Die Welt verändern Header
08 Dez

#330 Podcast Wie ein Mensch die Welt verändern kann – Interview Special mit Rosi Gollmann

Du möchtest etwas auf der Welt verändern, aber weißt nicht wie?

Rosi Gollmann ist 94 Jahre alt, eine wundervolle Frau und mein heutiger Interviewgast. Ich bin so happy und dankbar, heute diese inspirierende und wichtige Podcastfolge mit dir zu teilen! Rosi kommt aus einer ganz normalen Familie und ist während des Zweiten Weltkriegs aufgewachsen. Ihre Familie hat ihr immer vorgelebt, was es heißt, für andere da zu sein. Und genau das hat sie geprägt.

Denn Rosi ist davon überzeugt: “Ich bekomme immer viel mehr zurück, als ich gebe. Helfen macht glücklich.”

Im Interview erzählt Rosi, wie sie es geschafft hat, aus eigener Kraft die Andheri Hilfe zu gründen und damit Millionen von Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen und wiederum so viele Menschen dazu zu inspirieren, ihr zu folgen. Rosi spricht über ihre Zeit in Indien, ihre dortige Entwicklungszusammenarbeit und warum für sie schon immer die Hilfe zur Selbsthilfe entscheidend war. 

Rosi erzählt ihre Geschichte so ehrlich und berührend und ich hoffe, dass du dir viel Inspiration und wertvolle Erkenntnisse daraus mitnehmen kannst.

Im Gespräch mit Rosi Gollmann erfährst du…

  • warum Mitgefühl und sich gegenseitig unterstützen so wichtig sind,
  • was dir hilft, auch in schwierigen Situationen und Krisen etwas positiv zu verändern,
  • wieso du so viel mehr Macht hast, etwas zu verändern, als du denkst,
  • wie du trotz gefühlter Ohnmacht bei all der Ungerechtigkeit in der Welt ins Handeln kommen kannst und
  • wie du konkret anfangen kannst, dich für etwas zu engagieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du bist wichtig!

So oft denken wir, dass wir allein doch nichts auf der Welt verändern können und sind so ohnmächtig, dass wir auch gar nicht wissen, wo wir anfangen sollten. Doch das ist nicht wahr! Gerade jetzt ist es mehr denn je an der Zeit, dass jede*r von uns aufwacht und wirklich losgeht. Und hierbei geht es vor allem auch um die Dinge, die du in deinem Mikrokosmos bewirken kannst. Das fängt schon bei kleinen Entscheidungen im Alltag an, durch die wir die Möglichkeit haben, einen positiven Unterschied auf der Welt zu machen.

Also die Welt verändern, das kann keiner. Aber wenn jeder an seinem Platz ein Stückchen Welt verändert, dann wird die Welt anders. Darauf kommt es an.
Rosi Gollmann

In Momenten, in denen ich denke, ich alleine könnte nichts bewirken, erinnere ich mich immer wieder an die Geschichte mit dem Seestern:

Es gab einmal einen starken Sturm über dem Meer. Als das Unwetter langsam nachließ, klarte der Himmel wieder auf. Im Sand aber lagen unzählige Seesterne, die von der Strömung an den Strand gespült worden waren. Ein kleiner Junge lief am Strand entlang, nahm behutsam Seestern für Seestern in die Hand und warf einen nach dem anderen zurück ins Meer. Ein Mann kam vorbei. Er ging zu dem Jungen und sagte: “Junge, was du da machst, ist vollkommen sinnlos. Siehst du nicht, dass der ganze Strand voll von Seesternen ist? Die kannst du nie alle zurück ins Meer werfen! Was du da tust, ändert nicht das Geringste!” Der Junge schaute den Mann einen Moment lang an. Dann ging er zum nächsten Seestern, hob ihn behutsam vom Boden auf und warf ihn zurück ins Meer. Zu dem Mann sagte er: “Für ihn ändert es alles!”

