21 Jul

#310 Podcast: Wie du dich von Angst, Selbstzweifeln und äußeren Erwartungen befreist – Interview Special mit Lena Meyer-Landrut

Was ist es, das dich zweifeln lässt?

Ich freue mich so sehr, dass ich heute ein wundervolles, ehrliches und authentisches Interview mit dir im Podcast teilen darf – und zwar mit Lena Meyer-Landrut! Lena ist Sängerin und Songwriterin und vor allem bekannt durch ihren 1. Platz beim Eurovision Song Contest 2010 mit ihrem Song “Satellite”. Von da an – Lena war gerade 19 Jahre alt – verlief ihr Leben wie eine Achterbahn. Schneller Erfolg, mehrere Alben, Tourneen, TV-Shows usw. haben Lena geprägt.

Lena und ich sprechen über Selbstverwirklichung, Selbstzweifel, Erfolgsdruck und das sich Vergleichen. Es ist so ein ehrliches, echtes und tiefes Gespräch über den Umgang mit seinen Zweifeln, Unterstützung durch Therapie und darüber, wie wichtig es ist, sich mit sich selbst zu beschäftigen und sich auch Hilfe zu holen. Das Interview hat mich wirklich sehr inspiriert und es ist toll zu sehen, wie Lena mit Leidenschaft und ihrer authentischen Art ihren Weg geht und damit Frauen ermutigt, es auch zu tun. Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser Folge!

Im Interview mit Lena Meyer-Landrut erfährst du…

  • was du tun kannst, wenn dir Veränderungen schwerfallen,
  • wie du dich von Angst, Selbstzweifeln und äußeren Erwartungen befreist,
  • warum es gut und auch normal ist, in Therapie zu gehen und sich Hilfe zu holen,
  • wie du voller Vertrauen deinem Herzen folgen kannst,
  • warum du aufhören darfst, dich mit anderen zu vergleichen und
  • was es bedeutet, ehrlich zu dir selbst zu sein.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hab keine Angst vor der Angst.

Was mich im Interview mit Lena so berührt hat, ist, dass sie so ehrlich von all den kleinen und großen Ängsten und Zweifeln erzählt und uns mit in ihren Kopf nimmt. Denn so häufig glauben wir, dass wenn jemand nach außen hin sehr erfolgreich ist, die Person dann bestimmt immer vollkommen im Vertrauen ist und nie zweifelt, was aber natürlich nicht stimmt. Jeder Mensch hat Zweifel, Ängste und Sorgen. In den seltensten Fällen sind wir komplett frei davon und das ist auch vollkommen in Ordnung. Wichtig ist, sie anzunehmen und zu wissen, wie du damit umgehen kannst.

Mir hilft, viel über ein Thema, was mich beschäftigt, was mich bedrückt, was mich belastet, zu sprechen; oft darüber zu sprechen.
Lena Meyer-Landrut

Wenn uns etwas zweifeln lässt, Angst macht oder uns emotional bedrückt, tendieren wir dazu, uns abzulenken, um den darunter liegenden Schmerz nicht fühlen zu müssen. Das ist vollkommen normal, denn wir sehnen uns nach Liebe und Positivem, aber es bringt nichts, wenn wir immer nur die Symptome behandeln oder betäuben, uns aber nie trauen zur Ursache zu gehen.

Etwas was mir wahnsinnig geholfen hat und was ich auch erst mit der Zeit gelernt habe, ist, die Angst oder den Schmerz wirklich zuzulassen, keine Angst davor zu haben und in mich reinzuhören. Nur wenn du dir erlaubst, in dich und deine Ängste und Zweifel reinzugehen, anstatt sie wegzudrücken, kannst du in die Heilung gehen. Denn “Only what we resist, persists.”

Sobald du sozusagen in Kontakt mit dir selber trittst, ist es Therapie, finde ich. Und das sollten wir auf jeden Fall alle tun, zur Genüge.
Lena Meyer-Landrut

Es ist so wichtig, hier ehrlich zu dir selbst zu sein. Erlaube dir, dir Hilfe zu holen und dich auf deinem Weg begleiten zu lassen. Das kann ein*e gute*r Therapeut*in oder Coach sein, eine Vertrauensperson, aber das kann auch Austausch mit Freuden und Familie sein, Bücher, Seminare, Workshops usw. Finde für dich die Dinge, die dir auf deinem Weg helfen, denn das kann für jeden etwas anderes sein. Wichtig ist nur, dass du hinschaust und dich mit dir und was in dir vorgeht, beschäftigst.

