26 Mrz Wie das Gesetz der Anziehung wirklich funktioniert und wie du es anwenden kannst

Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird, ist: Laura, warum funktioniert das Gesetz der Anziehung bei mir einfach nicht?

Ich finde diese Frage so spannend und habe sie mir vor einigen Jahren auch gestellt. Und dabei war eine Erkenntnis, die mein Leben damals total verändert hat: Das Gesetz der Anziehung funktioniert IMMER – wir müssen nur verstehen, wie wir es richtig anwenden!

Denn viele glauben, sie müssten einfach nur fest genug an ihre Wünsche denken und dann gehen sie in Erfüllung. Ganz so ist es natürlich nicht…

Deswegen erzähle ich dir in diesem Blogartikel, was das Gesetz der Anziehung besagt und wie du es so für dich anwendest, dass es auch wirklich funktioniert und du dir mit Leichtigkeit und Freude dein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben erschaffst.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist das Gesetz der Anziehung eigentlich genau?

Das “Gesetz der Anziehung” wird mittlerweile in der persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung oft wie ein Buzzword genutzt. Dabei steckt so viel mehr dahinter!

So wie es physikalische Gesetze gibt, wie zum Beispiel die Schwerkraft, gibt es auch universelle Gesetze. Sie werden auch die 7 geistigen oder hermetischen Gesetze genannt. Das Gesetz der Anziehung ist eins der 7 universellen Gesetze und wird manchmal auch als Gesetz der Entsprechung bezeichnet.

Dieses Gesetz besagt, dass Gleiches immer Gleiches anzieht. Bedeutet: Das, was du gibst bzw. sendest, empfängst du auch wieder. Es ist so magisch, wenn wir verstehen, wie dieses Gesetz wirklich funktioniert und es verinnerlichen, denn dann können wir unsere Schöpferkraft aktivieren und wirklich das in unserem Leben manifestieren und erschaffen, was wir uns wünschen!

Die 3 Geheimnisse hinter dem Gesetz der Anziehung

Geheimnis #1 – Du kannst das Gesetz der Anziehung nicht austricksen. 

 

Wenn es ums Manifestieren geht, haben wir oft das Gefühl, dass die Dinge einfach nicht eintreten und wenn doch, dann häufig nicht so, wie wir es gerne wollen. Wir denken dann, dass das Universum und seine Gesetze vielleicht eine Pause machen, dass sie für uns nicht wirken oder dass wir sie irgendwie außer Kraft gesetzt haben.

Das Gesetz der Anziehung existiert zu jeder Tages- und Nachtzeit, genauso wie auch die anderen 7 universellen Gesetze. Es ist wie eine Art Naturgewalt, die wir nicht ändern oder drehen und auch nicht austricksen oder manipulieren können.

Das Gesetz der Anziehung beeinflusst immer unser Leben, ganz egal, ob wir gerade bewusst mit ihm im Einklang handeln oder nicht.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie die universellen Gesetze wirken und welche es noch gibt, dann schau dir gerne meinen Blogartikel an Die 7 geistigen Gesetze: Wie du mit dem Universum im Einklang lebst.

Impuls für dich, wenn du mit dem Gesetz der Anziehung arbeiten möchtest: Frag dich, inwiefern du dir über die universellen Gesetze bewusst bist und lerne, wie du mit ihnen zusammen dein Leben gestalten kannst.

Geheimnis #2 – So wie innen, so außen; So wie außen, so innen.

 

Du siehst die Welt nicht so, wie sie ist, sondern so, wie du bist. Bedeutet: Deine äußere Welt ist immer ein Spiegel deiner inneren Welt.

Wenn du innerlich in Mangel und in Angst bist, wirst du auch im Außen Mangel und Angst wahrnehmen. Diese Erfahrungen bestätigen dann den Mangel und die Angst im Innen und verstärken sie. Das Gesetz der Anziehung geht natürlich auch in die positive Richtung: Wenn du in dir Freude und Liebe hast, wirst du auch in deiner äußeren Welt die Freude und die Liebe sehen und noch mehr davon spüren.

So wie innen, so außen; So wie außen, so innen. In dem Moment, in dem du dich in dir veränderst, verändert sich auch die Welt um dich herum.