Wo soll man anfangen? - Fang da an, wo es dich berührt, wo du meinst, helfen zu müssen.
Rosi Gollmann

Wenn du mal keine Hoffnung mehr hast, ist das Beste, das du machen kannst, ins Handeln zu kommen und im Kleinen etwas zu verändern. Sobald du losgehst, verfliegt die Hoffnungslosigkeit, weil du etwas unternimmst. Wähle eine Sache aus, auf die du dich fokussierst und dann mach sie. So verschwindet dieser Gedanke, dass du nichts verändern könntest, weil du schon längst etwas verändert hast.

Ich bekomme immer viel mehr zurück, als ich gebe. Helfen macht glücklich.
Rosi Gollmann

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert und dir hilft, für dich zu reflektieren, wo du noch Dinge loslassen darfst.

Was möchtest du noch in 2021 loslassen? Wer sind deine drei neuen, spirituellen, inneren Begleiter?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Links zur Folge:

Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen in Indien und Bangladesch: https://www.andheri-hilfe.de

Buch “Einfach Mensch: Das Unmögliche wagen für unsere Welt”

Ich möchte dich noch an etwas Wichtiges erinnern: Bitte vergiss nie, dass in dir die Kraft und die Weisheit liegen, ein Leben zu erschaffen, das am Ende eine goldene Spur aus Liebe, Freude, und Mitgefühl im gesamten Universum hinterlässt. Frage dich: Was möchtest du im Universum hinterlassen? Wenn du dich auf den Weg machen möchtest, das herauszufinden, dann melde dich jetzt noch für die Rise Up & Shine Uni 2022® an.

Ich freue mich schon so sehr, im Januar mit tausenden wundervollen Menschen auf die magische RUSU Reise zu gehen, unsere Frequenz anzuheben und unsere größten Wünsche, Ziele und Visionen wahr werden zu lassen. In der RUSU bekommst du einen neuen Zugang zu deinem Herzen, zu deiner Schöpferkraft und wirst lernen dein inneres Kind zu heilen, zu vergeben, deine Manifestationskraft zu aktivieren und deine Energie neu einzusetzen. Bist du bei der RUSU 2022 dabei? 😍 Hier geht’s zur Anmeldung: https://lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni-2022/ 

Und falls du es noch nicht gesehen hast, in meiner Higher Self App gibt es gerade meinen kostenlosen Selbstliebe-Adventskalender! Dich erwarten jeden Tag wunderschöne und inspirierende Impulse für mehr Selbstliebe per Sprachnachricht auf dich, sowie ganz viele tolle Möglichkeiten auf exklusive Gewinne. Lade dir für den Adventskalender ganz einfach hier meine kostenlose Higher Self App herunter – Komplett kostenlos, einfach von meinem Herzen für dein Herz und für eine achtsame, liebevolle Weihnachtszeit!

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
2 1
1 1
3 1
5 1
4 1

17 Kommentare
  • 108 Sonnengrüße zum neuen Jahr - WILD HEART flow Posted at 21:48h, 14 Dezember Antworten

    […] Zum Interview CharityPraxisRitual Von admin 0 Kommentare […]

  • Miriam Posted at 04:01h, 14 Dezember Antworten

    Liebe Laura,

    Vielen Dank für dieses wunderbare Interview mit Rosi. Interviews mit Rosi haben mich schon vor 20 Jahren inspiriert, als ich noch eine junge Teenagerin war. Wie schön so unverhofft heute von Rosi zu hören. Ich kann aus voller Überzeugung sagen, dass sie meinen Lebensweg auf eine ganz besondere Art geprägt hat und ich ihr immens dankbar dafür bin.

    Alles Liebe an Rosi und dich!

