03 Feb #290 Podcast: Wie du mit Selbsthypnose ungewollte Verhaltensmuster, Ängste und Blockaden umprogrammieren kannst – Interview Special mit Thimon von Berlepsch

Nutzt du Hypnose schon für dich im Alltag?

Heute habe ich ein spannendes Thema für dich im Podcast, denn ich habe meinen guten Freund und Kollegen Thimon von Berlepsch zu Gast und das sogar schon zum zweiten Mal. Thimon ist Magier, Hypnotiseur, Coach und Autor und vielleicht kennst du sein erstes Buch “Der Magier in uns”. Letztes Jahr ist sein neues Buch “Update für dein Unterbewusstsein: Neues Denken. Neues Handeln. Neues Fühlen” erschienen – ein Ratgeber für Persönlichkeitsentwicklung, Spiegel-Bestseller und voller Hacks für den Alltag, um Verhaltensmuster zu verändern.

Im Interview sprechen wir darüber, wie du es schaffst, negative Gedanken, Blockaden, ungewollte Verhaltensmuster und Gewohnheiten zu transformieren. Denn unser Gehirn ist programmierbar wie ein Computer und eben auch umprogrammierbar. Thimon erzählt, mit welchen Tools wir im Alltag Dinge verändern können, um uns das Leben zu erschaffen, das wir uns wünschen. Er macht mit uns eine kleine Hypnose-Übung zum Mitmachen, um zu zeigen, wie stark unsere Gedanken unsere körperlichen Reaktionen beeinflussen können. Viel Spaß dabei!

Im Gespräch mit Thimon von Berlepsch erfährst du:

  • was Hypnose, Selbsthypnose und Suggestionen sind und wie sie funktionieren,
  • wie du im Alltag trainieren kannst, zu dem Mensch zu werden, der du sein möchtest,
  • warum wir uns jeden Tag unbewusst selbst hypnotisieren,
  • wie du dir das Gefühl von Glück und Zufriedenheit antrainieren kannst,
  • wie du deinen Erfahrungen eine andere Bewertung geben kannst und warum das so wichtig ist und
  • warum jeder Mensch die Fähigkeit besitzt zu visualisieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hör dir super gerne auch Podcastfolge #089 mit unserem ersten Interview an, wenn du mehr über Thimons Werdegang erfahren möchtest. Und als ein kleines Geschenk hat Thimon für euch zwei Selbsthypnosen aufgenommen: einmal zur Stärkung des Selbstbewusstseins und einmal zur Stärkung des Immunsystems. Hier kannst du dir beide kostenlos downloaden: www.laura.thimonvonberlepsch.de

Erkenne, wie schöpferisch du bist

Häufig erlebe ich, dass vielen Menschen noch gar nicht richtig bewusst ist, wie viel sie eigentlich wirklich selbst in ihrem Leben gestalten können. Sie glauben, manches wäre einfach nicht für sie bestimmt oder sie fühlen sich machtlos und glauben, sie könnten Dinge nicht verändern. Zu oft nehmen wir Dinge als gegeben hin, weil wir aufgrund von Erfahrungen etwas Bestimmtes gelernt haben. Und haben wir einmal etwas erfahren oder gelernt, so scheint es für uns gesetzt und unveränderbar.

90% unserer Gedanken von heute sind wie die von gestern und davor. Wir leben in der Vergangenheit und das trainieren wir jeden Tag.
Thimon von Berlepsch

Dabei können wir immer wieder neu entscheiden, wie wir Erfahrungen bewerten möchten. Wie ein Forscher oder neugieriger Beobachter können wir uns immer wieder fragen, wie wir auf etwas reagieren wollen. Dadurch können wir unser Leben aktiv gestalten. Doch dafür ist es notwendig, dass wir unseren Autopilot-Modus verlassen. Mit Autopilot meine ich, dass du dir deiner Gedanken tagsüber meist nicht bewusst bist.

Ich bin heute genau deswegen in meinem Leben so erfüllt und erfolgreich, weil ich irgendwann angefangen habe, meine Gedanken zu beobachten, bewusst zu verändern und auf das zu lenken, was ich mir wünsche.

