche Weise kann ich meine Welt verändern und durch deine Hilfe lernen mit meinem Licht meine eigene Welt zu bereichern. Ich bin bereit mein Licht anzunehmen und zu teilen. Danke.

    Fühl dich umarmt, bis neulich, gefühlt deine Seelen Schwester.

    Achja, fasst überwältigt von meinen Dankbarkeits – Gefühlen hätte ich es fast vergessen: Herzlichen Glückwunsch zu Allen Neuigkeiten, zu deiner App, aber besonders zu dem noch unsichtbaren Weltwunder in dir möchte ich dir und euch gratulieren.

    Namasté deine Salome

  • Celia
    Posted at 15:53h, 19 November Antworten

    Danke fär tsie Folge. Es spricht mir als ganzheitlich arbeitender Heilpraktikerin aus der Seele, dass es vollkommen unverständlich ist, wie wenig die Stärkung unseres Immunsystems und all das, was wir täglich für unsere Gesundheit tun können, Eingang in die Medienberichterstattung findet. Es macht mich mal wütend und mal traurig …aber ich versuche selbst, so viel Wissen wie möglich darüber zu verbreiten, z.B. welche Heilpflanzen uns jetzt auch so wundervoll unterstützen können und wie wir unser Immunsystem unterstützen können❤

    • Laura Seiler
      Posted at 17:05h, 23 November Antworten

      Danke für dein Kommentar dazu liebe Celia, jeder von uns kann seinen Teil dazu beitragen! Danke für deine wertvolle Arbeit. Alles Liebe für dich, deine Laura.

  • Gerlinde
    Posted at 12:20h, 13 November Antworten

    Liebe Laura! Danke für diese wundervollen Gedanken und Sichtweisen, die in dieser herausfordernden Zeit so unheimlich gut tun!

    • Laura Seiler
      Posted at 15:10h, 16 November Antworten

      Liebe Gerlinde, das freut mich sehr, wenn dir die Folge gut getan hat =) In Liebe, deine Laura

  • Wiebke
    Posted at 16:50h, 12 November Antworten

    Hey Laura, ich finde deinen Podcast echt immer wieder super bereichernd und toll. Allerdings finde ich es schade, dass du Menschen – und gerade Frauen, die ja hauptsächlich zu deiner Zielgruppe gehören – dazu aufforderst, Nachrichten nicht zu konsumieren. Ich kann das für bestimmte, reißerische Nachrichten verstehen. Gerade bei wichtigen Fragen der Menschheit ist es aber so wichtig, dass wir auch als Frauen NICHT wegschauen, sondern uns einmischen! Sonst werden wir nie dieselbe Macht haben wie die vielen Männer, die sich einmischen, wir werden nie über unsere Umgebung bestimmen können. Klar, es fängt bei einem selbst an, aber wir müssen uns ebenso anstrengen, unsere äußere Welt mitzugestalten! Ich würde mich sehr freuen, wenn du dir das zu Herzen nimmst und gerade Frauen nicht depolitisierst. Es ist so wichtig, dass uns Politik nicht egal ist. Liebe Grüße, Wiebke

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 15:35h, 16 November Antworten

      Hallo liebe Wiebke, danke dir für deinen Beitrag zu der Folge und das du dir hier die Zeit genommen hast, deine Gedanken mit uns bzw. Laura zu teilen, das wissen wir wirklich sehr zu schätzen! Natürlich macht es auch Sinn, dass Thema für sich selbst einmal zu hinterfragen, denn jeder von uns hat dazu seine eigene Meinung und Ansicht und das ist auch völlig in Ordnung so. =) Für Laura fühlt es sich im Moment einfach so richtig an, was aber nicht bedeutet, dass sich ab sofort keiner mehr mit den Themen und Nachrichten auseinander setzen soll. Ich denke, jeder muss hier für sich den passenden Weg finden. Fühl dich von Herzen umarmt und alles Liebe zu dir, Janine aus dem TeamLiebe <3

  • Heidi
    Posted at 08:48h, 12 November Antworten

    Liebe Laura – erst einmal herzlichen Glückwunsch – du bist schwanger !

    Ich wünsche euch alles alles Gute.

    Vielen lieben Dank für diese wunderbaren Worte – die in mir tiefen Frieden ausgelöst haben.
    DANKE Dnke Danke!

    LG HEIDI

    • Laura Seiler
      Posted at 15:12h, 16 November Antworten

      Danke von Herzen liebe Heidi für deine Glückwünsche und deine Rückmeldung zu der Folge, das bedeutet mir sehr viel! Alles Liebe für dich, deine Laura <3

  • Cornelia Braun
    Posted at 08:24h, 12 November Antworten

    Das ist alles richtig, was du sagst und ich praktiziere das auch erfolgreich – jeden Tag. Das habe ich in 3-4 Jahren .Persönlichkeitsentwicklung gelernt. Und dennoch gibt es auch die Sorge, wie das nächste Einkommen gesichert sein soll in diesen Zeiten, denn das habe ich, trotz aller Bemühungen ,nicht in der Hand! Ich würde auch unheimlich gerne meine Herzensprojekte auf den Weg bringen,habe aber nicht ein ganzes Team hinter mir stehen,die mir hilfreich sein können.Daher komme ich immer wieder an meine Grenzen! Ich bin ehrenamtlich tätig und motiviere mich jeden Tag aufs Neue -mit Freude ,aber es bleibt diese Angst,die mich auch ab und zu nachts weckt.Alles Liebe und viel Liebe für die Welt und insbesondere für alle Hunde auf dieser Erde!