    Miriam

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:35h, 14 Dezember Antworten

      Liebe Miriam,
      vielen lieben Dank für dein so herzliches Feedback zu der Podcastfolge mit Rosi 🙂
      Wie wunderbar, dass sie dein Leben so positiv berührt hat ♡♡♡
      Wir senden dir ganz viel Liebe ♡
      Svenja und dein TeamLiebe

  • Jana Herbert Posted at 09:12h, 10 Dezember Antworten

    Wow 😍🥰 Danke liebe Laura und liebe Rosi für diese tolle Podcastfolge und all die Inspiration 😘

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:34h, 14 Dezember Antworten

      Liebe Jana,
      wir freuen uns sehr, dass dir diese Podcastfolge so gut gefallen hat ♡♡♡
      Einen ganz lieben Herzensgruß zu dir und noch eine ganz wundervolle Adventszeit,
      Dein TeamLiebe ♡

  • Teres Posted at 09:59h, 09 Dezember Antworten

    Liebe laura
    Eine sehr inspirierende Frau-danke für das Interview! Könntest du mal eine Persönlichkeit interviewen, die sich stark für tierrechte einsetzt? Z.b, Jane Godall..
    Fände es sehr wichtig, dass auch dieses Thema mehr in die Welt getragen wird- herzliche Grüße Teres

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:30h, 14 Dezember Antworten

      Hallo liebe Teres,
      vielen lieben Dank für das teilen dieser Inspiration für eine neue Podcastfolge 🙂
      Gerne nehmen wir dies intern mit auf ♡
      Wir senden dir ganz viel Liebe,
      Svenja und dein TeamLiebe ♡

  • SandraDevi Schobert Posted at 08:49h, 09 Dezember Antworten

    Eine goldene Spur hinterlassen….♡

  • Christina Posted at 22:24h, 08 Dezember Antworten

    Sehr inspirierend und lässt hoffen wirklich auch allein bewegend sein zu können. ✨❤️

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:29h, 14 Dezember Antworten

      Liebe Christina,
      wir freuen uns sehr, dass dich die Podcastfolge mit Rosi Gollmann so sehr bewegen durfte 🙂
      Ganz viel Liebe zu dir,
      Svenja und dein TeamLiebe ♡

  • Meike Verdonck Posted at 20:58h, 08 Dezember Antworten

    Ein sehr bewegendes Gespräch! Danke 🙏

  • Ulrike Posted at 17:20h, 08 Dezember Antworten

    Ich bin gerade so bewegt, dass ich weinen könnte! Was für eine unfassbar sympathische und bescheidene Frau! Wahnsinn, was sie alles bewegt hat! Ich möchte sie am liebsten umarmen! Danke für diese, wohl bisher schönste, Podcast-Folge und die Einblicke in das Lebenswerk von Frau Gollmann und auch die Links zu mehr Informationen. Denn tatsächlich stelle ich mir oft die Frage, wozu ich da bin und wo ich anfangen kann. Vielleicht zeigt sich auch mir der Weg bald. DANKE!

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:28h, 14 Dezember Antworten

      Liebe Ulrike,
      wir freuen uns sehr, dass du das Interview mit Rosi Gollmann genau so berührend findest wie wir ♡
      So schön, dass dich die Podcastfolge so sehr inspirieren und begeistern durfte 🙂
      Wir senden dir einen ganz lieben Herzensgruß und sind uns ganz sicher, dass du deinen Weg finden wirst 🙂
      Dein TeamLiebe ♡

  • Ariane Schwalenstöcker Posted at 16:57h, 08 Dezember Antworten

    wow…was für eine Frau ❤️ ich bin einfach nur überwältigt

    • Svenja TeamLiebe Posted at 15:26h, 14 Dezember Antworten

      Liebe Ariane,
      so toll, dass dir das Interview mit Rosi Gollmann so gut gefallen hat 🙂
      Wir senden dir alles Liebe ♡
      Svenja und dein TeamLiebe

  • Andrea Fissmann Posted at 14:56h, 08 Dezember Antworten

    Das macht Hoffnung 🙏

  • Julia Rubio Gamero Posted at 04:42h, 08 Dezember Antworten

    so wertvoll – 1000 Dank für diese wundervolle Folge 💕

Hinterlasse hier deinen Kommentar