Mal ganz abgesehen davon, was das für ein gesellschaftliches Ansehen hat, wenn man in Therapie geht; dass man sich irgendwie dafür rechtfertigen muss oder so. Das ist total irre. Also ich finde, man sollte eher Beifall dafür bekommen, wenn man sagt, ich gehe in Therapie.
Lena Meyer-Landrut

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert, voller Vertrauen deinem Herzen zu folgen, auch wenn da Ängste und Zweifel sind.

Teile diese Folge gern mit Menschen, für die das wichtig sein könnte. Denn mir liegt es sehr am Herzen, dass so viele Menschen wie möglich verstehen, dass sie mit ihren Ängsten und Zweifeln nicht allein sind und dass es Unterstützung gibt und es auch vollkommen okay ist, sich Hilfe zu holen.

Was hast du aus dieser Folge für dich mitgenommen? Welcher Gedanke war für dich besonders wertvoll?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

 

Mehr von Lena Meyer-Landrut:
Website: https://www.lena-meyer-landrut.de/
Instagram: https://www.instagram.com/lenameyerlandrut

Möchtest du tiefer in deine persönliche Weiterentwicklung einsteigen? In meinem 10-wöchigen, lebensverändernden Coaching-Onlinekurs Rise Up & Shine Uni® werden wir gemeinsam tief in die wundervolle Welt der Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung eintauchen, sodass du in deine unendliche Schöpferkraft kommen kannst. Über 30.000 Teilnehmer haben in den letzten 5 Jahren durch das Programm zu mehr Selbstliebe gefunden und ihr Leben komplett transformiert. Du erhältst in der RUSU unter anderem über 50 Stunden Coaching-Videos, 10 Q&As als Aufzeichnung und Special Guest Sessions als Aufzeichnung, u.a. mit Stefanie Stahl. Außerdem bekommst du ein wunderschönes Workbook mit über 300 Seiten, tiefgehende Meditationen, eine wundervolle Community an deiner Seite und noch so, so, so viel mehr, das dir hilft, einen neuen Zugang zu deinem Herzen und zu deiner Schöpferkraft zu bekommen und dir hilft dein inneres Kind zu heilen, zu vergeben, deine Manifestationskraft zu aktivieren und deine Energie neu einzusetzen. Das Beste daran ist, du hast unbegrenzten Zugriff auf die wertvollen Inhalte! Der Kurs ist limitiert und die Anmeldung ist nur noch bis zum 31.08.21 möglich. Sichere dir am besten sofort deinen Platz, damit du noch in diesem Jahr dabei sein kannst: https://lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni-2021/

Und hast du schon von meiner Dream Big Safari gehört? Die Dream Big Safari ist mein neuer, 14-tägiger, kostenloser Mini-Onlinekurs, bei dem es um das Manifestieren deines Traumes, deiner Vision oder deiner Ziele geht. Du bekommst 14 Tage lang kostenlos Tools und Übungen, wie z.B. ein Workbook, eine kraftvolle Meditation und meine besten Tipps per E-Mail, damit du kraftvoll deine Ziele erschaffen kannst. Alle zwei Tage wartet eine kleine Aufgabe auf dich, die dir dabei hilft, mehr Klarheit über deinen Traum zu gewinnen und ihn zu manifestieren. Ich zeige dir, wie du dich energetisch in die Frequenz deines größten Traumes einschwingen kannst und die ersten Schritte für ein Leben in Fülle und Glück gehst. Melde dich jetzt hier kostenlos für die Dream Big Safari an!

