Laura Seiler Coaching Buchtipps

03 Sep 30 Bücher, die dein Leben verändern können

Hier kommt nun endlich die langersehnte Leseliste mit meinen Buchtipps aus 2016. Ich stelle dir zu den unterschiedlichen Lebensbereichen jeweils meine Top 3 Bücher vor. Da es diese Bücher in meine TOP3 Liste geschafft haben, erübrigt es sich, dass ich zu jedem Buch noch mal sage, dass ich es fantastisch finde. Macht Sinn, ne? 🙂

Wenn du nicht so der Leser bist, empfehle ich dir einfach ein Audible Probeabo zu holen. Audible ist den ersten Monat kostenlos und du kannst dort fast alle Bücher, die ich hier vorschlage, auch als Hörbuch hören. Ich kann mir ein Leben ohne Audible nicht mehr vorstellen.

Spiritualität


1. Die vier Versprechen von Don Miguel Ruiz. Der Autor stellt vier Versprechen bzw. Vereinbarung vor, die jeder mit sich selbst treffen kann, um ein zufriedeneres Leben zu führen. Einfach zu lesen, aber mit umso größerer Wirkung.

2. Ein Kurs in Wundern von der USA Foundation for Inner Peace. Dieses Buch ist mehr als ein Buch. Es ist ein Buch, das durchgearbeitet werden möchte und das von allen Büchern hier wahrscheinlich das ist, was dein Leben am meisten verändern kann – wenn du es komplett liest und alle Übungen machst. Falls es dir zu lang ist kannst du dir natürlich auch einfach die super Zusammenfassung von Marianne Williamson „Rückkehr zu Liebe“ holen.

3. Gespräche mit Gott von Neale Donald Walsch. Ein wunderbar erfrischendes und lebensbejahendes Buch, das mir dabei geholfen hat ein ganz neues Perspektive auf das Leben und mich selbst einzunehmen.

Business


1. Denken Sie groß. Erfolg durch großzügiges Denken von David Schwartz. Du hast die Tendenz immer eher klein zu denken und traust dich nicht so richtig aus deinem Schneckenhaus raus? Dann ist dieses Buch perfekt für dich!

2. Der GO Giver von Bob Burgh. Sehr empfehlenswert für alle, die vorhaben mit ihrem Unternehmen einen Unterschied zu machen und sich darauf konzentrieren möchten, wirklichen Mehrwert zu schaffen. Der GO Giver bietet eine sehr inspirierende Perspektive auf Verkaufen und das Konzept „Geben anstatt Nehmen“. Unbedingt lesen – ganz egal, ob du Unternehmer/in bist oder nicht, du wirst in jedem Falle eine Menge Menschenkenntnis für dich mitnehmen.

3. Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg von Stephen R. Covey. Erfolg hat 3 Buchstaben: TUN. Covey erklärt in seinem Buch die 7 Wege zur Effektivität die besten Strategien, um sofort ins Tun zu kommen.

Kreativität


1. Big Magic: Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen von Elizabeth Gilbert.
Dieses Buch ist Balsam für die Seele. Elizabeth Gilbert, die Autorin von Eat Pray Love, spricht in ihrem neuen Buch über Kreativität und wie sie mit Ängsten in Hinblick auf den kreativen Schaffensprozess umgeht. Unbedingt lesen, ganz egal ob du dich selbst als kreativen Menschen betrachtest oder nicht. Dieses Buch lässt dich Kreativität und alle deine inneren Kritiker von einer ganz neuen Perspektive sehen.

2. Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast von Barbara Sher. Dieses Buch ist für dich, wenn du eine Menge unterschiedlicher Interessen hast und ein Scanner Typ bist (jemand der kein Experte ist, sondern Wissen auf vielen unterschiedlichen Gebieten hat und gerne Neues ausprobiert).

3. FLOW und Kreativität: Wie Sie Ihre Grenzen überwinden und das Unmögliche schaffen von Mihaly Csikszentmihalyi. Dieses Buch kann dich dabei unterstützen deiner Kreativität einen neuen Boost zu geben und in einen Flowzustand zu kommen.

