02 Jun

#303 Podcast: Wie du Selbstsabotage erkennen und auflösen kannst

Wer möchtest du wirklich sein?

Wie du vielleicht schon weisst, ist am 27. April meine Tochter Zoé geboren worden und wir grooven uns gerade als Familie mit zwei Kindern ein. Das ist einfach so unglaublich bereichernd und schön. Aber ich freu mich auch sehr, heute endlich aus meiner Podcast-Babypause zurückzukommen! Es warten so viele tolle und neue Solofolgen und Interviews auf dich mit ganz viel Input für deine persönliche Weiterentwicklung und deinen spirituellen Weg. Ich bin super glücklich darüber, das alles mit dir teilen zu dürfen.

In der neuen Podcastfolge gibt’s deswegen heute auch direkt ein super spannendes Thema! Ich spreche genau darüber, wie du Selbstsabotage erkennst, was Selbstsabotage überhaupt ist und wie du es für dich loslassen und auflösen kannst.

In dieser Podcastfolge erfährst du…

✨ wie du es schaffst, dein Unterbewusstsein neu zu programmieren,
✨ wie du dein inneres Kind stärken kannst,
✨ wie du es schaffst, mit dir selbst in Vertrauen und Liebe zu gehen,
✨ warum es so wichtig ist, ehrlich zu dir selbst zu sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir alle haben eben diese bestimmten inneren Anteile, diese Programme, die wir irgendwann in unserem Leben übernommen haben, als wir es nicht besser wussten und die dann aber in dein Unterbewusstsein übergehen und wirklich anfangen, dein Leben zu steuern.

Es gibt Anteile in dir und in jedem von uns, die aus einer Angst, Hilflosigkeit oder Mangel entstanden sind, also aus einem Moment in deinem Leben, wo du nicht wusstest, wie du damit umgehen solltest, wo du dich selber schützen musstest. Unsere Psyche ist sehr geschickt und tut in diesem Moment etwas Gutes für uns. Sie entwickelt eine Art Schutzmechanismus, den wir sofort hervorrufen können, um die Kontrolle über unser Leben zu bewahren. Das ist erstmal nichts Schlechtes. Aber das Spannende ist, dass es eben eine Selbstsabotage ist, die wir nicht erkennen, denn oftmals reden wir uns diesen Anteil einfach schön. Wir finden uns damit gut, wir finden uns cool und wir denken, wir sind einfach so.

Du kannst mit der Evolution gehen und dich weiterentwickeln, dich quasi enthäuten, diese alte Haut ablegen und wieder in dein Strahlen und zu deinem gesunden Ich zurückkommen.

Es ist so elementar wichtig, ehrlich mit sich selbst zu sein, genauer hinzuschauen, Selbstsabotage zu erkennen und aufzulösen. Denn ansonsten haben dich diese Anteile ganz schön unter Kontrolle und dein wahres “Ich bin” bekommt nie die Chance, sich zu entfalten. Und du lebst unbewusst die ganze Zeit aus einer Angst und aus einem Mangel heraus. Das ist wie der Kokon, den du jetzt verlassen solltest, um als Schmetterling weiterfliegen zu können. Das ist ein Schritt in eine nächste Ebene, die du für dich wählst. Denn letztendlich geht es um die Frage: Wer möchtest du stattdessen sein? Wie möchtest du dein Leben führen? Was ist dein wahres “Ich bin”?

Die Welt braucht Heilung und die Welt braucht Menschen, die aus Liebe, aus Vertrauen und aus Fülle heraus handeln.

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert, dich selbst auf diese super spannende Reise zu deinem neuen “Ich bin” zu begeben.

Was blockiert dich? Worin bist du nicht frei? Und welches Selbstsabotageprogramm läuft gerade bei dir ab?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

 

In der Podcastfolge erwähne ich die Soul Update Meditation. Diese findest du hier: Soul Update – Meditation – happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand | Podcast on Spotify

Weitere wunderschöne Meditationen findest du in meiner Higher Self App. Außerdem erwarten dich dort jede Woche neue Inspirationen für deine spirituelle Praxis sowie Tools & Techniken für deine persönliche Weiterentwicklung: https://higherselfapp.com

Sei unbedingt dabei, wenn wir am 3. Juli 2021 abends 5 Jahre happy, holy & confident feiern. Hier kannst du dich kostenlos für die Podcast-Geburtstagsfeier eintragen: https://lauraseiler.com/happy-holy-co…

Hier kannst du dich für die RUSU21 anmelden:
https://lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni-2021/

 

Schön, dass es dich gibt!

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂

18 Kommentare
  • Barbara Ackermann Posted at 16:56h, 12 Juni Antworten

    Liebe Laura! Diese Folge hat mich sehr berührt. Ich habe im April auch mein zweites Kind, meine Tochter Lisa, bekommen und diese Geburt hat super viel in mir ausgelöst. Daran werde ich jetzt Stück für Stück arbeiten denn so wie bisher kann es für mich nicht weiter gehen. Danke für die Anleitung, selbstsabotage steht ganz oben auf der Liste der Themen! Ich freue mich darauf daran zu arbeiten und werde auch die Meditation ausprobieren. Danke Danke für deine Ehrlichkeit! Alles Liebe für dich und deine Familie und genieße die freie Zeit!