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 16:01h, 16 November Antworten

      Liebe Cornelia, danke für deinen Beitrag und deine Gedanken zu der Folge! Ich kann dich absolut verstehen, aktuell ist es natürlich nicht immer einfach, ständig im Vertrauen zu sein und auf einer positiven Energie zu schwingen. Jedoch ist es eine bewusste Entscheidung von uns und wir können selbst jeden Tag neu wählen, worauf wir unseren Fokus legen und Angst ist hier definitiv kein guter Wegbegeleiter. Wenn du möchtest und du dich mit anderen dazu austauschen möchtest um dich inspirieren zu lassen, kannst du dich sehr gerne in unserer Facebook Gruppe dazu austauschen, schau mal hier den Link: https://www.facebook.com/groups/teamliebehigherselfon Alles Liebe zu dir, Janine aus dem TeamLiebe

  • Ingrid Kuzel
    Posted at 07:16h, 12 November Antworten

    Danke für deinen Adventkalender

    • Laura Seiler
      Posted at 15:12h, 16 November Antworten

      Sehr gerne liebe Ingrid =)

  • Alexandra
    Posted at 22:10h, 11 November Antworten

    Liebe Laura!

    Vielen Dank für deine wunderbaren Worte, die du gefunden hast, um zu beschreiben, wie wir die aktuelle Situation für uns nutzen können. Gerade heute habe ich mich im Gespräch mit KollegInnen bei der Arbeit noch dabei ertappt, zu denken, ob ich mich nicht doch über die Medien etwas besser über den aktuellen Stand der “Krise” informieren sollte (Kennen der aktuellen Krankheitszahlen usw.), aber da ich weiß, dass mir diese Art der Nachrichten Kraft raubt, anstatt mich zu empowern, verzichte ich gerne darauf! Dadurch, daß du genau das auch gerade in deinem Podcast beschrieben hast, fühle ich mich sehr darin bestärkt, meiner inneren Stimme weiterhin treu zu bleiben-vielen Dank dafür 🙂
    Auch für mich ist es nicht begreiflich, daß ein Großteil der Menschen in unserer Gesellschaft so wenig Verantwortung für die eigene Gesundheit übernimmt, du hast mir in diesem Punkt von der Seele gesprochen.! Und auch dass auf gesundheitspolitischer Ebene dieses Thema nicht vielmehr im Fokus steht lässt sich für mich nicht nachvollziehen. Da ertappe ich mich immer mal wieder dabei, auch ärgerlich und wütend darüber zu sein, und mich dadurch auch machtlos zu fühlen. Da hat mir dein Podcast gerade mal wieder die Augen geöffnet, daß ich selber durch mein Handeln und mein Auftreten anderen Gegenüber etwas verändern kann, und dass mir immer die Wahl bleibt, welchen Weg ich wähle!!!
    Vielen Dank für deine wunderbar leichte und zugleich immer wieder auch tief ergreifende Art und Weise die Dinge auf den Punkt zu bringen!
    Danke für deine wundervolle Arbeit und Dein Sein!

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 15:54h, 16 November Antworten

      WOW liebe Alexandra und DANKE für deinen tollen Beitrag zu der Folge! Richtig schön zusammengefasst und auf den Punkt gebracht. =) Falls du dich demnächst einmal wieder dabei ertappen solltest, dich machtlos und verärgert zu fühlen, bist du herzlich eingeladen nochmal in den Podcast reinzuhören, um dir selbst wieder eine neue Portion Kraft und positive Energie abzuholen. Fühl dich von Herzen umarmt und alles Liebe, deine Janine aus dem TeamLiebe <3

  • DeyLah
    Posted at 19:38h, 11 November Antworten

    Laura, ich bin dir soooo dankbar, für deine Podcast, Power Take, Magazin, Karten und deine Onlinekurse und deine Bücher. Du wurdest mir vor zwei Jahren empfohlen und ich höre dich derzeit täglich. Du bist der positive Auftakt am Morgen, begleitest mich durch den Tag, wenn ich Kraft brauche und hilfst mir ruhiger schlafen zu können. Du bestärkst mich, ich selber zu sein und mich zu leben und meine Potenziale in die Welt zu tragen. Du gibst mir Kraft und Mut, Ideen und Impulse, immer wieder aufzustehen und weiterzugehen. Auf deine Gehmeditation ist grandios. Ich danke dir für deine Natürlichkeit und Ehrlichkeit. Es gibt mir Mut und Vertrauen, an mich zu glauben und weiter zu gehen. Ich bin von ganzem Herzen dankbar, daß du dein Wissen teilst und den Mut hast, dich sichtbar zumachen.Von ganzem Herzen DANKE..

    • Helmut
      Posted at 20:51h, 11 November Antworten

      Danke dir liebe Laure Malina…….so etwas kraftvolles, ich bin wie in Trance…danke,danke.
      Ps, freue mich schon auf deinen Advent!
      LG,
      Helmut

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 15:46h, 16 November Antworten

      Liebe DeyLah, danke von ganzem Herzen für deine so wundervollen und kraftvollen Worte an Laura! So schön, dass sie dich mit Ihrer Arbeit Tag für Tag begleiten und dich in deinem Alltag unterstützen darf, um dich hier zu inspirieren und dich zu motivieren! Deinen Beitrag habe ich ihr soeben persönlich weitergeleitet, worüber sie sich auch mega gefreut hat! Für Laura gibt es wirklich nicht schöneres, als so ein tolles und motivierendes Feedback zu bekommen. Fühl dich von Herzen umarmt und alles alles Liebe zu dir, deine Janine aus dem TeamLiebe <3

Hinterlasse hier deinen Kommentar