Mindset


1. Ein neues Ich: Wie Sie Ihre gewohnte Persönlichkeit in vier Wochen wandeln können von Joe Dispenza. Dieses Buch beschreibt detailliert, wie unser Gehirn funktioniert und wie wir unser Mindset komplett neu programmieren können. Ein absoluter Game-Changer.

2. Miracle Morning: Die Stunde, die alles verändert. Steh auf und nimm dein Leben in die Hand von Hal Elrod. Wie du weißt, bin ich der größte Fan von Morgenroutinen. Hal Elrod beschreibt in Miracle Morning seinen Ablauf des Morgens und gibt super Ratschläge, wie jedem das frühe Aufstehen ganz leicht von der Hand geht.

3. Grenzenlose Energie – Das Powerprinzip: Wie Sie Ihre persönlichen Schwächen in positive Energie verwandeln von Anthony Robbins. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Ich habe sehr viel durch seine Workshops und Bücher gelernt und kann jedem nur empfehlen, sich von Tony Robbins inspirieren zu lassen und von ihm zu lernen, wie du das Beste aus dir herausholen kannst.

Die 30 besten Buchtipps für persönliche Weiterentwicklung Klick um zu Tweeten

Money Mindset


1. Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen von Robert T. Kiyosaki. Robert Kiyosaki beschreibt einfach verständlich, wie Geld funktioniert und wieso es so wichtig ist Geld für sich arbeiten zu lassen und nicht andersherum. Das Buch ist ein Standardwerk wenn du an deinem Money Mindset arbeiten möchtest.

2. Denke nach und werde reich. Die Erfolgsgesetze von Napoleon Hill. Dieses Buch könnte auch in der Rubrik Mindset stehen. Denn auch wenn es vorrangig darum geht, wie man erfolgreich im Leben wird, lernst du vor allen Dingen, wie du dein Mindset auf Vordermann bringst und wie Autosuggestion funktioniert.

3. Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million von Bodo Schäfer. Der Klassiker im deutschsprachigen Raum wenn es um das Thema Geld geht.

Achtsamkeit


1. Search Inside Yourself: Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit von Chade-Meng Tan. Google hat Achtsamkeit jetzt auch für sich entdeckt und ein ganzes Trainingsprogramm für alle Mitarbeiter entwickelt. Tolles Buch für alle die sich gerne mit einer modernen Achtsamkeits-Philosophie auseinandersetzen wollen.

2. Gesund durch Meditation: Das große Buch der Selbstheilung mit MBSR von Jon Kabat-Zinn. Ich habe an der Charité in Berlin eine Ausbildung nach Jon Kabat-Zinn in Mindful Based Stress Reduction gemacht und nutze seitdem selbst MBSR um mein Stresslevel niedrig zu halten und Achtsamkeit im Alltag zu üben.

3. Jetzt! Die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle. Neben Jon Kabatt-Zinn gehört Eckhart Tolle zu den Pionieren im Bereich der Achtsamkeit. Im Gegensatz zum Buch von Jon Kabatt-Zinn ist Eckhart Tolle wesentlich philosophischer und tiefgründiger unterwegs. Ein super Buch für alle die lernen möchten, mehr im Moment zu sein.

Meditation


1. Meditation erleben: Innere Ruhe finden von Davidji. Wie und warum funktioniert Meditieren? Und was gibt es für unterschiedliche Methoden? Darüber spricht Davidji, der unter anderem der Schüler von Deepak Chopra ist, auf eine wunderbar leichte und gut zu verstehende Art und Weise. Ein super Buch für den Einstieg.

2. Body Calm: The Powerful Meditation Technique That Helps Your Body Heal and Stay Healthy von Sandy C. Newbigging (gibt’s bisher nur auf Englisch, ist aber sehr verständlich geschrieben).

3. Mini-Meditationen von Ulrich Hoffmann. Ein kleines Büchlein mit einer schönen Auswahl an einfachen Meditationen.

Beziehung / Liebe / Kommunikation


1. So viel Liebe wie Du brauchst: Der Wegbegleiter für eine erfüllte Beziehung von Harville Hendrix. Hendrix erklärt in seinem Buch wie unser Unterbewusstsein und unsere früheren Erfahrungen aus Beziehungen unser Verhalten beeinflussen und wie wir blockierende Überzeugungen in Bezug auf die Liebe und Beziehungen auflösen können.

