10 Nov

#326 Podcast: Wie du depressive Phasen gut überstehst – Interview Special mit Clara Louise

Hattest du schon mal das Gefühl, nicht mehr aus einer schlechten Phase herauszukommen?

Bestimmt kennst du auch die Phasen im Leben, wo du das Gefühl hast, es hängt eine große dunkle Wolke über dir und du bekommst sie einfach nicht weg. Ich kenne es gut und deswegen freue ich mich sehr, heute mit dir eine Folge zu teilen, in der ich mit meinem wundervollen Interviewgast Clara Louise ganz offen über die schlechten Tage im Leben spreche und auch darüber, wie wir den Weg wieder hinausfinden können.

Clara ist Lyrikerin, Poetin, Musikerin und auch Autorin. Ihr neues Buch „Über mir die Wolke.“ thematisiert die dunklen Tage im Leben. Im Interview erzählt sie, wie sie selbst mit ihren Depressionen umgeht, was sie durch diese Krankheit gelernt hat, welche Glaubenssätze sie transformiert hat und wie wichtig liebevolle Selbstannahme ist. Ich wünsche dir viel Freude mit diesem inspirierenden Interview!

Im Gespräch mit Clara Louise erfährst du…

  • woran du merkst, dass du vielleicht in einer depressiven Phase bist,
  • wieso du dir erlauben darfst, auch schwach, traurig, müde oder ausgelaugt zu sein,
  • was dir in einer herausfordernden Lebensphase helfen kann,
  • was Angehörige, Freunde und das enge Umfeld tun können, wenn jemand die Diagnose Depression bekommt,
  • warum es dir helfen kann, dich anderen Menschen gegenüber zu öffnen und über deine Gefühle zu sprechen und
  • wieso du dir öfters Zeit nehmen solltest, in der du nichts “leistest” und einfach nur bist.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Finde Kraft in deiner Verletzlichkeit.

Ich werde so oft gefragt: Laura, wie schaffst du es eigentlich, immer so gute Laune zu haben? Die Wahrheit ist, dass ich auch manchmal Tage habe, an denen ich mich von meinen negativen Gefühlen überwältigt fühle und gar nicht weiß, wohin damit. Ich habe lange gebraucht in meinem Leben auch das anzunehmen und zu akzeptieren, dass nicht jeden Tag Sonnenschein ist.

Also ich stürze mich gerne in Arbeit, um Dinge nicht fühlen zu müssen oder weil ich immer noch das Gefühl habe: „Ich muss leisten, leisten, leisten. Das macht mich aus.
Clara Louise

Es ist wichtig, zu erkennen, dass wir im Leben die ganze Palette der Gefühle haben und das ist gut so, das gehört zu unserem Menschsein dazu. Dazu gehören auch bestimmte Gefühle und Erfahrungen, über die niemand so wirklich sprechen möchte. Je weniger wir aber über sie reden und je mehr wir sie verstecken, desto größer werden sie und desto mehr hindern sie uns daran, das Leben zu leben, das wir uns von Herzen wünschen.

Das zweitwichtigste ist, dass man es annimmt für sich, dass man hinsieht. Und nicht versucht das mit voller Gewalt zu ignorieren oder von sich wegzustoßen.
Clara Louise

Unsere größte Angst und gleichzeitig unser größtes Wachstum liegt darin, wenn wir uns wirklich zeigen und mit all unserem Licht und all unseren Schatten gesehen werden können. In diesen Momenten machen wir uns verletzlich, denn wir lassen die Masken und die Kontrolle los und gehen ins Ungewisse.

Wenn wir uns öffnen und uns ehrlich zeigen, können wir uns gegenseitig sehen, gegenseitig helfen und gegenseitig in unserer Verletzlichkeit auffangen. In dieser Verletzlichkeit liegt unsere größte Stärke, das Potenzial für unsere persönliche und spirituelle Weiterentwicklung und das Tor zu tiefen, ehrlichen Verbindungen.

Ich habe Hoffnung. Und ich weiß aus meiner Erinnerung heraus, dass es wieder besser wird. Und bis dahin halte ich das aus und bin gut zu mir und darf schwach sein. Und danach gehe ich gestärkt aus dieser Phase auch wieder raus und kann wahrscheinlich noch besser leben als zuvor.
Clara Louise

Ich hoffe sehr, dass dich dieses Interview inspiriert und dir hilft, auch die dunklen Tage in deinem Leben liebevoll anzunehmen.

Erlaubst du dir, auch mal schwach zu sein? Wie gehst du mit dunklen Tagen um?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.


Hast du gerade das Gefühl, dass es an der Zeit ist, etwas in deinem Leben zu verändern? Dann mach dich bereit, um dein volles Potenzial zu entdecken. Melde dich jetzt kostenlos zum exklusiven Glaube an Wunder Special mit Live Online Session an! Du begegnest dabei deinem 90-jährigen Ich, dass die 5 Weisheiten per Mail zukommen lässt, die dich daran erinnern werden, wer du wirklich bist und wie du Wunder in deinem Leben erschaffst. Im Anschluss hast du die Möglichkeit bei einer magischen Online Live Session mit mir dabei zu sein. In dieser Online Live Session bekommst du…

  • Input zu den 5 Schritten, wie du wieder in die Selbstliebe kommst,
  • eine wundervolle Live-Meditation, um wieder ins volle Vertrauen zu dir selbst zu kommen,
  • Austausch mit der Community,
  • die Möglichkeit deine Fragen im Q&A zu stellen.
 

