Seelenplan erkennen - Laura Seiler Podcast Header
09 Mrz

#343 Podcast: Wie du deinen Seelenplan erkennst – Interview Special mit Maxim Mankevich

Weißt du, wofür du hier bist?

Ich bin so dankbar, dass Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung mittlerweile immer mehr ins Zentrum unserer Gesellschaft rücken und immer mehr Menschen beginnen, sich die Fragen zu stellen: Was ist meine wahre Essenz? Wo komme ich her? Warum bin ich wirklich hier und was ist meine Mission auf dieser Erde? Denn ich glaube, dass wir genau dieses Bewusstsein brauchen, um die Welt zu einem besseren, positiveren Ort, volle Liebe und Mitgefühl zu machen.

Genau darüber spreche ich mit meinem heutigen Interviewgast in der neuen Podcastfolge: Maxim Mankevich. Maxim ist Speaker, Coach, Trainer und Host des Podcasts “Die Köpfe der Genies”.  Er ist Experte für Erfolgswissen und verbindet die Weisheiten der klügsten Köpfe aller Zeiten zu Konzepten, die auch in der heutigen Zeit funktionieren, um die eigene Zukunft positiv zu verändern. 

Im Interview sprechen wir über sein gerade erschienenes Buch “Soul Master”, an dem er 20 Jahre gearbeitet hat und darüber, was er in all der Zeit und beim Schreiben des Buches über sich und das Leben gelernt hat. Maxim teilt super inspirierende Einblicke, wie spirituell die klügsten Menschen und Meister schon vor hunderten von Jahren waren und warum wir uns wieder mehr mit unserer Seele verbinden dürfen. Ganz viel Spaß mit diesem Interview!

Im Gespräch mit Maxim Mankevich erfährst du…

  • was viele berühmte und sehr erfolgreiche Menschen gemeinsam haben,
  • wie du die Stimme deiner Seele wieder beginnst zu hören,
  • was dein Seelenplan sein könnte,
  • ob es so etwas wie eine*n Seelenpartner*in gibt und wie du ihn/sie findest und
  • warum jeder Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Bewusstsein lernen sollte.

     

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verbinde dich mit deiner spirituellen Führung!

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir alle als spirituelle Wesen geboren wurden, die auf der Erde eine Erfahrung machen. Als Kinder hatten wir den Zugang zu der göttlichen Welt in uns, wenn wir zum Beispiel Engel gesehen haben oder mit imaginären Freunden gesprochen haben. Im Laufe unseres Lebens haben wir allerdings den Zugang zu unserem Spirit vergessen. Das kann unterschiedliche Gründe haben, zum Beispiel, dass deine Familie und dein Umfeld nicht spirituell sind, du eine negative Erfahrung gemacht hast oder für deine Spiritualität ausgelacht und abgewertet wurdest. Indem wir unseren Spirit vergessen haben, vergessen wir allerdings auch ein Stück weit, wer wir selbst sind.

Die Seele ist sehr zart in der Botschaft. Die Seele ist vergleichbar mit einer Feder und vergleichbar mit einer wunderschönen sanften Melodie. Und der Ratio-Verstand, das ist wie ein Trompetenkonzern. Und der wird dich immer sabotieren und schreien.
Maxim Mankevich

Wenn du aber deine eigene Spiritualität (wieder-)entdeckst, öffnest du dich dafür, dass du mehr bist, als du bisher geglaubt hast, zu sein. Du erkennst, dass es da mehr gibt, als nur das, was du siehst. Ganz egal, welche Wünsche oder Fragen du gerade ans Leben hast, du bist immer geführt von einer liebevollen geistigen Kraft, mit der du dich verbinden kannst.

So häufig schauen wir nach links und rechts oder suchen im Außen nach Antworten, statt uns selbst zu fragen, was für uns das Richtige ist. Die richtige Antwort für dich ist immer etwas, das aus dir selbst heraus kommt. Deine spirituelle Praxis hilft dir, den Blick wieder von außen nach innen zu wenden und dich mit einer höheren Kraft zu verbinden. Diese höhere Kraft oder spirituelle Führung umgibt uns immer und überall und wir können sie hören, wenn wir uns dafür öffnen und sie immer wieder für uns nutzen.

Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität und Bewusstsein sind etwas, wofür niemand Geld ausgeben will. Aber jeder, der in Freiheit, Wohlstand, Fülle und Liebe leben möchte, sollte das unbedingt tun. Das heißt, fang an, zu lernen!
Maxim Mankevich

Jedes Mal, wenn du deine Augen schließt und den Blick nach Innen richtest, begegnest du deiner Seele. Hier ist der Ort, an dem du dich findest, hier ist der Ort, wo du immer geliebt bist, hier ist der Ort, wo du gesehen wirst und hier ist der Ort, wo du dein Schicksal formen kannst. Zu meditieren ist wie ein Date mit deiner Seele, wo du nachfragen kannst, wie es dir wirklich geht, was du fühlst, was du brauchst, was du dir wünschst, was dir fehlt, was deine Träume sind. Denn ein glückliches und erfülltes Leben entsteht immer von Innen nach Außen, deine Seele zeigt dir den Weg. Mache dieses Date mit dir und deiner Seele zu dem wichtigsten Date in deinem Leben und du wirst mit deiner unendlichen Schöpferkraft in Kontakt kommen.

Umso mehr du dich in dich hinein entspannst, umso mehr du in diese Fülle entspannst, die uns alle umgibt, und in dieses Urvertrauen in dich, deine Kraft und deine Anbindung und daraus lebst, das ist es, where the magic happens.
Laura Malina Seiler

Ich hoffe sehr, dass dich diese Folge inspiriert, dich mit deiner Seele zu verbinden und zu erkennen, wofür du hier bist.

Was war deine wertvollste Erkenntnis? Was glaubst du, ist dein Seelenplan?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. 

Links zur Folge:

Website: https://maximmankevich.com/ 

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCcPve8ifp-_ELAVe8SSGKXw 

Podcast Köpfe der Genies: https://link.chtbl.com/dkdg 

Buch “Soul Master”: https://amzn.to/3MgrqhC

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
Zitat Maxim Mankevich
Zitat Maxim Mankevich
Zitat Maxim Mankevich
Zitat Maxim Mankevich Arbeit
Zitat Maxim Mankevich

11 Kommentare
  • Ursula Schütze Posted at 21:03h, 30 März Antworten

    Liebe Laura,
    ich wünsche mir, dass du meine Nachricht persönlich liest.
    Ich schätze deine Arbeit sehr und habe die Podcast-Folge mit Maxim auch ganz toll gefunden!!!
    Sofort habe ich seinen Podcast gesucht und mir einige Folgen zum Thema „Geld“ angehört… er interviewt dort Thorsten Wittmann.
    Dessen Methoden und Tipps zur Geldvermehrung („mach es wie die Superreichen“) und Geldanlage finde ich im Zusammenhang mit Spriritualität und dem Erwachen des Bewusstseins, SEHR pr0blematisch!
    Ich verstehe nicht, wie das zusammen gehen kann…. dieses Streben nach immer größerem Reichtum (Geld) um jeden Preis (Zerstörung der Natur, Ausbeutung von Menschen, etc. – und das ist es, wenn man in Immobilien, Rohstoffe, Cryptowährung oder Diamanten investiert) und der Spiritualität (alles ist mit allem verbunden, alles beginnt IN uns und nicht im Außen, etc.)
    Dass da doch wieder das EGO agiert bzw. die menschliche Gier, ist für mich zu sehen und somit kann ich meinen Glaubenssatz „GELD verdirbt die Welt“ ziemlich schwer loslassen.

    Ich kann nicht durch zB Abholzung des Regenwald für Rohstoffe reich werden und dann (OH wie toll!!) einen Teil meines Geldes zu spenden für die Planzung neuer kleiner Bäumchen irgendwo anders.
    Ich kann doch nicht mein Geld mit Diamanten verdienen, bei deren Abbau Menschen sterben und dann anderswo ein Heim und eine Schule für Waisenkinder finanzieren…. (oh was bin ich für ein großzügiger, guter Mensch!)
    Ich bin sicher, du verstehst, was ich meine.

    Ich empfinde solche Beträge als Verhöhnung aller, die darum kämpfen, unseren Kindern irgendwie eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.
    Ich finde, da hat dann Geld schon eine fragwürdige Rolle, auch wenn immer wieder betont wird, dass Geld weder gut noch schlecht ist.
    Ich bitte dich, auch mal darüber einen Beitrag zu machen – also über „gutes, nachhaltiges Geldverdienen“ zB – mich beschäftigt das gerade sehr sehr sehr!! UND mich beschäftigt sehr, wie das bei Maxim zusammen geht…. aber ich habe auch ihm geschrieben und hoffe, dass er mir antortet.