    • Miriam - Team Liebe Posted at 10:47h, 15 Juni Antworten

      Hallo liebe Barbara,
      wir danken dir sehr für deine Ehrlichkeit und Offenheit und so schön, dass du jetzt für dich und deine Familie losgehen und einstehen möchtest <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • Ruth Posted at 12:23h, 09 Juni Antworten

    Diese Folge hat mich ganz besonders berührt. Mir sind die Tränen heruntergelaufen. Ich danke dir sosehr für deine glasklare Ehrlichkeit und dass du uns an deinen tiefen Prozessen teilhaben lässt. Das ist so wertvoll. Danke Danke Danke.
    Viel Freude weiterhin mit dir selbst und deiner wundervollen Familie. Von Herzen Ruth

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:37h, 10 Juni Antworten

      Hallo liebe Ruth,
      vielen lieben Dank für das Teilen deiner Erfahrung.
      So schön, dass du so wertvolle Erkenntnisse für dich mitnehmen konntest 🙂
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • Claudia Posted at 20:12h, 06 Juni Antworten

    Liebe Laura,
    gaaaanz herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter. Ich habe in den letzten Wochen ganz oft an dich gedacht und mich gefragt, wann es so weit ist. Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit mir ihr und deiner Familie. Vielen Dank für den neuen Podcast, den du so kurze Zeit nach der Geburt schon aufgenommen hast. Danke, danke, danke, für alles.

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:34h, 10 Juni Antworten

      Hallo liebe Claudia,
      vielen lieben Dank für deine so liebevollen Worte an Laura und deine Glückwünsche zur Geburt von Zoé. Alle sind wohlauf und zusammen als Familie genießen sie die gemeinsame Kennenlernzeit. 🙂
      Sie ist super dankbar und total überwältigt von den unzähligen Nachrichten, welche sie zur Geburt ihrer Tochter erreichen und das so viele Menschen diese große Freude und Liebe mit ihr teilen! ♡
      Schön, dass es dich gibt und du ein Teil unserer wundervollen Community bist!
      Alles Liebe zu dir
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • AKM Posted at 13:31h, 05 Juni Antworten

    Ich schließe Freundschaft mit meiner Angst, denn sie ist ein Teil von mir. Indem ich meinem angstvollen Anteil mit Liebe, Mitgefühl und Aufmerksamkeit begegne, erkenne ich sein Ziel, mich zu beschützen, an. Ich entlasse die Angst aus ihrer Beschützerrolle, indem ich vertrauensvoll die Verantwortung für mein Wohlergehen übernehme. Und transformiere so die Angst, dass sie sich als lichtvolle Kraft in mir reintegriert.

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:32h, 10 Juni Antworten

      Hallo liebe AKM,
      das sind ganz inspirierende Zeilen, wir danken dir fürs Teilen <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • Ramona Mahl Posted at 07:06h, 05 Juni Antworten

    Super gemacht liebe Laura, Mir hat das geholfen. Alles Gute und genieße die Zeit. Liebe Grüße Ramona

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:32h, 10 Juni Antworten

      <3

  • Michael Wenck Posted at 16:30h, 04 Juni Antworten

    Liebe Laura,
    Ich habe diesen Blog-Beitrag gestern auf einer langen Fahrt gehört…
    Er hat mich sehr getroffen und berührt… auch wenn ich ein Mann bin, konnte ich es fühlen, was Du als Mutter/Tochter und Unternehmerin erfahren hast…
    Danke für diesen – Deinen – wunderbaren Blog… mache bitte weiter so… 🤗
    Michael aus Köln

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:32h, 10 Juni Antworten

      Hallo lieber Michael,
      vielen lieben Dank für deine ermutigenden Worte an Laura <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • Diana Marino Posted at 14:53h, 03 Juni Antworten

    Liebe Laura,
    Hab Dank für dein ehrliches und offenes mit uns Sein.
    Es tut so gut … und öffnet immer wieder die Tore Schritt für Schritt mehr zu uns selbst ….
    Ich fühle mich sehr berührt ….

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:31h, 10 Juni Antworten

      Vielen Dank, liebe Diana <3

  • Barbara Posted at 08:26h, 03 Juni Antworten

    Ich bin seit zwei Wochen dabei und lerne noch mit dem Programm umzugehen. Ich hatte vor kurzem eine Krebsop, und werde mit deinem Programm noch viel arbeiten, Einige Meditationen habe ich schon gemacht, sie sind einfach nur toll.
    Ich freue mich auf meine Arbeit mit dir. Ganz viele liebe Grüße Barbara

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:31h, 10 Juni Antworten

      Hallo liebe Barbara,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Erstmal wünschen wir dir natürlich eine wunderbare Genesung <3
      Und dann bedanken wir uns bei dir für dein liebes Feedback 🙂
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

  • Birgit Posted at 08:25h, 03 Juni Antworten

    Liebe Laura,
    ganz herzlichen Dank, dass du diese so persönlichen Erlebnisse mit uns teilst. Ich habe heute bemerkt, dass sich deine Stimme so sehr verändert hat. Seitdem ich dich das erste Mal gehört habe, ist deine Stimme stärker, wärmer, erwachsener geworden. Die Liebe hat man sowieso immer gespürt, aber jetzt ist sie so fraulich, super stark und warm geworden. Ich höre dir sehr gerne zu und kann oftmals auch Parallelen ziehen. Alles Liebe für dich und deine kleine große Familie!

    • Miriam - Team Liebe Posted at 14:30h, 10 Juni Antworten

      Hallo liebe Birgit,
      das ist ganz tolles Feedback, wir danken dir sehr für die lieben Worte, das hilft auch Laura immer wieder auf ihrem Weg <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam aus dem TeamLiebe ♡

Hinterlasse hier deinen Kommentar