Ich habe dir dazu auch eine Podcastfolge aufgenommen #218 Erschaffe deine Vision und einen Blogartikel geschrieben Ich will mehr vom Leben – Wie du dir eine kraftvolle Vision für dein Leben erschaffst mit weiteren Tipps und Tools.

Impuls für dich, wenn du mit dem Gesetz der Anziehung arbeiten möchtest: Wende deinen Blick von außen nach innen und entdecke deine innere Welt. Wie müsste deine innere Welt aussehen, damit du dir deine Wünsche in der äußeren Welt erschaffen kannst?

Geheimnis #3 – Das Gesetz der Anziehung matched immer das, woran du glaubst.

 

Die Ursache, warum so viele Menschen denken, dass das Gesetz der Anziehung für sie nicht funktioniert, ist, dass sie nur auf einer rationalen Ebene damit arbeiten.

Das Gesetz der Anziehung matched aber immer das, was du auf einer tieferen Ebene glaubst und wovon du überzeugt bist. Denn das, wovon du überzeugt bist, ist das, was du fühlst und das, was du fühlst, ist die Energie, die du nach draußen sendest – und auch wieder empfängst! (Du weißt ja jetzt: So wie innen, so außen; So wie außen, so innen.)

Die inneren Überzeugungen und Glaubenssätze sind bei den meisten Menschen allerdings nicht auf das ausgerichtet, was sie gerne haben wollen. Wenn du zum Beispiel deine Traumwohnung oder dein Traumauto manifestierst, aber innerlich nicht davon überzeugt bist, dass du es dir leisten kannst, wirst du es auch nicht in dein Leben ziehen. Wenn du dir eine erfüllte Beziehung wünschst, aber dein tiefer innerer Glaubenssatz ist “Ich bin nicht liebenswert genug”, dann wirst du auch nicht deinem Partner * deiner Partnerin begegnen.

Unsere Glaubenssätze sind die Gedanken, die wir über uns und die Welt haben und von denen wir so überzeugt sind, dass wir gar nicht mehr wissen, dass wir sie haben, weil sie schon so sehr unsere Identität und Realität sind. Deswegen ist es für das Manifestieren im ersten Schritt so wichtig, dass du dir bewusst wirst, woran du eigentlich glaubst und dich von deinen negativen Glaubenssätz befreist.

Impuls für dich, wenn du mit dem Gesetz der Anziehung arbeiten möchtest: Werde dir darüber bewusst, woran du wirklich glaubst. Schau, wie deine äußere Welt (zum Beispiel die Qualität deiner Beziehungen oder dein Kontostand) aussieht und was das mit deiner inneren Welt zu tun hat und mit dem, was du für dich möglich hältst und was nicht. Lass dann die negativen Glaubenssätze und Überzeugungen los und transformiere sie in positive, damit du dir das Leben erschaffen kannst, das du dir wirklich wünschst.

Wenn du mehr in dieses Thema eintauchen möchtest, lies dir gerne meinen Blogartikel durch Wie Glaubenssätze dein Leben bestimmen und wie du das für dich nutzen kannst oder melde dich zu meinem kostenlosen Webinar an.  In diesem Webinar erzähle ich dir, welche die 3 häufigsten negativen Glaubenssätze sind und wie du sie für dich auflösen kannst. Du erfährst, wie du deine blockierenden Glaubenssätze aufdeckst und wie du sie so transformierst, dass du dir ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben erschaffst. Du bekommst die Aufzeichnung von dem Live Webinar, an dem 20.000 Menschen teilgenommen haben und wertvollen Coaching Input von mir und wir machen gemeinsam eine Meditation, die dich wieder in deine Schöpferkraft bringt.  Hier kannst du dich anmelden.  Ich freue mich auf dich!

Welche Erfahrungen hast du schon mit dem Gesetz der Anziehung gemacht? Was ist dein größter Wunsch, den du dir mit dem Gesetz der Anziehung erfüllen möchtest? Schreib mir gerne in die Kommentare und lass uns gemeinsam dazu austauschen!

