Phasen einer Trennung
06 Jul

#360 Podcast: Trennungsschmerzen und wie du es schaffst, wieder zu dir selbst zu finden mit Chris Bloom

Wie schafft man es, sich auf gesunde Weise zu trennen?

Wir alle sehnen uns nach tiefen, liebevollen Beziehungen voller Vertrauen und Harmonie. Doch in der Realität ist das manchmal eben nicht alles so einfach. 😉 Das Thema Liebe und Partnerschaft beschäftigt uns alle und die meisten von uns haben hier auch ein riesiges Wachstumspotenzial.

Darum freue ich mich so sehr, heute Chris Bloom im Podcast zu haben. Chris ist Coach, Therapeut, Autor und Podcaster und begleitet Menschen vor allem bei den Themen Beziehungen, Trennungen, Selbstvertrauen und Authentizität. Im heutigen Interview sprechen wir vor allem über das Thema Trennung als spirituelle Lernerfahrung. Es geht auch darum, was du tun kannst, wenn du merkst, dass es mit deinem*r Partner*in einfach nicht mehr funktioniert. Wir tauchen ein in die zwei Perspektiven, wie eine Trennung für die Person ist, die verlassen wird, aber auch für die, die die Beziehung beendet und wie man es schafft, sich auf gesunde Weise zu trennen.

Diese Folge ist für alle super spannend, egal ob du in einer Partnerschaft oder Single bist, also hör sie dir unbedingt an.

Im Gespräch mit Chris Bloom erfährst du…

  • wie du wieder den Zugang zu dir selbst und deinen Gefühlen findest,
  • was du brauchst, um dich ganz auf einen Menschen in einer Beziehung einzulassen,
  • woran du erkennst, wann eine Trennung besser für beide sein kann,
  • wie du es schaffst, dich gesund von deinem*r Partner*in zu trennen und
  • welche Phasen eine Trennung hat und wie du mit ihnen umgehst.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jede Trennung bietet auch eine unglaubliche Chance!

Kaum ein anderer Bereich hat so einen großen Effekt darauf, wie wir uns fühlen und wie wir durch unser Leben gehen, wie unsere Beziehungen. Auf der einen Seite sehnen wir uns natürlich alle nach Liebe und einer erfüllten Beziehung, auf der anderen Seite ist es aber auch der Bereich, in dem häufig jede Menge Missverständnisse, Konflikte und auch Enttäuschungen entstehen können.

Unsere Beziehungen haben ein enormes Wachstumspotenzial für uns, sie sind ein riesengroßes und cooles Lernfeld für uns, in dem wir uns und unser Leben weiterentwickeln können. Der Schlüssel dafür ist, dass wir bereit sind, diesen Schritt wirklich zu gehen, ehrlich hinzuschauen, das Ego mal auszuklammern und uns zu reflektieren.

Denn, wenn wir mit einem anderen Menschen ein gemeinsames Leben erschaffen wollen, werden uns unsere eigenen Überzeugungen und Muster dank des/der anderen umso deutlicher. In unserem*r (zukünftigen) Partner*in sehen wir nicht nur Liebe, Freude und Glück, sondern auch unsere größten Ängste, Zweifel und Sehnsüchte. Natürlich scheint es da im ersten Moment der einfachere Weg zu sein, die Probleme bei dem/der anderen zu suchen und ihm/ihr die Schuld zu geben. 

Doch die Wahrheit ist: Alles fängt mit der Beziehung an, die wir zu uns selbst haben. Bevor wir einen Menschen wirklich frei und aus dem Herzen heraus lieben können, gilt es, uns selbst zu lieben. Wenn du in die Selbstwirksamkeit gehst, Verantwortung für dein Leben übernimmst, alte Verletzungen heilst und dein Herz öffnest, erschaffst du damit die beste Grundlage für eine glückliche und erfüllte Partnerschaft. So vieles in unseren Beziehungen hängt von uns selbst ab und es ist unglaublich spannend, zu beobachten, wie sich plötzlich alles im Außen verändert, weil wir uns im Innen verändert haben.

