335 PodcastThumbnail
12 Jan

#335 Podcast: Wie du dich ewig jung fühlst und gesund bleibst – Interview Special mit Sven Voelpel

Möchtest du richtig alt werden und dabei lange fit und vital?

Vielleicht kennst du das auch, dass du dir gerade zu Beginn des Jahres vornimmst mehr auf dich zu achten und gesünder zu leben, aber du verfällst dann doch wieder in dieselben alten Routinen, von denen du eigentlich weißt, dass sie dir nicht guttun. Dabei ist unsere Gesundheit doch die wichtigste Voraussetzung für ein langes und glückliches Leben. Wie sagte schon Arthur Schopenhauer?

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Und deswegen gibt’s heute genau dazu eine neue Podcastfolge und ein Interview mit einem super spannenden Gast, quasi dem Meister der Lebensenergie und des Jungseins: Prof. Dr. Sven Voelpel. Sven ist deutscher Professor für Betriebswirtschaft an der Jacobs University in Bremen, führender Altersforscher und hat mehrere Bücher veröffentlicht, zuletzt “Die Jungbrunnen-Formel”.

Im Interview sprechen wir darüber, wie wir bis ins hohe Alter gesund bleiben und uns lange jung und leistungsfähig fühlen können. Sven erzählt, was du ganz konkret tun kannst, um glücklich und gesund zu sein und er verrät uns die sieben Faktoren der Jungbrunnen Formel. Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem inspirierenden Interview!

Im Gespräch mit Sven Voelpel erfährst du…

  • die 7 wichtigsten Faktoren, um lange gesund und jung zu bleiben,
  • wie dein gesunder Start in den Tag aussehen kann,
  • welche Rolle dein Atem für deine Gesundheit spielt,
  • wie du mit negativen Gedanken und Gefühlen umgehst und
  • was es bedeutet wirklich zu entspannen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ehre deinen Körper, denn er ist ein absolutes Wunder!

So oft nehmen wir unseren Körper und unsere Gesundheit für so selbstverständlich hin. Das hat zur Folge, dass wir erst anfangen, uns um unseren Körper zu kümmern, wenn wir merken, irgendwas läuft nicht rund oder wenn es uns an Gesundheit mangelt. Dabei können wir in unserem Alltag so viel Gutes für unseren Körper tun, um so auch langfristig gesund und leistungsfähig zu sein. Gerade jetzt am Anfang des Jahres ist es sinnvoll, die Weichen richtig zu stellen, damit es dir und deinem Körper gut geht.

Es geht für mich nicht darum, jetzt nur mehr Lebensjahre zu gewinnen. Natürlich ist es schön, aber es geht darum, die Gesundheitsspanne zu erhöhen. Das heißt, dass ich möglichst, bis ich sterbe, einfach glücklich bin und gesund bin.
Sven Voelpel

Erinnere dich daran, dass dein Körper das Instrument ist, um dein Leben zu erfahren. Ohne deinen Körper könntest du nicht diese wunderschöne menschliche Erfahrung machen. Dein Körper ermöglicht deiner Seele hier auf dieser Erde zu sein und mit allen Sinnen, Emotionen und Wundern dein Leben zu leben. Dein Körper ist somit das Zuhause deiner Seele.

Nur wenn Verstand, Herz und Körper miteinander in Harmonie sind, kannst du das Potenzial dieser menschlichen Erfahrung vollkommen ausschöpfen und hast die Energie zur Verfügung, um dein Leben nach deinen Vorstellungen und Wünschen zu erschaffen. Wenn du in Kontakt gehst mit deinem Körper, bedeutet das, dass du die Entscheidung triffst, die Verantwortung für dich, deine Gesundheit und dein Leben zu übernehmen.

Die ganze Welt ist in uns und wir sind in der ganzen Welt. Das heißt, wir haben alles in uns.
Sven Voelpel

Es gibt 7 Faktoren, die deine Gesundheit maßgeblich beeinflussen und bei denen du mal für dich schauen kannst, was du in den einzelnen Bereichen bereits für dich tust und wo du vielleicht etwas verbessern kannst:

  • Innere Einstellung
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Atmung
  • Schlaf
  • Entspannung
  • soziale Interaktion
Wenn ich das Ausatmen richtig ausführe, geht Kohlendioxid raus, das heißt, mein Blut wird basisch. Und es gibt ein Zitat von einem Nobelpreisträger, der hat gesagt, keine Krankheit, nicht einmal Krebs, kann sich in einem basischen Milieu halten. Das heißt, alleine durch das richtige Atmen wird unser Blut basischer.
Sven Voelpel

Ein super wichtiger Faktor ist für mich die Ernährung. Unsere Ernährung ist für den Körper wie der Kraftstoff für ein Auto. Es gilt in unserer Gesellschaft als normal, dass wir mal schnell zwischendurch essen oder während wir arbeiten oder eine Serie anschauen. Viele Menschen denken, dass es normal wäre, dass man sich nach dem Essen voll und träge fühlt. Das ist es aber nicht. Unser Essen soll uns Energie geben und wir sollen uns danach gut und leicht fühlen. In meinem Leben hat sich so viel verändert, als ich meine Ernährung verändert habe, vor allen Dingen, seit ich mich vegan ernähre, ausreichend Wasser trinke und mehr auf den Säure-Basen-Haushalt achte.