Es ist so spannend, dass wir ganz oft unsere Gefühle abhängig machen von einer Erwartung, wie etwas im Außen sein muss, anstatt das Außen davon abhängig zu machen, wie es im Innen sein soll.
Laura

Um genau das auch zu erreichen, empfehle ich dir folgendes für deinen Alltag. Frage dich jeden Morgen, kurz nachdem du aufgewacht bist und jeden Abend, kurz bevor du einschläfst…

  • Wie will ich sein?
  • Wer will ich sein?
  • Was will ich heute erschaffen bzw. was will ich morgen erschaffen?
  • Welche Qualitäten will ich in meinem Leben haben?
  • Wie will ich mich fühlen?

 

Du kannst jeden Tag und in jeder Situation bewusst wählen, wie du dich fühlen möchtest und deine Realität verändern.

Du bist in der Lage, dich zu verändern und dich innerlich komplett neu zu erfinden jeden Tag!
Thimon von Berlepsch

Ich hoffe sehr, dass du viel aus dieser Folge für dich mitnehmen kannst, dass dich das Gespräch mit Thimon inspiriert und dich vielleicht auch neugierig auf das Thema Hypnose macht.

Was nimmst du dir aus dieser Folge für dich mit? Was war deine wichtigste Erkenntnis? Welche Erfahrungen hast du schon mit Hypnose gemacht?

Schreib mir gerne hier unter dem Beitrag oder in die Kommentare bei Instagram @lauramalinaseiler, wie dir diese Podcastfolge gefallen hat und was du für dich mitnehmen konntest.

Achte aktiv auf deine Gedanken und verändere sie, wenn du sie nicht denken willst. Das ist der Selbsthypnoseprozess.
Thimon von Berlepsch

Links zu Folge:
Website: https://www.thimonvonberlepsch.de/
Instagram: https://www.instagram.com/thimonvonberlepsch/
Buch “Der Magier in uns”: https://amzn.to/36kpVM2
Buch “Update für dein Unterbewusstsein: Neues Denken. Neues Handeln. Neues Fühlen”: https://amzn.to/3iSxO0d
Podcastfolge mit Thimon vom 29. März 2017 “Wie du die Magie des Lebens neu entdeckst – Interview mit Thimon von Berlepsch”: https://lauraseiler.com/podcast-wie-du-die-magie-des-lebens-neu-entdecken-kannst/
Kostenlose Selbsthypnosen von Thimon: www.laura.thimonvonberlepsch.de

 

Im Higher Self Home widmen wir uns in diesem Monat dem Thema “Neues Körpergefühl”. Ich möchte dich empowern, dass du wieder Freundschaft schließt mit deinem Körper, denn er ist ein absolutes Wunder! Denn nur wenn Verstand, Herz und Körper miteinander in Harmonie sind, hast du die Energie zur Verfügung, um dein Leben nach deinen Vorstellungen und Wünschen zu erschaffen. Ich freue mich schon sehr auf ganz wundervolle Highlights wie zum Beispiel eine Live Cooking Session mit der fantastischen Lynn Hoefer, wo wir gemeinsam und digital super leckere, vegane Thai-Curry-Nudeln kochen werden. Ich würde mich riesig freuen, wenn du dabei bist und wir uns im Higher Self Home sehen. Hier kannst du dich anmelden: https://lauraseiler.com/higher-self-home/

Und hast du schon meine Higher Self App ausprobiert? Die Higher Self App unterstützt dich dabei, dich mehr mit deinem Higher Self zu verbinden und ein erfülltes, selbstbestimmtes und ausgeglichenes Leben zu führen. Jede Woche erwarten dich in der App neue Inspirationen für deine spirituelle Fitness sowie Tools & Techniken für deine persönliche Weiterentwicklung. In der App findest du alle meine Meditationen, exklusive Masterclasses, Affirmationen, Sprachnachrichten und vieles mehr. Du kannst dir die App kostenlos in allen App Stores herunterladen: https://higherselfapp.com/

Es ist so schön, dass es dich gibt!