Vielleicht hast du gerade schlimmen Liebeskummer und es fühlt sich an, als ob dein Herz in zwei Teile gerissen werden würde. Das tut unglaublich weh und ist ein furchtbares Gefühl. Aber jede Trennung bietet auch eine unglaubliche Chance und kann zu mehr spiritueller Verbindung im Inneren führen. In meinem Blogartikel Liebeskummer überwinden zeige ich dir eine andere Perspektive zu Liebeskummer auf und verrate dir außerdem meine 7 besten Tipps gegen akuten Herzschmerz.

 

Was hilft dir am meisten, mit einer Trennung umzugehen?

Ich hoffe sehr, dass dich das Interview ermutigt, wirklich zu schauen, was du in einer Partnerschaft brauchst.

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest. Wenn du kommentierst, nimmst du automatisch an unserem Gewinnspiel teil und hast somit die Möglichkeit ein happy, holy & confident® Notizbuch und ein T-Shirt oder Top von Rock on & Namasté aus der happy, holy & confident Kollektion zu gewinnen. Ist das nicht cool?

Das Thema Beziehungen ist für mich in diesem Jahr ein ganz besonderes Herzensthema. Deshalb habe ich einen neuen Onlinekurs zu diesem Thema aufgenommen. Der Kurs wird Mitte August starten und du kannst dich schon bald dafür anmelden.

Endlich ist es so weit, dass ich dir auch den wunderschönen Namen von meinem neuen Beziehungskurs verraten kann: Heart Wide Open. Mit Heart Wide Open öffnest du deine eigenen Herzenstüren, um den frischen Wind der Liebe hindurch wehen zu lassen. Heart Wide Open unterstützt dich darin, in deinen natürlichen Zustand der Liebe zurückzufinden und alle Barrieren, die du dir in deiner Vergangenheit im Inneren gegen die Liebe errichtet hast, einzureißen. Bist du bereit, dich der vollkommenen und wahrhaftigen Liebe hinzugeben? Dann trage dich in der Warteliste ein und erhalte wichtige News zum Kurs und zum Start der Anmeldung für Heart Wide Open.

Links zu Chris Bloom: 
Website: www.chrisbloom.de 
Instagram: https://www.instagram.com/chris.bloom_/ 
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC0Ueh9iH9dl_D-z3mz0cmNQ 
LET IT GO Kurs: https://www.digistore24.com/redir/428161/lauraseilercoaching/CAMPAIGNKEY 
Podcast “Realtalk für deine Seele”: https://chrisbloom.de/podcast/ 
Buch “Heartset over Mindset”: https://chrisbloom.de/heartset-over-mindset-buch/ 

Links zur Folge: 
https://lauraseiler.com/heart-wide-open/ 

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
360 1
360 8
360 5
360 6
360 4

4 Kommentare
  • Sarah Posted at 15:35h, 10 Juli Antworten

    Danke für diese Podcast folge. Sie kam für mich wie gerufen.
    Es hilft mir die Situation und das handeln mal aus dem Blickwinkel von der Gegenseite zu sehen und besser zu verstehen.
    Vielen Dank dafür.
    Rock on 🫶🏻

    • Svenja TeamLiebe Posted at 19:35h, 13 Juli Antworten

      Liebe Sarah,
      vielen Dank für dein liebes Feedback zu dieser Podcastfolge mit Chris Bloom 🙂
      Ganz viel Liebe zu dir und Wärme,
      Svenja und das TeamLiebe ♡

  • Annika Mischke Posted at 21:49h, 09 Juli Antworten

    Danke für die großartige und hilfreiche Folge♡. Einen anderen Blickwinkel auf das Thema Trauer und Trennung zu erfahren, ist sehr heilsam.Rock on!

    • Svenja TeamLiebe Posted at 19:33h, 13 Juli Antworten

      Liebe Annika,
      es freut uns, dass die Podcastfolge zum Thema Trennungsschmerzen dir weiterhelfen konnte.
      Wir senden dir ganz viel Liebe,
      Svenja und das TeamLiebe ♡

Hinterlasse hier deinen Kommentar