Coaching Laura Seiler

02 Nov Podcast 060: In deiner größten Angst liegt deine größte Stärke – Interview mit Matthew Mockridge

Matthew Mockridge ist Autor, Unternehmer, Podcaster, Speaker und Coach. Im Interview sprechen wir über sein „Warum“, seine Vision, seine Ängste und was für ihn ein erfülltes Leben bedeutet.

Hinter deiner größten Angst liegt deine größte Stärke! Das Podcast Interview mit Matthew Mockridge. Klick um zu Tweeten

Links zu Matthew:

Homepage

66 Days Journal

Dein nächstes großes Ding: Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln

Buchtipp:

Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte: Eine Parabel vom Glück  von Robin S. Sharma


Rock on & Namasté 

Laura Seiler Unterschrift

 

 

P.S. Melde dich jetzt hier zum besten Upgrade deiner Sonntag-Morgenroutine an: Spiritual Sunday


Meine Vision ist es, Menschen darin zu unterstützen eine gesunde und wertschätzende Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und damit die Grundlage für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu legen.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds biete ich darüber hinaus auch High Performance Coachings speziell für Musiker, Spitzensportler und Manager an und begleite Menschen in Veränderungsprozessen sowie in der Umsetzung ihrer Lebensvisionen.

4 Kommentare
  • Sandra
    Posted at 19:10h, 12 Januar Antworten

    Liebe Laura
    Habe auf Empfehlung einer Bekannten mal Deine Seite Besucht, und ein paar deiner Podcasts sowie unter anderem diesen Podcast gehört. Ich fand ihn sehr Inspierierend und Interessant manches was innen schon klar war hat nun auch der Rest von mir verstanden und findet hoffentlich zu diesen Wegen des Positiven zurück. Ich habe eine etwas langatmige Frage?
    Ihr spracht im Interview über Familie und Routinen , der Grund warum ich auf deine Seite gebracht wurde ist:
    Das meine Mama verstorben ist. Ich kämpfe nun damit zurück zum fröhlichen Leben zu finden , raus aus dem nur Funktionieren. Genau diese Routine von der Matthew sprach täglich sein Oma anzurufen hatte ich mit meiner Mom. Dann kam sie ins Krankenhaus ich habe sie Täglich besucht nun ist sie Tot. Wiekomme ich von diesem Gedanken ich möchte mit ihr Telefonieren weg…. wie finde ich wieder zurück. Hast du evtl dazu einen Podcast?
    Danke und alles Gute

  • Grit
    Posted at 22:52h, 30 November Antworten

    Liebe Laura,

    ich bin sehr berührt von dem Interview, deinen Fragen, Matthews Antworten. Beides gibt so viel mehr als bloße Unterhaltung
    mehr als nur ein kurzes Innehalten. Es ist, als ob du der eigenen inneren Stimme deine Sprache leihst, SIE diese Fragen an mich stellt. Um zu bemerken, wie bewusstlos ich noch immer durch mein Leben renne, gleichwohl ich mich bewusst halte. Demut, Dankbarkeit und open minded sind „meine“ Schlüsselwörter, jede Begegnung (m)ein Lehrer. Danke für diese! Grit

  • AO
    Posted at 06:30h, 28 November Antworten

    Hallo Laura ! Ich bin AO ? und habe glaube ich eben aus Versehen eine falsche Email in einen Download von dir eingetragen ? . Hier noch Mal die richtige Email Adresse : [email protected] ?Ganz Herzlichen Dank Laura ?

  • Kirsten Jörges
    Posted at 10:16h, 03 November Antworten

    Hallo Laura,
    vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Ich liebe den Podcast von Matthew Mockridge. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht den Beitrag zu hören und es inspiriert mich immer auf´s neue. Ganz genial finde ich auch deine 2 Beiträge zu Routine. Toll erklärt, genau so ist es.
    Ich habe deinen Podcast über eine Empfehlung von Christian Bischoff kennengelernt und freue mich immer, wenn es etwas neues gibt.
    Meine Tochter hat in diesem Jahr Abitur gemacht und am 1.8. 2016 eine Maler und Lackiererlehre begonnen. Sie wollte nicht nur Theorie in der Uni büffeln und kann so Theorie und Praxis verknüpfen. Gleichzeitig hat sie einen Blog gestartet, um das Handwerk zu „revolutionieren“. Sie möchte jungen Leute die Perspektiven im Handwerk zeigen. Unter http://www.buntezukunft.de schreibt sie über ihren Alltag. Hinzu sollen auch Interviews mit Personen kommen, die ihre Entwicklung im Handwerk erzählen (z.B. vom Hauptschüler mit schlechten Noten zum Geschäftsführer eines großen Farbenherstellers usw.).
    Vielleicht könnt ihr euch connecten. Deine Inhalte zum Mindset passt ja genau zu ihrer Zielgruppe. Ich würde mich freuen, da du ein wunderbarer Mensch bist. Vielleicht hast du ja mal Zeit in ihren Blog zu schauen und schreibst ihr einen Kommentar
    Alles Liebe und einen wunderschönen Tag
    Kirsten

Hinterlasse hier deinen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?