 

Rock on & Namasté

Deine Laura

Merke dir die Folge auf Pinterest, um sie später leicht wiederzufinden 🙂
323 Shares

14 Kommentare
  • Christina
    Posted at 12:06h, 07 Februar Antworten

    Liebe Laura,
    Vielen Dank für diese tolle Podcast-Folge! Sie war wirklich sehr inspirierend für mich und ich möchte die vielen Tipps gerne mitnehmen und umsetzen.
    Ich habe jedoch eine Frage zur Umsetzung:
    Wenn ich mir die 5 Fragen morgens/abends stelle und mir vorstelle, wie und wer ich sein möchte, schaltet sich ganz schnell mein innerer Kritiker ein. Und tatsächlich fällt es mir dadurch schwer, meine Gedanken zu ändern. Ich weiß, dass die Stimme des Kritikers aus alten Überzeugungen entsteht. Aber kann ich diese auch mit der Selbsthypnose bearbeiten/auflösen?
    Lieben Dank!

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:49h, 24 Februar Antworten

      Liebe Christina, danke für deinen Beitrag und deine liebe Rückfrage! Erstmal freut es uns sehr zu lesen, dass du das Wissen gerne aktiv in deinen Alltag integrieren möchtest. Sobald wir beginnen neue Routinen zu praktizieren, kann es natürlich durchaus sein das unser Ego hier sehr laut wird und erstmal etwas rebelliert! Gewohnheiten und Glaubenssätze langfristig zu ändern, erfordert Geduld, Aufmerksamkeit und darf natürlich auch ein Prozess sein. Also sei hier ganz liebevoll mit dir und starte in kleinen Schritten. Vielleicht könnte dich folgende Podcastfolge hier noch zusätzlich unterstützen: https://lauraseiler.com/blockierende-glaubenssaetze-aufloesen/? Wir wünschen dir auf deiner persönlichen Reise alles Liebe und Gute, deine Janine aus dem TeamLiebe ♡

  • Petra
    Posted at 22:06h, 05 Februar Antworten

    O Ihr Lieben, das ist so ein tolles Interview! Wie klar und logisch das doch ist und trotzdem so selten erkannt! Wenn wir ehrlich sind, haben wir diese Erkenntnis nicht zum ersten Mal gehört. Doch ich persönlich brauchte diese Version dieses Wissens, um meine Selbstwirksamkeitskräfte zu verstehen und ab jetzt aktiv und bewusst zu nutzen! Danke!
    Liebe Laura, für mich bist du seit vier Jahren wie eine gute Mentorin, die mir immer wieder klar macht, dass ich meiner inneren Weisheit wirklich vertrauen darf! Danke!

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 18:39h, 17 Februar Antworten

      Liebe Petra, danke dir von Herzen für dein wundervolles Feedback und die schöne Zusammenfassung aus dem Interview mit Thimon! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Kraft dieses Wissen aktiv in deinem Alltag zu integrieren. Alles Liebe zu dir, deine Janine aus dem TeamLiebe ♡

  • Christina
    Posted at 22:29h, 04 Februar Antworten

    Wow, danke Laura und Thimon, ich habe so viel für mich mitgenommen! Der Hinweis zum Visualisieren hilft mir so unglaublich weiter und ich bin sehr erleichtert, dass es ok ist, nicht alles wie in echt, 3D und in Farbe zu sehen! Ich mache gerade die Rusu und dachte, dass ich nicht visualisieren kann, weil ich die Dinge nicht wirklich sehe sondern wahrnehme und fühle, genauso wie Thimon es erklärt hat. Danke!

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:32h, 24 Februar Antworten

      Liebe Christina, herzlichen Dank für deine tolle Rückmeldung zu dem Thema und mega schön, dass dir die Erklärung von Thimon dabei hilft, das Visualisieren besser für dich zu verstehen 🙂 Wir wünschen dir weiterhin ganz viel Freude mit den Inhalten der Rise Up & Shine Uni! Fühl dich von Herzen umarmt, Janine aus dem TeamLiebe ♡

  • Burri Andreas
    Posted at 21:05h, 04 Februar Antworten

    Danke für den schönen Podcast, der ist wirklich sehr wertvoll und lehrreich.