2. Die fünf Sprachen der Liebe von Gary Chapman.Ein absolutes Must-Read für jeden Menschen: In diesem Buch stellt der Autor fünf Sprachen vor, die wir nutzen, um unsere Liebe und Zuneigung zu kommunizieren. Die meisten Menschen haben eine präferierte Sprache der Liebe. Wenn diese nicht mit der des Partners übereinstimmt, kann es leicht zu Konflikten kommen. Wir müssen bereit sein, die Sprache der Liebe unseres Partners zu lernen. Erst so können wir uns in der Liebe verständlich machen.

3. Anleitung zum Unglücklichsein von Paul Watzlawick. Das Buch erzählt wunderbare und lustige Geschichten darüber, wie wir unserem Glück gelegentlich selbst Weg stehen und was man dagegen tun kann. Das Buch ist mir wieder in die Hand gefallen, als ich Bücher für die Podcastfolge Wie du Menschen für dich gewinnen kannst aus dem Regal geholt habe.

Gesundheit


1. Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ von Giulia Enders. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du bis heute noch nichts von diesem Buch gehört haben solltest, möchte ich es dir jetzt noch mal ans Herz lesen. Wunderbar lustig spricht Guilia Enders über unsere Verdauung und warum der Darm unser emotionales Gehirn ist.

2. Mind over Medicine – Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin: Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft von Dr. med. Lissa Rankin. Beinahe alle unsere Krankheiten sind psychosomatisch. Rankin erklärt in ihrem wunderbaren und fortschrittlichen Buch, wie wir uns mit unseren eignen Gedanken heilen können.

3. Das Handbuch der Energiemedizin: Der Energiekörper des Menschen in der Praxis von Cyndi Dale. Für mich ist dieses Buch ein Nachschlagewerk rund um das Thema Energie und Gesundheit.

Einfach schön


1. Cafe am Rande der Welt.Eine Erzählung über den Sinn des Lebens von John Strelecky. Ein wunderschönes Buch, das sofort zum Nachdenken anregt und sich um die Frage dreht „Warum bin ich hier?“ und „Was ist mein Sinn des Lebens?“.

2. Was ich vom Leben gelernt habe von Oprah Winfrey. Der englische Titel drückt besser aus, worum es in diesem wundervollen Buch geht: „What I know for sure.“ Als Oprah vor 15 Jahren von einem Reporter gefragt wurde: „What do you know for sure?“ wusste sie nicht, was sie antworten sollte und diese Frage sollte sie auch erstmal nicht mehr loslassen. 15 Jahre später veröffentlichte sie dieses Buch, das ihre Antworten enthält. Lebensweisheit auf Oprahs wundervolle Art verpackt.

3.Komm, ich erzähl dir eine Geschichte von Jorge Bucay. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Ein Buch voller wunderschöner und inspirierender Geschichten übers Leben. Dieses Buch liest man immer wieder.


Was sind deine Lieblingsbücher in 2016? Schreib mir gerne deine Buchtipps unten in die Kommentare!! Ich freue mich von dir zu lesen.

Rise up & Shine

Deine Laura

 

 

P.S. Jeden Mittwoch wartet eine neue Podcastfolge mit inspirierenden Interviews und dem besten Insiderwissen rund um persönliche Weiterentwicklung auf dich. Du kannst einfach hier auf meinem Blog anhören oder ganz einfach auf iTunes kostenlos abonnieren. Falls du kein iPhone benutzt empfehle ich dir die App von Deezer herunterzuladen.