Rock on & Namasté

Deine Laura
327 Shares

4 Kommentare
  • Lidia
    Posted at 12:33h, 29 März Antworten

    Ich habe grosse Ziele!
    Und ich weiss, dass ich es schaffen kann. Aber im tiefsten innern, glaube ich nicht wirklich daran, dass ich die Fähigkeiten dazu habe. Wie kann ich das ändern

    • Miriam - TeamLiebe
      Posted at 11:28h, 19 Juni Antworten

      Hallo liebe Lidia,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Ich glaube auch ganz fest daran, dass du deine Ziele erreichen kannst.
      Hast du schon mal überlegt, die RISE UP AND SHINE UNI zu machen? Dort lernst du in deine ganze Kraft zu kommen, Ballast aus deiner Vergangenheit loszulassen und dein volles Potenzial als Schöpferin deines Lebens zu entfalten.
      Hier mal der aktuelle Link dafür: https://www.lauraseiler.com/rise-up-and-shine-uni/#pricing
      Wir würden uns freuen, wenn wir dich bald dort begrüßen könnten!
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

  • Rebecca
    Posted at 11:02h, 27 März Antworten

    Liebe Laura, du ahnst gar nicht, wie sehr deine Arbeit mein Leben und meine innere Haltung zu ALLEM was in mir und um mich herum existiert , spielerisch aber signifikant und nachhaltig verändert hat. Weisst du woran ich merke wie tiefgreifend , sich alles ( was ich u.a. von dir gehört, gelesen und mit dir virtuell meditiert habe? Genau jetzt in dieser Krise !! Genau jetzt in dieser Krise, merke ich wie meine Innere Welt sich verändert hat. Und das ist so krass, denn wenn alles so läuft wie es läuft, dann merkt man kaum, dass in dir etwas geshiftet ist. Aber JETZT. Jetzt wo ich als alleinerziehende Mama einer 7 jährigen Tochter , seit 3 Wochen kein / null Einkommen habe, keinen Plan habe wie es mit uns weitergeht … jetzt bin ich voller Frieden , Ruhe , Zuversicht und einem tiefen festen Glauben dass genau diese geschenkte Zeit für mich die Größte Chance ever sein kann, wenn ich jetzt meinen Mut finde mit meiner / unserer kraftvollen , göttlichen Geschichte nach draußen zu gehen. Es ist eine Geschichte, die allen Menschen da draussen Mut geben kann, an Wunder zu glauben, an sich zu glauben, an eine Kraft in uns die Mächtiger ist als wir alle zusammen nur erahnen können …. eine Kraft die unmögliches möglich macht ….. Es ist eine Geschichte die Menschen und mich herum fasziniert, begeistert , bewegt und berührt und eine Machtvolle, liebevolle , lichtvolle Energie in sich trägt. Geboren wurde ich als jüngste von 9 Geschwistern. Du kannst dir vorstellen, dass man da eine von vielen war, nicht den Raum bekam sich zu zeigen oder in den Mittelpunkt zu stellen wurde bei uns immer verpöhnt. Meine Mitmenschen( fremde und enge) sagen mir seit Jahrzehnten ( ich werde nun 40. dieses Jahr ), dass sie mir stundenlang zuhören könnten aber Wenn ich nur vor einer kleinen Menschenmenge sprechen soll, bleibt mir die stimme weg und es fühlt sich an als ob ich vom Mount Everest gerade in die tiefe stürze. Ich versuche gerade zu schreiben, und eine altbekannte Stimme in mir sagt : du hast noch nie geschrieben, du kannst dich nicht länger als 10 Minuten strukturiert an einem Thema arbeiten, wie willst gerade Du etwas schriftlich in die Welt bringen, u hast von Technik keine Ahnung und du bist alleine , kümmere dich ein dein Kind , vergeude nicht die Zeit du bringst es eh nicht fertig ……. Aber Jetzt seit Corona ist eine andere Stimme sososoo Laut , die sagt: Es ist Zeit … Genau Jetzt … du wirst gebraucht für etwas was größer ist als deine Zweifel …

    • Miriam - TeamLiebe
      Posted at 11:30h, 19 Juni Antworten

      Hallo liebe Rebecca,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Es ist so kraftvoll zu lesen, was du bereits durchgemacht hast und für dich positiv verändert hast. In Krisenzeiten wird unser Higher Self nochmal ganz besonders herausgefordert und du stellst dich dem und ich wünsche dir, dass deine Stimme, die dir sagt, dass es genau jetzt richtig ist, immer lauter sein wird als die andere 🙂
      Schön, dass es dich gibt! <3
      Ganz viel Liebe in Gedanken sendet
      Miriam vom TeamLiebe ♡

Hinterlasse hier deinen Kommentar