Ich würde mich riesig freuen, wenn du dabei bist. Alle Infos und die Anmeldung zum Glaube an Wunder Special findest du unter https://lauraseiler.com/glaube-an-wunder/. Melde dich jetzt kostenlos an und erlebe Wunder!

Die wichtigste Reise, die wir alle in unserem Leben machen, ist die Reise von unserem Kopf zurück in unser Herz. Bist du ready dafür? Ich freue mich so sehr, denn im Januar geht die Rise Up & Uni Shine Uni® – mein 10-wöchiger Online-Kurs – wieder los! Die RUSU hat in den letzten 5 Jahren bereits über 48.000 Menschen dabei geholfen, ihren Weg der persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung zu gehen und sich ein Leben in Kraft und Fülle zu erschaffen. In Kürze wird die Anmeldung zur Rise Up & Shine Uni öffnen! Du kannst dich ganz unverbindlich in die RUSU-Warteliste eintragen und wirst dann sofort informiert, sobald du dich anmelden kannst. Außerdem sicherst du dir so den Early Bird Preis und verpasst keine weiteren tollen RUSU Specials. Hier geht’s zur Warteliste: https://lauraseiler.com/rusu22-warteliste

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂

7 Kommentare
  • Katharina Friese Posted at 10:07h, 15 November Antworten

    Liebe Laura, liebe Clara, vielen Dankfür die Wahl des Themas und die Offenheit. Ich leide auch unter wiederkehrenden Depressionen und es war so goldwert für mich diese Folge zu hören, denn es hat mir meine eigene depressive Phase bewusst gemacht und, dass ich nicht alleine damit bin. Ich konnte bisher meine Depressionen erst aus machen als es ganz schlimm war. Ich danke euch beiden von Herzen und schicke euch eine dicke Umarmung! LG

    • Svenja TeamLiebe Posted at 18:07h, 16 November Antworten

      Liebe Katharina,
      vielen Dank für dein herzliches Feedback und deine lieben Worte an Laura und Clara Louise 🙂
      Wir schicken dir ganz viel Liebe und senden dir eine dicke Herzensumarmung.
      Es ist so mutig hier näher hinzuschauen ♡
      Einen ganz lieben Herzensgruß zu dir,
      Svenja vom TeamLiebe ♡

  • Sandra Posted at 15:22h, 14 November Antworten

    Liebe Laura, liebe Clara, mein Partner ist depressiv und geht am Dienstag für ein paar Wochen in eine Psychiatrie (wir nennen es liebevoll Deprihausen) und ich bin selbst in eine depressive Episode geschlittert. Das härteste ist dennoch für meinen Sohn da zu sein, er ist 6 Jahre alt. Dank eures Gespräches, fühle ich mich „normaler“ und kann mich und die Situation besser annehmen, denn es war für mich zu Beginn schwierig meine Idealvorstellungen einer Familie loszulassen (vital und aktiv). Außerdem habe ich daraufhin Podcasts zu dem Thema (Kinder depressiver Eltern) gesucht und gefunden. Sehr sehr hilfreich, denn Bücher wollen momentan nicht so Recht in meinen Kopf 🙂 ich hoffe ich schaffe das alles. Mein Sohn hatte Krebs und ich verdaue diese schlimme Erfahrung immer noch. Ich suche nach Hilfe, aber das ist schwierig wenn die Kraft fast erschöpft ist. Aber ich stehe es durch, probiere es weiter. Ich bleibe zuversichtlich. Ich weiß, es wird wieder hellere, bessere Tage geben. Danke für euer Sein und euer Tun.

    • Svenja TeamLiebe Posted at 17:42h, 16 November Antworten

      Liebe Sandra,
      wir danken dir ganz herzlich für deinen Mut und dein Vertrauen dein Anliegen mit uns zu teilen 🙂
      Gerne möchten wir dir ein paar Impulse mit auf deinen weiteren Weg geben ♡
      Du findest von uns, dem TeamLiebe, eine Email in deinem Postfach 🙂
      Ganz viel Liebe zu dir,
      Dein TeamLiebe ♡

  • Claudia Posted at 09:12h, 14 November Antworten

    Hallo Laura , diese Podcast Folge hat mir sehr gut gefallen , das Gespräch war sehr offen , ernst und klar ohne drumherum zu reden . Seht berührend und hilfreich,vielen Dank .Weiter so. Ich freue mich ,alles Gute für Dich und für Clara!,,,

    • Svenja TeamLiebe Posted at 17:17h, 16 November Antworten

      Liebe Claudia,
      ein ganz großes Dankeschön für dein liebes Feedback zu der Podcastfolge mit Clara Louise 🙂
      So schön, dass dir die Folge so gut gefallen hat ♡
      Wir wünschen dir ebenfalls alles Liebe und senden dir ganz viel Liebe zurück,
      Dein TeamLiebe ♡

  • Eva Paulin Posted at 16:28h, 12 November Antworten

    Einfach wunderbar,so ehrlich und offen

Hinterlasse hier deinen Kommentar