Und last but not least, Freunde der Sonne, werden wir in Kürze wieder mit meinem Onlinekurs LÖWENHERZ – Die geheime Kraft der Vergebung® starten. Wie du vielleicht weiß, war und ist Vergebung für mich einer der größten Game Changer überhaupt. LÖWENHERZ – Die geheime Kraft der Vergebung® ist direkt aus meinem Herzen heraus entstanden und hat die Philosophie von Ho’oponopono, einem uralten hawaiianischen Vergebungsritual, als Grundlage. Du erfährst…

  • wie du durch die geheime Kraft der Vergebung mehr Fülle und Frieden in deinem Leben erschaffst,
  • wie du mehr Energie und Freude in deinem Leben haben kannst,
  • was die vier Sätze sind, die alles verändern und dich mit deiner Schöpferkraft verbinden und
  • wie du deine Vergangenheit für dich nutzen kannst.


Ich teile mit dir wertvollen Coaching Input und eine transformierende Meditation. Du kannst dich jetzt hier anmelden: https://lauraseiler.com/manifestieren-mit-leichtigkeit-meditation-anmeldung/

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂

5 Kommentare
  • Richard Posted at 00:06h, 26 Juli Antworten

    Faszinierend: Da ich das Gespräch Laura/Lena in Audioform erleben durfte und somit visuell nicht zu erkennen war, wer grade sprach, habe ich oft auch gar nicht mitgekriegt, wer grade sprach. Eure Stimmen sind sich ziemlich ähnlich, finde ich. Die Grenze zwischen Fragerin und Befragter war aufgehoben. Das fand ich super! Ihr habt gemeinsam eine tolle Botschaft rübergebracht und Eure Egos traten total in den Hintergrund. Wunderbar!
    Lena, Deine Idee, auf den weißen Zettel am letzten Tag Deines Lebens NICHTS zu schreiben anstatt der wichtigsten drei Dinge Deines Lebens, an die man sich erinnern soll – krass. Das würde ich genauso machen. Denn es zählt nur der Moment, nicht die Vergangenheit.. Wenn Leute sich an mich erinnern möchtem, entscheiden Sie sich bitte selbst, was Ihnen an mir wichtig war. Warum soll ich Ihnen das vorgeben. Und wenn jemand sich nicht an mich erinnern will, ist das auch voll in Ordnung.
    Quintessenz für mich: Nimm Dich in Vergangenheit und Zukunft überhaupt nicht wichtig, aber nimm Dich hier und jetzt superwichtig!
    Ihr beiden habt in mir eine Riesenmenge guter „Vibes“ ausgelöst! Danke dafür!

  • Heike Köbel Posted at 12:00h, 22 Juli Antworten

    Ich fand die Folge sehr erfrischend.Wie ein Gespräch unter Schwestern.Es schwingt Liebe,Achtung und Herzenswärme mit.
    Es ist ok sich Hilfe zu holen.Ja das ist es.Lena du biste eine super herzenwärmende Powerfrau und du Laura bist die “ Mutter alles Powerfrauen“ Oder die „Große Schwester“ Da du mich und viele Menschen inspieriest. Mich weiterbringst.Ich kann wie eine kleine Schwester einfach dabei sitzen und zuhören.Das tut sehr gut.
    Alles Liebe
    Heike

  • Christine Giner Posted at 18:58h, 21 Juli Antworten

    Vielen Dank für dieses herzliche und ehrliche Interview. Ihr seid einfach Spitze! Nur das Beste an euch und eure Liebsten. Christine

    • e l k e Posted at 21:33h, 21 Juli Antworten

      Dem kann ich nur zustimmen. Herzerfrischend- wirklich fein, einfach zuzuhören und sich in so vielen Punkten bestätigt zu finden. Vielen lieben Dank!💗

      • Carolin Posted at 18:06h, 23 Juli Antworten

        Ich bin weder bei Instagram, Facebook oder sonstwo vertreten, noch habe ich jemals vorher eine Bewertung oder einen Kommentar für etwas abgegeben, da ich ein Mensch bin, der Ruhe, Zurückgezogenheit und viel Zeit abseits des Trubels benötigt, aber das Gespräch mit Lena hat mich sehr berührt, so dass ich einfach DANKE sagen will…besonders für ihre Ehrlichkeit…sehr, sehr angenehm diese Folge. ❤️🙏🏻

Hinterlasse hier deinen Kommentar