Ich hoffe sehr, dass dich dieses Interview dazu inspiriert, dir was Gutes zu tun und zu schauen, in welchem Bereich du vielleicht Dinge in deinem Alltag verändern kannst, um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu stärken.

Was war deine größte Erkenntnis? Welche Routinen helfen dir, gesund zu bleiben und dich wohlzufühlen? Lass uns gerne zusammen mit der Community austauschen und motivieren.

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Links zur Folge:

https://svenvoelpel.com/
https://www.instagram.com/svenvoelpel/
https://www.jungbrunnenapp.de/download
https://svenvoelpel.com/Alterstest/
Die Jungbrunnen-Formel: Wie wir bis ins hohe Alter gesund bleiben
Die Jungbrunnen-Formel – Das Praxisbuch: Vital und fit mit dem 7-Wochen-Programm

Gesunde Routinen waren für mich ein echter Gamechanger in meinem Leben. Genau deswegen hatte ich vor über 3 Jahren die Vision einen Ort zu erschaffen, an dem du dich jeden Tag deiner spirituellen Praxis und gesunden Routinen widmen kannst und regelmäßig neuen inspirierenden Input für deine persönliche Weiterentwicklung bekommst. Ich sah vor meinem inneren Auge einen Ort, wo Menschen zusammenkommen, gemeinsam meditieren, wachsen, sich austauschen und motivieren ihre Träume zu leben.

Aus dieser Vision ist das Higher Self Home® entstanden: Das ist das spirituelle Zuhause für alle, die ihre Spiritualität im Alltag leben wollen. Mein Team und ich arbeiten laufend daran, das Higher Self Home® immer weiter zu verbessern und so gibt es jetzt drei richtig coole neue Features:

  • #1: Yoga Sessions: Jeden Monat gibt es eine neue Yoga Session, die auf den aktuellen Fokus ausgerichtet ist und dir hilft, das Thema zu integrieren.
  • #2: Live Active Sessions: Damit du auch auf körperlicher Ebene empowert wirst, beispielsweise mit Breathwork, Dance oder Zumba.
  • #3: Higher Light des Monats: Wir stellen dir jeden Monat ein tolles, nachhaltiges Unternehmen vor. Und das Beste daran: Du bekommst einen exklusiven Rabattcode, der während des gesamten Monats für deinen Einkauf bei diesem Unternehmen eingelöst werden kann.
 

Ist das nicht mega cool? 😍 Außerdem warten in deinem spirituellen Zuhause auf dich:

  • eine riesige Mediathek aus über 35 Live Training & Q&A Sessions aus mehr als 3 Jahren
  • monatlich neuer Input zum aktuellen Fokus des Monats mit einer Live Training Session, einer Q&A Session, einem Workbook und vielem mehr
  • Meditationen zu allen Lebensthemen und um die Verbindung zu deinem Higher Self zu stärken
  • deinem persönlichen Higher Self-Bereich mit deinem Visionboard, dem Rad des Lebens, deinem Higher Self Journal und deinem persönlichen Routinen-Tracker
  • Zugang zur Community für den Austausch mit anderen Higher Self Homies
  • und natürlich jede Menge Bonusmaterial!
 

Und das Higher Self Home® ist auch komplett in der Higher Self App verfügbar, sodass du deinen Spiritual Buddy immer in der Hosentasche mitnehmen kannst.

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns im Higher Self Home® sehen.

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
334 2 1
334 3 1
334 4 1
334 5 1
334 1

6 Kommentare
  • Becca Gie Posted at 17:15h, 16 Januar Antworten

    So eine coole Folge! Ich habe für mich mitgenommen, dass ich mehr und mehr auf meinem Atem achten möchte und das wie immer alles bei mir beginnt. Den Test und die kurze Auswertung finde ich auch echt mega!

    • Svenja TeamLiebe Posted at 13:28h, 20 Januar Antworten

      Liebe Rebecca,
      das ist klasse, dass dir die Podcastfolge so gut gefallen hat 🙂
      Wir wünschen dir ganz viel Freude mit den Erkenntnissen und dem Test ♡
      Ganz viel Liebe,
      Svenja vom TeamLiebe ♡

  • Brigitte Posted at 09:20h, 13 Januar Antworten

    Du bist ein bemerkenswerter Mensch Liebe Laura.
    Du bringst immer wieder so viel Liebevolles und Friedvolles in mein Leben mit deinen Beiträgen.
    Du strahlst Liebe aus.
    Dich kann ich guten Gewissens als einen Engel bezeichnen!
    Schön, dass es dich gibt!
    Danke für dein Wirken! ❤🙏🌻

    • Svenja TeamLiebe Posted at 17:55h, 13 Januar Antworten

      Liebe Brigitte,
      vielen lieben Dank für deine liebevollen und herzlichen Worte an Laura 🙂
      Wir senden ganz viel Liebe und Licht zurück zu dir ♡♡♡
      Svenja und dein TeamLiebe ♡

    • Gerit Kupper Posted at 21:23h, 15 Januar Antworten

      Was für eine wundervolle Nachricht an Laura. wk

    • Gerit Kupper Posted at 21:24h, 15 Januar Antworten

      Ups, zu schnell abgeschickt… Warmherzig und wahr! 💫

Hinterlasse hier deinen Kommentar