Meine Vision ist es, Menschen darin zu unterstützen eine gesunde und wertschätzende Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und damit die Grundlage für ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu legen. Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds biete ich darüber hinaus auch High Performance Coachings speziell für Musiker, Spitzensportler und Manager an und begleite Menschen in Veränderungsprozessen sowie in der Umsetzung ihrer Lebensvisionen.
23 Kommentare
  • 33 Dinge gegen Weltschmerz – du bist nicht alleine – Ocean Hippie
    Posted at 14:01h, 19 Oktober Antworten

    […] wurde mir des öfteren empfohlen und steht auf jeden Fall auf meiner “Kaufenliste“. 30 weitere Buchtipps, die dein Leben verändern können findest du auf Lauras […]

  • Stella
    Posted at 11:01h, 19 Oktober Antworten

    Liebe Laura,
    Ich bin erst kürzlich auf dich aufmerksam geworden und (obwohl ich selbst schon verschiedenste Ausbildungen und Studiengänge absolviert habe und immer dran bleibe den nächsten Wissenstein zu ergänzen), bin ich von deiner ganz eigenen Art, deiner Haltung und persönlichen Strahlkraft tief beeindruckt. Du begleitest mich im Moment täglich und ich bin unendlich dankbar für dein Teilen.

    In diesem Sinne möchte ich nur einen für mich phänomenalen Autor ergänzen zur Kategorie „Einfach schön“:
    Mitch Albom: Tuesday with Morrie war für mich der erste Stein des Anstoßes zum Umdenken und dankbar sein.
    Später kam von ihm „the five people you meet in heaven“ dazu.
    Aufrichtigen Dank und Namaste!

  • Marion D.
    Posted at 15:11h, 06 Oktober Antworten

    Liebe Laura,

    herzlichen Dank für deine Bücherliste! Da möchte ich dir doch auch gleich ein wunderbares Buch ans Herz legen, mit dem ich in diesem Jahr die Liebe zum Schamanismus entdeckte:
    „Der Weisheit der Natur lauschen“ Wie uns Bäume, Pflanzen und Tiere in unsere innerste Kraft führen.
    von Sandra Ingermann und LLyn Roberts.
    Dieses Buch hat mein Gefühl mit allem in der Natur verbunden zu sein liebevoll bestärkt. Die beiden Autorinnen erzählen von ihren vielen sensitiven Wahrnehmungen in der Natur, so das ich an vielen Stellen meine eigene Erfahrung damit sofort präsent hatte. Es hat ganz liebevoll meine sensitiven Anteile berührt!
    Ich mag dieses Buch sehr, weil es mit jeder Seite eine andere innere Facette in mir zum Strahlen bringt und gleichzeitig daran erinnert, was für intensiv wahrnehmende Wesen wir Menschen doch sind, wenn wir uns trauen auch das „nicht-Greifbare“ zuzulassen! Dieses Buch ist wie eine Ladestation für die Seele!

    Da fällt mir gleich noch ein feines Buch für dich ein. Das Buch der Schüssler-Salze von Elisabeth Metz-Melchior: „Hausapotheke für die Seele“
    Elisabeth führt einfühlsam in die Schüsslersalze ein. Sie beschreibt sowohl die körperliche als auch die seelische Kompomente der Salze. Diese Verbindung habe ich nur bei ihr gefunden. So finde ich mich mal eher in der Beschreibung eines Salzes auf der physischen, ein anderes Mal mehr auf der psychischen Ebene wieder und kann sie je nach Bedarf einsetzen. Tja, so hilft manchmal ein Buch, ein anderes Mal ein Salz, mir meines eigenen Wesens bewusster zu werden!
    Ich wünsche viel Vergnügen bei der Lektüre!
    Herbstliche Grüße
    Marion D.

  • Laura
    Posted at 20:08h, 24 August Antworten

    Fokus!: Provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen von Hermann Scherer
    und Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner.

    Das sind zwei Bücher für mich, aus denen ich so unglaublich viel mitgenommen habe. Unabhängig davon,
    das beide Bücher sich mit Erfolg auseinander setzen, haben sie trotzdem viele Wahrheiten, die man sich so noch gar nicht bewusst ist. Willst du ein Adler oder eine Ente sein? ;).

    Vielen lieben Dank für deine Tipps.

    Wie handhabst du es denn? Markierst du dir die wichtigsten Stellen oder schreibst du dir diese raus?

    Ich habe gemerkt, dass das raus schreiben viel mehr Zeit kostet, aber wirklich effektiver ist. Man verinnerlicht es besser und man schaut wirklich nach, was die Kernaussagen sind.

    Ich hoffe es folgt ein zweiter Post. Ich liebe gute Sachbücher! Sie sind so hilfreich!