    Ich hätte dir das gerne direkt per mail geschrieben, fand aber keine Adresse.
    Vielen Dank fürs Lesen und für deine wertvolle Arbeit!!!
    Herzliche Grüße, Ursula

    • Svenja TeamLiebe Posted at 19:11h, 21 April Antworten

      Liebe Ursula,
      wir danken dir sehr für deine Nachricht und für deine Geduld.
      Ebenso danken wir dir herzlich für das Aufmachen dieses wichtigen Themas 🙂
      Hast du eventuell Tipps für uns oder konkrete Lösungsvorschläge/Ideen, wie man das Thema noch nachhaltiger gestalten könnte?
      Wie löst du das für dich? Was glaubst du wäre jetzt notwendig, oder was könnten gute Quellen sein, um dieses Thema zu bearbeiten?
      Uns ist es auch wichtig noch nachhaltiger Geld zu verdienen, daher freuen wir uns über jeden Hinweis, den wir dann auch unserer Community zur Verfügung stellen können ♡
      Ganz viel Liebe zu dir,
      Dein TeamLiebe ♡

  • Bea Boschin Posted at 18:32h, 17 März Antworten
    • Svenja TeamLiebe Posted at 10:01h, 24 März Antworten

      Liebe Bea,
      vielen Dank für dein so liebes Feedback zu der Podcastfolge mit Maxim zum Thema Seelenplan 🙂
      Das klingt ja richtig klasse und wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Lesen des Buches ♡
      Alles Liebe zu dir,
      Svenja vom TeamLiebe ♡

  • Eli Posted at 22:54h, 15 März Antworten

    Liebe Laura, lieber Maxim,

    ich habe gerade euren Podcast angehört und bin absolut geflasht! Schon seit ca. zwei Jahren höre ich gut wie jeden Podcast von dir Laura, du hast mir schon sooo oft sooo gut getan. Dieses Interview mit Maxim hat mich besonders berührt. So viel Wissen, so viel Energie, so viel Liebe.

    DANKE, dass es Euch gibt. Macht weiter so.

    & Laura danke für all deine tollen Podcast Folgen und vieles mehr, was du uns gibst. Dein Bemühen, deine Liebe.
    Du bist soooo wichtig!

    Alles Liebe.

    • Svenja TeamLiebe Posted at 09:55h, 24 März Antworten

      Liebe Eli,
      vielen Dank für deine lieben Worte zur Podcastfolge mit Maxim und Laura 🙂
      Es freut uns wirklich sehr, dass dich Lauras Podcast so sehr berühren und inspirieren darf ♡
      Ganz viel Liebe zu dir,
      Svenja vom TeamLiebe ♡

  • Katja Posted at 10:11h, 12 März Antworten

    Eine schöne Folge, danke!
    Nur ein Hinweis: gegen Ende spricht Laura vom Buch „Big magic“. Das ist nicht von Brené Brown, sondern von Elizabeth Gilbert. Ich muss darauf hinweisen, sowohl weil ich Bibliothekarin bin als auch weil es mein Lieblingsbuch ist 😉
    Liebe Grüße!

    • Svenja TeamLiebe Posted at 09:47h, 24 März Antworten

      Liebe Katja,
      vielen lieben Dank für dein liebes Feedback zur Podcastfolge und für deinen wichtigen Hinweis!
      Wir senden dir ganz viel Liebe,
      Svenja und dein TeamLiebe ♡

  • Brigitta Pollinger Posted at 16:07h, 10 März Antworten

    Wow, wow, wow, vielen lieben Dank für diesen wertvollen Podcast. Das Buch werd ich sofort bestellen.

  • Tessa Posted at 12:38h, 10 März Antworten

    Ein herzliches Dankeschön für diese berührenden Impulse. Bin tief berührt und inspiriert! Eine Frage: Wann wird es Dein Buch, lieber Maxim, in einer englischen Version geben? Einen sonnigen Gruss zu Euch!

  • Fabienne Posted at 10:25h, 10 März Antworten

    Hallo Laura, ich bin vorgestern zufällig auf deinen Podcast gestoßen und begeistert 🥰 ich höre mir jetzt täglich eine Folge an, du inspirierst mich jetzt schon wahnsinnig … danke dafür

Hinterlasse hier deinen Kommentar