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:28h, 24 Februar Antworten

      Das freut uns sehr zu lesen lieber Andreas, herzlichen Dank für dein Feedback ♡

  • Caro
    Posted at 23:56h, 03 Februar Antworten

    Vielen Dank für dieses spannende Interview! Ich danke euch so sehr, dass ihr dazu beitragt, das unglaublich bereichernde Verfahren der Hypnose “salonfähiger” zu machen. Ich bin selbst Hypnosetherapeutin und hab das zum Teil auch dir, liebe Laura, zu verdanken. Denn bei der RUSU 2020 ist mir wie Schuppen von den Augen gefallen, dass die Arbeit mit Hypnose genau das ist, was ich machen will. Jetzt mache ich die RUSU gerade zum 2.Mal und diesmal ist mein RUSU-Wunder mich als Hypnotherapeutin selbstständig zu machen. Danke, dass ihr diese fantastische Form der Hilfe zur Selbsthilfe populärer macht!
    Ich habe mir soeben Thimon’s Buch bestellt und wäre auch an seinem Selbsthypnose-Kurs sehr interessiert, falls der noch irgendwo zur Verfügung steht?
    Tausend Dank und herzliche Grüße,
    Caro

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:24h, 24 Februar Antworten

      Liebe Caro, richtig schön von dir zu lesen und danke das du deine Erfahrungen hier mit uns teilst! Unglaublich toll, dass du deinen Weg der Hypnosetherapeutin gehst und dafür wünschen wir dir alles alles erdenklich Gute! Schau mal vielleicht ist der Link zu dem SELBSTHYPNOSE-ONLINE-PROGRAMM von Thimon ja ganz interessant für dich: https://lp.thimonvonberlepsch.de/sop-rabatt/ ? Alles Liebe von ♡ wünscht dir das TeamLiebe ♡

  • Nicky
    Posted at 19:24h, 03 Februar Antworten

    Wow,eine tolle inspirierende Podcastfolge!!.Ich finde es so schön,dass sich auch Wege zeigen für Menschen,die man auf der spirituellen Ebene so schlecht erreichen kann!.,Ich werde es auf jeden Fall weiter empfehlen!!..Danke dafür!!

    Leider ist der Selbsthypnose-Link mit einer Warnung versehen…!!..Kann man den trotzdem öffnen?..;)

    Herzliche Grüße
    Nicky

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:16h, 24 Februar Antworten

      Hallo Nicky, danke für dein Kommentar zu der Folge und es freut uns sehr zu lesen, dass dich diese inspirieren und auch erreichen konnte! 🙂 Du kannst den Link auch z.B. gerne über google.de öffnen! Herzensgrüße an dich, Janine aus dem TeamLiebe ♡

  • Johanna
    Posted at 15:03h, 03 Februar Antworten

    Wow, die Folge war unglaublich inspirierend und bewussseinsverändernd. Ich dachte ich könnte meine Panik vor dem Versagen vor Prüfungen und meinen Lernstress nie wirklich ändern aber die Erkenntnis, dass es immer wieder eine selbsthypnose und eine Entscheidung ist, die ich damit treffe ist unglaublich erleichternd, befreiend und kraftvoll. Ich habe schon Angst vor dem Lernen weil ich nicht in dieses Gefühl der Panik reingehen möchte, dass ich das alles nicht schaffe und nicht ohne Stress lernen kann. Es ist soo faszinierend, wie schnell und einfach eine umprogrammierung unseres Unterbewusstseins sein kann und was eine Erfahrung schon bewirken kann. Ich habe Gänsehaut bekommen als er die Geschichte mit der Bewältigung der Höhenangst erzählt hat. Ich bin jetzt so voller Energie, Kraft und Motivation! Danke liebe Laura und lieber Thimon für die Podcastfolge. Ich sende euch ganz viel Liebe <3
    Johanna

    • Janine TeamLiebe
      Posted at 12:13h, 24 Februar Antworten

      Liebe Johanna, von Herzen vielen vielen lieben Dank für deinen tollen Beitrag zu der Folge mit Thimon! Richtig schön zu lesen, dass du aus dem Interview einiges an neuen Erkenntnissen mitnehmen konntest. Wir hoffen sehr, dass du dieses Wissen auch in deinem Alltag integrieren kannst und drücken dir die Daumen für eine entspannte und erfolgreiche Prüfung! Ganz viel Liebe zurück zu dir, Janine aus dem TeamLiebe ♡

Hinterlasse hier deinen Kommentar