  • Agnes
    Posted at 16:19h, 21 August Antworten

    Danke für die inspirierenden Buchtipps.
    Ich lese immer mal wieder ein Kapitel aus „Zum höheren Selbst erwachen“ von Sanaya Roman

  • Feli
    Posted at 21:44h, 13 August Antworten

    Tolle Liste! Vielen lieben Dank dafür!

  • Jen
    Posted at 16:25h, 10 Juli Antworten

    Die Stimme des Herzens: Der Weg zum größten aller Geheimnisse. Von Safi Nidiiaye
    Dieses Buch war 1,5 Jahre mit auf Weltreise und hat es als fast einziger Gegenstand wieder mit zurück geschafft.
    Könnte dir gefallen.
    Danke für das was du gibst 🙂
    Bless you, Jen
    https://www.amazon.de/Die-Stimme-Herzens-Geheimnisse-Taschenb%C3%BCcher/dp/3404701534/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499696504&sr=1-1&keywords=die+stimme+des+herzens

    • Laura Seiler
      Posted at 15:29h, 11 Juli Antworten

      Vielen Dank liebe Jennifer <3 Das Buch kannte ich tatsächlich noch nicht.
      Bless you!

  • Mirjam
    Posted at 07:51h, 08 Juni Antworten

    Liebe Laura,

    zuerst einmal möchte ich dir sagen was für eine wundervolle Person du bist. Da ich selbst Psychologin bin und sehr mit dem Thema Achtsamkeit verbunden bin, bist du eine grandiose Bereicherung für mich.
    Mich würde noch interessieren, woher du das Buch „Mindfulness“ von Ellen Langer her hast (welches du auf dem obrigen Bild in der Hand hältst). Ist dies die engl. Version?

    die lieben Grüße
    Mirjam

  • Colette
    Posted at 08:58h, 27 April Antworten

    Hallo liebe Laura, vielen Dank für diese tollen Empfehlungen! Ich selbst habe als letztes „Das Kind in dir muss Heimat finden“ von Stefanie Stahl gelesen. Ich fand es sehr hilfreich und auch für Psychologie-Interessierte super ansprechend aufgebaut.

    Liebe Grüße aus München,
    Colette

    • Agnes
      Posted at 21:10h, 24 August Antworten

      Das lese ich auch gerade. Sehr gutes Buch!

  • Kevin
    Posted at 08:10h, 15 April Antworten

    Guten morgen Laura,

    ich lese im Moment „Die Macht des Unterbewusstsein“ von Joseph Murphy. Seit einem Tiefpunkt in meinem Lebe konzentriere ich mich seit ein paar Monaten sehr stark auf Bücher, die mein Leben in positiver Weise verändern. Ich bin eher zufällig über deine Seite gestolpert, als dich jmd auf Instagram verlinkt hatte. Deine Buchliste ist einfach klasse. Warum ich dir das sage? Ich möchte nicht mehr der Mensch sein, der ständig nur das Negative im Leben sieht, sondern anderen für die guten Dinge im Leben danke sagt. Auch wenn es nur sehr einfache und kleine Dinge sind. Ich glaube in der Kunst des Gebens steckt sehr viel.

    Ich habe neulich ein Video von Tobias Beck gesehen, in dem er gefragt hat: Was hast du denn heute schon auf dein Guthaben Konto eingezahlt. Damit meinte er, was ich denn heute schon Gutes für jemanden getan hätte. Um die Frage für den heutigen Tag zu beantworten. Danke Laura für diese schöne Liste an Büchern!

    Liebe Grüße
    Kevin

  • Neuanfang #007 – Rettet das Internet die Welt? - Happy Planties
    Posted at 18:04h, 05 Februar Antworten

    […] Laura Seilers Bücherliste […]

  • Julie
    Posted at 11:10h, 18 Januar Antworten

    Liebe Laura,
    danke für deine tollen Büchertipps! Und nicht nur dafür. Du selbst bist so inspirierend!!
    Auch ich würde mich gerne anschließen und 2 tolle Bücher empfehlen 🙂
    Weil du Jorge Bucay mit „Komm ich erzähl´ dir eine Geschichte“ oben schon genannt hast:
    sein Buch,
    – „WER BIN ICH? WOHIN GEHE ICH? und MIT WEM?“
    ist auch soo gut!
    Ausserdem
    – „LIEBE DICH SELBST UND ES IST EGAL, WEN DU HEIRATEST“ von Eva-Maria Zuhorst
    Der Titel ist etwas klischeehaft, aber der Inhalt gut 🙂

    Rise up and shine!
    Deine Julie (Esmeralda della Contessa 😉

  • [PODCAST 006] Laura Seiler - Inneren Kritiker besiegen! Wie Du aufhörst, Dich selbst fertig zu machen - Primal State
    Posted at 12:06h, 15 Dezember Antworten

    […] Seiler 40 Years of Zen Ulrich Duprée Napoleon Hill Blobeitrag: 30 Bücher, die dein Leben verändern können Lewis Howes Robin […]

  • Nadine Mehlis
    Posted at 21:22h, 27 November Antworten

    Hallo liebe Laura, durch die APC bin ich heute auf dich gestoßen. ..danke danke danke! Ich freue mich mega über diese Leseliste…habe mir auch gleich ein paar Bücher bestellt. Von mir als Tipp noch The Big Five for Life von John Strelecky, der ja bereits auf deiner Liste ist. Liebe Grüße und bis bald im 7am Club.

  • Samira
    Posted at 18:53h, 31 Oktober Antworten

    Liebe Laura,

    wenn du Jorge Bucky magst, hast du sicherlich auch „Drei Fragen“ von ihm gelesen oder? Das ist meine absolute Lebensbibel… Zusammen mit „Die Kunst zu lieben“ von Erich Fromm. Und auch mal ein Roman, das einfach nur schön ist und wo ich am liebsten jeden einzelnen Satz als Zitat anstreichen möchte: „Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker.

    Vielen Dank für diese inspirierende Liste, ich kann’s kaum erwarten zu lesen zu beginnen!

  • John the Ropemaker
    Posted at 10:04h, 11 September Antworten

    Liebe Laura, was für eine inspirierende Liste – gerne schließe ich mich an mit einigen weiteren empfehlenswerten Büchern:
    1. Manfred Nelting. Schutz vor Burn-Out – Ballast abwerfen – kraftvoller Leben. Entschleunigung im modernen Arbeitsalltag.
    2. Thich Nhat Hanh. Die Heilkraft buddhistischer Psychologie.
    3. Orhan Pamuk. Diese Fremdheit in mir.
    4. Prentice Mulford. Unfug des Lebens und des Sterbens.

    • Laura Seiler
      Posted at 16:05h, 19 September Antworten

      Vielen Dank lieber John the Ropemaker!
      Ich freu mich über deine Buchtipps!!!

  • Astrid
    Posted at 08:57h, 11 September Antworten

    Liebe Laura, in du Rubrik „einfach schön“ fällt das große Los von Meike Winnemuth:-) Und vom Cafe am Rande der Welt gibt es inzwischen schon den zweiten Teil auch wunderbar!

    • Laura Seiler
      Posted at 16:06h, 19 September Antworten

      Hallo liebe Astrid,

      super, Danke für den Tipp! Das Buch kannte ich noch nicht.

      Alles Liebe
      Deine Laura

  • Kari
    Posted at 13:34h, 05 September Antworten

    Ein -um es mit deinen Worten zu sagen- absoluter Gamechanger ist Hermann Hesses DEMIAN. Ein so wundervolles Buch mit vielen Wahrheiten zur Selbstfindung und den Widerständen und Irrungen auf dem Weg zu ’sich‘ selbst.
    Du bist wirklich eine Inspiration – danke für deine wundervollen Worte und Ideen Licht in die Welt zu bringen.
    Namaste!

    • Laura Seiler
      Posted at 17:33h, 10 September Antworten

      Hallo liebe Kari! Super, vielen Dank für den Tipp!! Ich hab bisher nur Siddharta von H. Hesse gelesen. Dann kommt das jetzt auf meine Leseliste <3

      Rock on & Namasté
      Laura

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Facebook

Twitter

YouTube

Instagram

Follow Me on Instagram